Anzeige

Kunstverein Wolfsburg schreibt wieder Kunstpreis aus: arti 2018

Wolfsburg: Kunstverein Wolfsburg |

Der Kunstverein Wolfsburg vergibt alle 2 Jahre den arti an Künstler*innen mit Wohnsitz und Lebensmittelpunkt in Wolfsburg. Zu gewinnen gibt es eine Ausstellungsbeteiligung mit Katalogbeitrag. Der 1. Preisträger bekommt zusätzlich 1000€, der 2.: 500€ und der 3.: 300€. Jeder Wolfsburger kann teilnehmen. Für Kinder und Jugendliche gibt es den arteen.

Der arti wird alle 2 Jahre vergeben und basiert auf einem thematischen Wettbewerb, der sich an Künstler*innen wendet, deren Lebensmittelpunkt und Wohnsitz in Wolfsburg liegt. Das Thema des arti fügt sich stets in das Jahresthema des Kunstverein Wolfsburg ein. In diesem Jahr geht es um Aspekte der Vereinfachung und Verdichtung. Daher lautet das diesjährige Thema des Wettbewerbs „Auf den Punkt“. Mit diesen Worten kann man Verschiedenes assoziieren: treffend, prägnant, zielsicher, genau, knapp und vieles mehr. Lassen Sie sich inspirieren!

Die Künstler*innen müssen nicht Kunst studiert haben, jeder kann an dem Wettbewerb teilnehmen. Die Teilnehmer*innen müssen nur am Abgabetermin 23.4. ihre Einreichungen machen und die Arbeiten am 25.4. wieder abholen. Der eingereichte Beitrag kann bis zu drei Originale umfassen (Serien werden einzeln gezählt), die Maße von 180 x 180 x 80 cm dürfen nicht überschritten werden.

Am 24.4. werden die Einreichungen von einer überregionalen Jury begutachtet. Sie bestimmt die Sieger, sowie die künstlerischen Arbeiten, die für den arti nominiert sind und damit in der Gruppenausstellung ausgestellt und im Katalog abgedruckt werden. Der erste Sieger erhält ein Preisgeld von 1.000 Euro, der zweite 500 und der dritte Preisträger 300 Euro.

In diesem Jahr besteht die Jury aus: Tomke Braun (Künstlerische Leiterin Kunstverein Göttingen), Dennis Graef (Künstler), Justin Hoffmann (Leiter Kunstverein Wolfsburg), Kathleen Rahn (Direktorin Kunstverein Hannover), Julia Taut (Geschäftsführerin BBK Braunschweig).
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.