Anzeige

English in Action

Wann? 28.04.2017 14:00 Uhr

Wo? Gymnasium Christophorusschule im CJD Braunschweig, Georg-Westermann-Allee 76, 38104 Braunschweig DE
Braunschweig: Gymnasium Christophorusschule im CJD Braunschweig | Englisch wird nicht nur in Deutschland als erste Fremdsprache gelehrt: Mittlerweile hat sich Englisch als Weltsprache durchgesetzt und ist offizielle Sprache der meisten internationalen Organisationen. Oder um es mit dem deutschen Politiker Wolfgang Schäuble zu sagen: „Schlechtes Englisch ist die weltweit am häufigsten gesprochene Sprache der Welt.“

„Auch wenn sich die Methodik in den Sprachen an der Schule wesentlich verbessert hat, dass eben nicht nur Grammatik und Vokabeln gelehrt und erlernt werden, so ganz kann sich die Sprache nicht vom Schulbuch lösen oder gar darauf verzichten“, weiß Michael Student, Fachlehrer für kath. Religion, Spanisch u. Englisch am Gymnasium Christophorusschule im CJD Braunschweig. „Dabei hat niemand seine Muttersprache mit einem Buch erlernt oder ist der Mutter hinter gelaufen mit Papier und Bleistift. Wir haben gehört und wiederholt, haben gehört und wiederholt, haben viele Fehler gemacht, aber weiterhin wiederholt. Doch haben unsere Kinder in der Schule jetzt eine solide Basis, das bisher Erlernte zur Anwendung zu bringen. Ab hier unterstützt die Anwendung in der Praxis und mit Muttersprachlern den Lernprozess nachhaltig.“

Mehrmonatige Auslandsaufenthalte in den USA, Austauschfahrten nach Frankreich und Mexiko werden daher auch am Gymnasium Christophorusschule ermöglicht. Diese können jedoch aus rechtlichen Gründen erst ab Klasse 8 angeboten werden. „Wenn wir also mit unseren Siebtklässlern nicht nach England fahren können“, so Student, "dann holen wir England eben zu uns". Dies waren die Grundidee und der Anstoß zu diesem Projekt.

Denn damit auch der Jahrgang 7 davon profitieren kann, unterrichten vier Lehrkräfte der Organisation English in Action vom 24. bis 28. April für eine Woche alle 62 Schüler. Das Besondere daran: Die Unterrichtszeit wird komplett von ihnen übernommen und findet auch ausschließlich auf Englisch statt. Statt Mathe, Biologie, Deutsch oder Chemie steht den ganzen Tag Englisch auf dem Stundenplan. In vier klassenübergreifenden Gruppen erarbeiten die Schüler ein Theaterstück, Gedichte, Gruppenspiele und Musik. Ermöglicht wird das Projekt von Freunden und Förderern des CJD Braunschweig, welche im jährlichen Weihnachtsmailing dafür spendeten.

Am Freitag findet dann um 14.00 h eine gemeinsame Präsentation der Arbeitsergebnisse der Woche in den Ax-Räumen des Gymnasiums, Georg-Westermann-Allee 76, statt. Der Eintritt ist frei.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.