Anzeige

Die Sanierungsarbeiten im Badezentrum Gliesmarode laufen

Herbstliche Parklandschaft

Die Sanierungsarbeiten kommen in Gang: Die Entrümplung ist fast beendet, der Fliesenbelag wurde bereits teilweise aufgenommen, der Abbau der Wassertechnik im Keller wird vorbereitet. Und das ist auch gut so, denn im Keller des Badezentrums gibt es eine Menge zu tun. Wir freuen uns natürlich, dass es jetzt so schnell losgeht.

Das Foto zeigt die herbstlich eingefärbte Liegewiese des Gliesmaroder Bades, die fast ein Bauplatz geworden wäre. Nach der aktuellen Sanierungsplanung wird sie den Badegästen schon im nächsten Sommer wieder zur Verfügung stehen.

Vor dem Bad treffen wir übrigens immer mal wieder BesucherInnen, die von der Schließung des Gliesmaroder Bades noch nichts mitbekommen haben und dann enttäuscht weiterfahren müssen. So wie dieses Pärchen aus Königslutter letzten Sonntag, das sich netterweise im Eingangsbereich fotografieren ließ.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.