Anzeige

Grundkurs Bewusste Familie - Liebe ist Verstehen und Verstanden werden

Nächster Termin: 04.02.2018 09:00 Uhr bis 04.02.2018 15:00 Uhr

Wo? Evangelische Familien-Bildungsstätte, Dietrich-Bonhoeffer-Straße 1A, 38300 Wolfenbüttel DE
Wolfenbüttel: Evangelische Familien-Bildungsstätte | Hole Dir mehr Bewusstheit und Liebe in Deine Familie, denn
Liebe ist Verstehen und Verstanden werden!

Beschreibung:

Die Grundlage jeglicher Beziehung ist Kommunikation. In der Familie reden wir oft von "bedingungsloser Liebe". Diese sei die Grundlage eines gesunden Aufwachsens, eines starken Selbstwertgefühls und einer hohen Resilienz (psychische Widerstandskraft). Alle Eltern lieben ihre Kinder bedingungslos. Doch kommt das auch bei unseren Kindern an? Weiß mein Kind, dass es so wie es ist von mir akzeptiert wird oder knüpfe ich unbewusst meine Akzeptanz, mein Verständnis und meine Liebe an Bedingungen?

In dem Kurs beschäftigen wir uns mit den Grundlagen des menschlichen Verhaltens und der Kommunikation. Wir werfen einen Blick in den Raum zwischen Reiz und Reaktion und zeigen die Bedeutung dieses Raumes in der Begleitung junger Menschen zu selbstbestimmten, eigen- und mitverantwortlichen Individuen auf.

Im zweiten Teil des Kurses widmen wir uns dem Raum in Dir als Mutter oder Vater. Was bewegt Dich? Was stresst Dich? Was sind Deine Erziehungsziele? Was sind die dahinter liegenden Bedürfnisse und wie kannst Du diese Deinen Kindern in einer Art und Weise mitteilen, dass die Chance steigt zu bekommen was Du brauchst? Und wie kannst Du dies tun und gleichzeitig Deinem Kind vermitteln "Ich liebe Dich, weil Du Du bist, nicht weil Du so bist wie ich dich gerne hätte", denn dies ist es was Kinder stark macht.

Der dritte Tag widmet sich dann praktischen Methoden Deine Kinder mit dem Herzen zu verstehen. Was treibt sie an? Warum tun die eigentlich nicht das, was Du ihnen sagst? Auch in der Familie gilt: "Erst verstehen, dann verstanden werden." In Übungen wirst Du praktische Beispiele "von Innen nach Aussen" betrachten und so tiefes Verständnis entwickeln können. Die Kunst liegt in der empathischen Haltung, deren Grundlagen wir Dir gerne vermitteln.
Darauf aufbauend kannst Du eigenständig Handlungsoptionen entwickeln, die die Bedürfnisse aller Familiemitglieder in den Fokus nimmt.

Folgende Kompetenzen kannst Du in diesem Kurs erwerben:

- Wissen über den Raum zwischen Reiz und Reaktion (Neurobiologische Grundlagen)
- Wissen über Hintergründe zu menschlichem Verhalten und was uns antreibt (Psychologische Grundlagen)
- Die Grundlagend der Bewussten/Gewaltfreien Kommunikation:
- Das humanistische Menschenbild und warum es die Potenziale entfalten lässt
- Die bewusste Ich-Botschaft & Selbstempathie
- Das empathische Zuhören & Empathie

Während des Kurses werden immer wieder anschauliche Fallbeispiele und Übungen eingebracht, sowie wissenschaftliche Grundlagen der aktuellen Neurobiologie und der Entwicklungspsychologie dargelegt.
Du bekomst ausführliche Handouts und einen eigenen Ordner, die Dich von diesem Kurs an auf Deinem persönlichen Weg zu einem bewussten und potenzialentfaltenden Umgang mit Dir und Deiner Familie beglieten werden.

Folgende Wirkungen kannst Du nach dem Kurs entfalten:

- Mehr Gelassenheit im Umgang mit Dir und Deinen Kindern
- Mehr Nähe und Kontakt auch in konfliktreichen Situationen
- Mehr Verständnis für die Lebenswelten, Gefühle und Bedürfnisse Deiner Kinder
- Eine noch stärkere Beziehung und eine noch friedlichere und liebevollere Atmosphäre in der - gesamten Familie

Weitere Infos:

Format: 3 Kurstage
Zielgruppe: (werdende) Eltern, Großeltern und pädagogische Fachkräfte
Dauer der Veranstaltung: 3 Treffen á 6 Stunden
ReferentInnen: Nicole und Cornelius Scheier
Verpflegung: Während der Treffen ist für kleine Snacks und Getränke gesorgt. Ebenfalls sorgen wir für ein Mittagessen auf vegetarischer Basis. Wenn Du Infos hierzu benötigst, weil Du eine Lebensmittelunverträglichkeit hast oder wissen willst was es gibt, so melde Dich bitte bei uns. Wir informieren gern.

Zu den Ticketpreisen:

Wir haben unsere Ticketpreise gestaffelt. Je nach monatlichem Nettoeinkommen in Deiner Familie bitten wir Dich das entsprechende Ticket zu buchen. Wir vertrauen hier auf Deine Aufrichtigkeit und Deinem Mitgefühl gegenüber Mitmenschen, die weniger finanzielle Mittel haben als Deine Familie.
Sei Dir bitte bewusst, dass der höhere Beitrag die niedrigen Beiträge mitfinanziert, denn auch unsere Familie möchte leben.
Dafür möchten uns schon im voraus bei Dir bedanken.

Der "Gemeinsam-Bonus":
Wir wissen aus Erfahrung, dass persönliches Wachstum am besten gelingt, wenn dies in Verbundenheit geschieht. Daher gewähren wir Dir 50 € auf das Ticket Deiner Freundin, Deines Freundes oder, was uns besonders am Herzen liegt, Deines Partners/Deiner Partnerin. Hierzu bitten wir Dich uns per Mail nach Deiner Anmeldung zu benachrichtigen. Wir senden Dir dann einen Gutschein zu. Mit diesem kann Deine Begleitung sich dann günstiger anmelden.
Deine Begleitung kann dann wiederum jemanden begünstigen.
Der "Gemeinsam-Bonus" gilt nicht für den "Alleinerziehendenbonus"!

Wirtschaftlich in Not?
Du willst gerne wachsen, doch Deine aktuelle Lebenssituation lässt es nicht zu, dass Du die Teilnahmegebühren bezahlen kannst? Melde Dich bitte bei uns und wir finden gemeinsam eine Lösung die Deine und Die Bedürfnisse unserer Familie erfüllen.

Du brauchst mehr Klarheit und Orientierung?
Gerne schaffen wir diese gemeinsam. Nimm Kontakt zu uns auf unter 05337/8823693 oder info@koop-konzepte.de Wir freuen uns auf den Kontakt mit Dir.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.