Anzeige

Aus Kindern werden Leute - was wird aus den Tschernobyl-Kindern?

Wann? 21.04.2018 16:00 Uhr

Wo? Rathaus, Stadtmarkt 6, 38300 Wolfenbüttel DE
Autorin Heike Sabel, Redakteurin bei der Tageszeitung in Pirna / Sachsen und Vereinsvorsitzende des Tschernobyl-Vereins „Gemeinsam in die Zukunft“ liest am 21.4. um 16:oo h im Rathaus Wolfenbüttel (Foto: Heike Sabel)
Wolfenbüttel: Rathaus | Heike Sabel, Redakteurin bei der Tageszeitung in Pirna / Sachsen und Vereinsvorsitzende des Tschernobyl-Vereins „Gemeinsam in die Zukunft“ reist regelmäßig mit humanitärer Hilfe nach Bragin, eine der am stärksten von der Tschernobyl-Katastrophe betroffenen Kleinstadt im Süden von Belarus nahe der Grenze zur Ukraine.
Für ihr neuestes Buch hat Heike Sabel Tschernobyl-Kinder interviewt. Sie ist der Frage nachgegangen: „Die Kinder von Tschernobyl – wie haben sie das Damals erlebt, was machen sie heute, welche Wünsche haben sie für das Morgen. Die Geschichten der Kinder, aus denen Erwachsene wurden und noch werden wollen, erzählen vom Leben mit und nach Tschernobyl in Belarus. Gespräche mit jungen Leuten, Berichte über Kinder in den Dörfern unweit der Zone und in den großen Städten zeichnen ein Bild des Landes über Jahre.“
Es geht also um den Weg der Tschernobyl-Kinder. „Was ist aus den Kindern geworden, die in den 1990er Jahren zur Erholung nach Deutschland kamen? Wie hat dieser Aufenthalt ihr Leben beeinflusst? Wie leben Kinder heute in Belarus? Welche Botschaft vermitteln sie? Was macht Tschernobyl mit den Kindern einst und heute?“

Heike Sabel liest am Samstag, den 21. April um 16:00 h im Rathaussaal, Stadtmarkt 3-6, in Wolfenbüttel

. Bei der Lesung wird sie unterstützt von Ralf Kleefeld. Den musikalischen Rahmen gestalten Norina Herglotz und Helen Müller (Klarinetten-Duett). Eine Veranstaltung der Europäischen Aktionswochen für eine Zukunft nach Tschedrnobyl und Fukushima / Region Braunschweig
Der Eintritt ist frei.
Einlass ab 15:30 h bis 16:00 h (spätestens um 16:15 schließt die Eingangstür automatisch)
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.