Anzeige

Gelungenes Begrüßungsfest für die fünften Klassen des GiS

schnell stiegen die Ballons in den blauen Himmel
Wolfenbüttel: SKSG - Gelände |

Bei schönstem Sommerwetter

trafen sich am 22. August die Schülerinnen und Schüler, die in diesem Schuljahr neu im Gymnasium im Schloss sind, zu einem von der Schule veranstalteten Begrüßungsfest. Traditionell werden sie und ihre Eltern zu einem zwanglosen Zusammensein auf der Wiese des Ski- und Kanu-Sportheims eingeladen.

Kennenlern-Picknick

So können sich alle Beteiligten außerhalb von Zwängen und Vorgaben bei einem gemeinsamen klassenweise organisierten Mitbring-Picknick beschnuppern und erste Kontakte knüpfen.
Der Förderverein der Schule bot Schul- T-Shirts, Sweatshirts und Jacken an, bei der Tschenobyl-Initiative konnten am Glücksrad kleine Preise gewonnen werden und
der Schlösserbund (Ehemaligenverein des GiS) begrüßte die angehenden Schlossschüler und Ihre Eltern mit der Vorstellung seiner Aktivitäten und nutzte die Veranstaltung um ehemalige Schülerinnen und Schüler unter den "Neu-Eltern" für den Verein zu werben.

So schließt sich der Kreis

Auf diese Weise können Eltern, die selbst das Schloss besucht haben über die Mitgliedschaft im Schlösserbund dem Schulalltag ihrer Kinder zusätzliche Angebote zukommen lassen.

Ballonwettbewerb

Den Abschluss des gelungenen Nachmittags bildete das gemeinsame Auflassen heliumgefüllter Ballons.
Es bleibt abzuwarten, wessen Ballon am Weitesten geflogen ist.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.