Anzeige

"Kiwanis Club Wolfenbüttel-Lessing" veranstaltet Benefizkonzert mit den "Lessingstädtern" am 22.03.2014 in der Lindenhalle

Wolfenbüttel: Lindenhalle |

„Die Lessingstädter“, seit 1997 und damit über 16 Jahre in Wolfenbüttel bekannt, geben am 22.03.2014 auf Anlass des „Kiwanis-Club Wolfenbüttel-Lessing“ erstmals ein traditionelles Konzert in der Lindenhalle in Wolfenbüttel.

Die 28 Musiker und Musikerinnen, die seit Jahren ein Garant sind für sehr stimmungsvolle Auftritte, insbesondere durch die „Wolfenbütteler Wies´n“, wollen für den guten Zweck des „Kiwanis Clubs“ einmal einen etwas anderen Auftritt präsentieren.
„Erstmals werden wir ein Konzert geben, in dem es neben Märschen, Walzern auch flotte Polken geben wird“, so der musikalische Leiter, Matthias Beinert. „Wir verzichten bei dem Konzert bewusst auf Titel aus der Schlager- und Oldieszene, wollen hier ein Publikum ansprechen, die insbesondere die böhmische und tschechische Blasmusik mögen“, so ergänzt Beinert weiter.

Neben vielen bekannten Titeln von dem legendären Ernst Mosch und seinen Original Egerländer Musikanten wird es Titel von der berühmten tschechischen Blaskapelle „Moravanka“ geben.
Daneben wird auch ein flottes Polka-Potpourri des bekannten „James Last“ interpretiert werden.

„Die aus Wolfenbütteler und Umgebung kommenden Gäste dürfen sich einen tollen Abend freuen, jeder soll mit einem Lächeln und einem Lied auf den Lippen nach diesem Konzert nach Hause gehen“, so Matthias Beinert

Karten für dieses Konzert für Freunde der böhmischen, tschechischen und traditionellen Blasmusik gibt es ab sofort für € 13,00 beim Reisebüro Schmidt, bei Schuh-Schilke und der Touristinformation am Stadtmarkt, alle Wolfenbüttel

Der Erlös dieser Veranstaltung fließt in Projekte mit Wolfenbütteler Kindern.

„Die Lessingstädter“ freuen sich auf den ersten grossen Auftritt der neuen Musiksaison am 22.03.2014!
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.