Anzeige

Erster bundesweiter „Tag des Wanderns“ in Braunschweig

Treffen der Wanderer am Gliesmaroder Turm
Braunschweig: Gliesmaroder Thurm | Erstmalig in diesem Jahr fand am 14. Mai der Tag des Wanderns statt. Dazu hatten die Wandervereine aus ganz Deutschland, die im Deutschen Wanderverband (DWV) zusammengeschlossen sind, über 220 Veranstaltungen in allen 16 Bundesländern unter dem Motto „Dem Wandern in seiner Vielfalt eine Stimme geben“ auf die Beine gestellt.

Auch in Braunschweig hatte der Glatzer Gebirgs-Verein (GGV) als Mitgliedsverein des Deutschen Wanderverbandes eine Aktion zum Tag des Wanderns angeboten.

Es wurden zwei geführte Wanderungen auf einem interessanten Abschnitt des Kleine-Dörfer-Wegs um Braunschweig angeboten. Der Kleine-Dörfer-Weg verbindet die Dörfer Braunschweigs auf einer Länge von rund 109 km miteinander.

Von den 20 Teilnehmern waren sechs Gäste durch eine Zeitungsmeldung vom Vortag auf die Wanderungen aufmerksam geworden. Durch Gliesmarode und die Pappelbergsiedlung führte die Wanderung auf dem Kleine-Dörfer-Weg am Moorhüttenteich vorbei nach Volkmarode. Dort verabschiedete sich die erste Gruppe nach knapp 6 km und fuhr mit dem „Tramino“ zum Ausgangspunkt zurück. Die größere Tour ging weiter über Schapen, Schäfers Ruh, durch das Naturschutzgebiet Riddagshausen und an der Wabe insgesamt 12 km als Rundweg zum Gliesmaroder Turm zurück, wo noch ein herzhafter Eintopf sowie Kaffee und Kuchen auf die Wanderer warteten. Auch das Wetter spielte mit: Es war 12 °C kühl, etwas windig, aber trocken – also prima Wanderwetter.

Der Gliesmaroder Turm ist auch der Ort der Wiedergründung des Glatzer Gebirgs-Vereins (GGV) vor 65 Jahren nach der kriegsbedingten Unterbrechung seiner Tätigkeit von 1946 bis 1951. In diesem Jahr feiert der GGV daher sein 65-jähriges Bestehen in Braunschweig und den 135. Jahrestag der Gründung in der schlesischen Kreisstadt Glatz im Jahr 1881.

Alle Wanderungen, die am Tag des Wanderns von Mitgliedsvereinen des Deutschen Wanderverbandes angeboten werden, zählen übrigens für das Deutsche Wanderabzeichen. Eigens zum Tag des Wanderns hat der Deutsche Wanderverband auch eine Internet-Seite eingerichtet. Auf www.tag-des-wanderns.de finden Interessierte alle Veranstaltungen in ihrer Region auf einer interaktiven Karte.

In Zukunft wird jedes Jahr am 14. Mai – an diesem Tag wurde im Jahr 1883 der Deutsche Wanderverband gegründet – ein Tag des Wanderns stattfinden.

Die nächste Aktion des Glatzer Gebirgs-Vereins zum Tag des Wanderns in Braunschweig wird rechtzeitig vor dem 14. Mai 2017 in der Vereinszeitschrift und unter www.glatzer-gebirgsverein.de angekündigt.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.