Anzeige

Überfall auf Discounter

Der überfallene Discounter (Foto: Mareike van Gerpen)
Wolfsburg: Meinstraße | Überfall auf einen Discounter in Vorsfelde. Vorsfelde, 5. März 2017. Fünf unbekannte, maskierte Täter sind in einen Discounter in der Meinstraße in Vorsfelde eingedrungen. Wie die Polizei Wolfsburg berichtet, bedrohte einer der Täter 19 Jahre alte Kassiererin mit einer Waffe und fordert die Herausgabe von Bargeld.

Nach Aushändigung des unbekannten Geldbetrages flüchten die fünf männlichen Personen mit ihrer Beute. Eine sofort eingeleitete Fahndung durch die Polizei verläuft ohne Erfolg. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Die 19-jährige Kassierin erlitt einen starken Schock. Um welche Art von Waffe es sich gehandelt hat, wollte die Polizei auf Anfrage von news38.de nicht mitteilen.

Beschreibung: Der Vorfall ereignete sich bereits am Samstagabend gegen 21.55 Uhr. Die Täter sollen alle von schlanker Gestalt und dunkel gekleidet gewesen sein. Einer der Täter habe mit einem osteuropäischen Akzent gesprochen. Die Ermittlungen der Polizei dauern an. Gesucht werden nun weitere Zeugen, die Hinweise zu den Tätern geben können. Diese bitte unter 05361/4646215 oder persönlich bei der Polizei in der Heßlinger Straße 27 melden.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.