Anzeige

60 Jahre PSV Volkmarode

Der Verein bietet seinen Mitgliedern, Gästen und vierbeinigen Freunden vielfältige Sportarten wie Agility, Obedience, Rallye-Obedience (Foto: Hendrik Kappe)
Braunschweig: PSV Volkmarode |

Der Verein PSV-Volkmarode feiert 60 Jahre Erfahrung,
Leidenschaft und sportliche Herausforderungen mit Hunden

Vor 60 Jahren wurde der Verein unter dem Namen Polizei- und Schutzhundeverein 1954 e.V. mit Sitz in Braunschweig-Volkmarode gegründet. Seit dieser Zeit gehört er dem Deutschen Verband für Gebrauchshundesportvereine (DVG) und dem Verband für das Deutsche Hundewesen (VDH) an.

In den Anfangsjahren wurde der Übungsplatz am Bärenkamp 2 in erster Linie von der Braunschweiger Polizei-Hundestaffel genutzt. Nach dem Wegfall des Schutzhundedienstes 2009 wurde der PSV dann in Pfoten-Sport-Verein von 1954 e.V. umbenannt und 2010 die Gemeinnützigkeit zuerkannt. Ein Hauptziel des Vereins ist es, ein geeignetes Umfeld zu bieten, um Hundefreunden bei Fragen zur Haltung, Pflege und Ausbildung ihrer Hunde zu beraten. Sport und Spaß für Mensch und Hund hat hier absolute Priorität und ist unabhängig von der Rasse und Herkunft des Hundes.

Der Verein bietet seinen Mitgliedern, Gästen und vierbeinigen Freunden heute ein vielfältiges Sportangebot auf den drei gepflegten und gut gesicherten Trainingsplätzen am Bärenkamp 2 in Braunschweig-Volkmarode an. Neben der vorrangigen Basisausbildung mit dem Ziel der Begleithunde-Prüfung des VDH, werden Sportarten wie Agility, Obedience, Rallye-Obedience und Treibball angeboten. Der Verein ist regelmäßig in diesen Sparten durch seine engagierten Mitglieder bei Wettkämpfen und Turnieren erfolgreich vertreten. Das Sportangebot wurde auf Grund zahlreicher Anfragen durch Fun-Stunden für den „arbeitslosen“, gehandicapten oder den älteren Vierbeiner ergänzt. Zudem der Verein Ausbildungsmöglichkeiten für Welpen und Junghunde und unterschiedliche Seminare und Workshops rund um das Thema „Hund“ an.

Beim PSV-Volkmarode lernen die Anfänger von Grund auf, wie sie artgerecht mit ihrem Hund umgehen, und welche Hundesportart für ihren Hund geeignet ist. Die Profis werden gefördert, unterstützt und auf Wettkämpfe vorbereitet. Dabei kommt aber der Spaß nicht zu kurz. Auf die gute und kameradschaftliche Stimmung in diesem Verein sind die Mitglieder besonders stolz und deshalb gehört bei PSV stets ein freundliches Miteinander und Lachen zum Training dazu.

Am 3. November feiert der PSV-Volkmarode sein 60-jähriges Bestehen.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.