Anzeige

Zeitzeugen

3 Bilder

Zeitzeugen und Kerzenaktion

Paul Koch
Paul Koch | Wolfenbüttel Stadt | am 24.04.2017 | 27 mal gelesen

Wolfenbüttel: Trinitatiskirche | Am Vorabend des 31. Tschernobyl-Jahrtestages (25.4.) wird um 20:00 Uhr in der Trinitatiskirche in Wolfenbüttel eine europaweite Kerzenaktion stattfinden. In Deutschland und u.a. in England, Österreich, Polen und Tschechien finden in mehreren Städten gleichzeitig Kerzenaktionen zum Gedenken an die Opfer von Tschernobyl statt. In unserer Region findet diese Kerzenaktion in Goslar (Marktkirche) (um 21:00 Uhr) und...

1 Bild

Staatssekretär Jörg Röhmann ist Schirmherr der Europäischen Aktionswochen 2017

Paul Koch
Paul Koch | Wolfenbüttel Stadt | am 19.02.2017 | 46 mal gelesen

Wolfenbüttel: Trinitatiskirche | Vom 10.3. bis 07.05.2017 finden die vom Internationalen Bildungs- und Begegnungswerk Dortmund (http://ibb-d.de) initiierten und unterstützten „Europäischen Aktionswochen für eine Zukunft nach Tschernobyl und Fukushima“ (EuAW) in der Region Braunschweig zum fünften Mal statt. Bei diesen Europäischen Aktionswochen wird das Gedenken an Tschernobyl und Fukushima verbunden mit den Themen Erneuerbare Energie und Energiewende....

3 Bilder

Tschernobyl und Fukushima-Zeitzeugen in unserer Region

Paul Koch
Paul Koch | Wolfenbüttel Stadt | am 19.02.2017 | 96 mal gelesen

Wolfenbüttel: Trinitatiskirche | Im Rahmen der diesjährigen „Europäischen Aktionswochen für eine Zukunft nach Tschernobyl und Fukushima“ / Region Braunschweig (vom 10.3. bis 07.05.2017) werden wieder Tschernobyl und Fukushima-Zeitzeugen in unserer Region sein. Die Zeitzeugen werden ins Programm mit eingebunden, können aber auch für Schulen und Gruppen angefragt werden. Zum Fukushima-Jahrestag (11.3.) wird Shinobu Katsuragi bei uns sein. Sie lebt seit...

Anzeige
9 Bilder

Positiver Rückblick auf die Europäischen Aktionswochen 2015

Paul Koch
Paul Koch | Braunschweig - Innenstadt | am 08.07.2015 | 90 mal gelesen

Braunschweig: Ev. Akademie | Der ökumenische Trägereis /Region Braunschweig „Europäische Aktionswochen für eine Zukunft nach Tschernobyl und Fukushima“ (EAW) zieht positive Bilanz der Aktionen und Veranstaltungen in diesem Jahr. Im März und April fanden insgesamt 22 Veranstaltungen statt. Sie beschäftigten sich mit Zeitzeugen-berichte/ Gespräche in Schulen und Gruppen sowie Gedenkveranstaltungen zu Tschernobyl und Fukushima mit Zeitzeugen aus Belarus ...

1 Bild

Preisgekröntes Heim-Drama „Freistatt“: Regisseur und Zeitzeuge kommen zum Filmgespräch ins Universum Filmtheater

Universum Filmtheater
Universum Filmtheater | Braunschweig - Innenstadt | am 02.07.2015 | 85 mal gelesen

Braunschweig: Universum Filmtheater | Zum Braunschweiger Kinostart des Jugenddramas „Freistatt“ sind Regisseur Marc Brummund und Zeitzeuge Wolfgang Rosenkötter zu Gast im Universum Filmtheater. Sommer 1968: Der Wind der Veranderung ist in den norddeutschen Kleinstadten allerhöchstens als Brise zu spüren. Mit selbstverständlicher Aufmüpfigkeit begegnet der 14-jährige Wolfgang seinem Alltag, seiner Mutter und vor allem seinem Stiefvater. Als er von seiner...

9 Bilder

Fukushima - Mittagsgebet in der Aegidienkirche

Paul Koch
Paul Koch | Braunschweig - Innenstadt | am 12.03.2015 | 91 mal gelesen

Braunschweig: Aegidienkirche | Reiner Strobach, Propsteijugendwart der Propstei Wolfenbüttel hat sich dem Gedenken an die TEPCO-Katastophe in Fukushima in der braunschweiger Aegidienkirche angeschlossen und berichtet darüber: 4 Jahre sind die Ereignisse in Fukushima nun her. Aus diesem Anlass fand am 11. März mittags um 12 Uhr ein ökumenisches Gedenken für unsere Region statt, in der St. Ägidienkirche in Braunschweig. Dieses Mittagsgebet im Rahmen...

2 Bilder

Fukushima - und Tschernobyl-Zeitzeugen in der Region

Paul Koch
Paul Koch | Braunschweig - Innenstadt | am 11.02.2015 | 132 mal gelesen

Braunschweig: Ev. Akademie | Vor allem für Schüler und Jugendliche, aber auch für Erwachsene sind Fukushima- und Tschernobyl-Zeitzeugengespräche, jeweils in der Woche der Jahrestage möglich. Der Fukushima-Zeitzeuge Takashi Kunimoto steht vom 9. – 15. März , die Tschernobyl-Zeitzeugin Anna Fitseva steht vom 20. – 26.4. zur Verfügung. Organisiert werden diese Zeitzeugengespräche im Rahmen der „Europäische Aktionswochen für eine Zukunft nach...