Anzeige

Partner für Demokratie in Wolfenbüttel

Wolfenbüttel: GHS Wilhelm-Raabe-Schule |

Aktionstag mit dem Box- und Athletic-Club, AWO und Freiwilligenagentur

Der Box- und Athletic-Club Wolfenbüttel (BAC) lädt alle Interessierten zum Aktionstag „Für Demokratie kämpfen - Boxen“ am Sonntag, den 4. Dezember 2016 ein. Weitere Partner für Demokratie an diesem Tag sind die Freiwilligenagentur und der Ortsverein der Arbeiterwohlfahrt Wolfenbüttel. In der Zeit von 11.00 bis 16.00 Uhr werden Sport, Musik, Tanz und Snacks angeboten. In der Wilhelm-Raabe-Schule, Adersheimer Straße 60, 38304 Wolfenbüttel, werden alle Voraussetzungen geboten um ein kulturelles und sportives Angebot um Demokratie gemeinsam zu erleben - dies ist Kern der Partnerschaft für Demokratie.

Sportinteressierte Männer und Frauen können sich, aufgeteilt in drei Altersgruppen, unter Beachtung aller notwendigen Sicherheitsregeln, im Boxring sportlich miteinander messen. Das Beiprogramm bietet Kunst und Kultur sowie Mitmachangebote für die ganze Familie - Gespräche ergeben sich dabei von selbst.

Diese Veranstaltung möchte zu einem sozialen und sportlichen Austausch über das Thema „Demokratie“ anregen. Gefördert wird sie im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben! Aktiv gegen Rechtsextremismus, Gewalt und Menschenfeindlichkeit“

Fragen und Anmeldungen nimmt das Büro der Freiwilligenagentur unter 05331/9920920 oder per Mail an b.salihi(at)freiwillig-engagiert.de entgegen. Informationen auch unter: www.international-marketplace.de und www.freiwillig-engagiert.de.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.