Anzeige

Wohnungsmarkt

1 Bild

Von der SPD-Fraktion beantragtes Handlungskonzept für bezahlbares Wohnen beschlossen – zusätzliche Maßnahmen sollen schnelleren Erfolg bringen

Nicole Palm
Nicole Palm | Braunschweig - Nordstadt | am 30.03.2017 | 21 mal gelesen

Das von der SPD-Ratsfraktion im September 2016 in Auftrag gegebene „Kommunale Handlungskonzept für bezahlbares Wohnen“ ist am Dienstag, 28. März im Rat der Stadt beschlossen worden. „Dieses Konzept liefert der Verwaltung eine ganze Reihe von Instrumenten, mit denen in Braunschweig zumindest ein Teil des dringend benötigen bezahlbaren Wohnraums geschaffen werden kann. Es stellt einen wichtigen Schritt in die richtige Richtung...

1 Bild

SPD legt Antrag für ein „Handlungskonzept bezahlbares Wohnen in Braunschweig“ vor 3

Nicole Palm
Nicole Palm | Braunschweig - Nordstadt | am 15.06.2016 | 84 mal gelesen

Braunschweig. Nachdem in den vergangenen Tagen sehr viel über den richtigen Weg zu mehr bezahlbarem Wohnraum diskutiert wurde, macht die SPD-Ratsfraktion nun Nägel mit Köpfen und legt einen Antrag für ein „Handlungskonzept bezahlbares Wohnen in Braunschweig“ vor. „Wir reagieren damit auf die aktuelle Diskussion um den Wohnungsnotstand in Braunschweig“ sagt Nicole Palm, planungspolitische Sprecherin und stellvertretende...

1 Bild

Grüne fordern: Mietspiegel erst 2018 neu erstellen!

Barbara Schulze
Barbara Schulze | Braunschweig - Innenstadt | am 10.06.2016 | 31 mal gelesen

Die Ratsfraktion Bündnis 90/Die Grünen ist dafür, die Neuerstellung des Mietspiegels für die Stadt Braunschweig – wie ursprünglich geplant – erst im Jahr 2018 durchzuführen. Im Jahr 2017 soll der Mietspiegel nach dem Willen der Grünen in Anlehnung an den Verbraucherpreisindex lediglich mit einer Steigerungsrate von 1 % fortgeschrieben werden. „Angesichts steigender Mieten und knappen Wohnraums wäre dies ein wichtiges...

Anzeige
1 Bild

Grüne begrüßen Mietpreisbremse in BS

Barbara Schulze
Barbara Schulze | Braunschweig - Innenstadt | am 21.01.2016 | 75 mal gelesen

Auf Anfrage örtlicher Medien (BZ & Regional BS) hat unser Fraktionsvorsitzender Holger Herlitschke am 14.01.2016 zum Thema „Mietpreisbremse“ folgendermaßen Stellung genommen: „Wir begrüßen die sinnvolle Initiative unserer rot-grünen Landesregierung zur Einführung der „Mietpreisbremse“ und anderer mietrechtlicher Instrumente („Kappungsgrenzen-verordnung“, „Kündigungssperrfristverordnung“). Damit wird der angespannten...

1 Bild

Grüne Beiträge zur Oktober-Ratssitzung

Barbara Schulze
Barbara Schulze | Braunschweig - Innenstadt | am 08.10.2015 | 95 mal gelesen

Zum Nachlesen: Anfrage, Rede & 4 Anträge! In regelmäßigen Abständen – ca. 8 Mal im Jahr – trifft sich der Rat der Stadt Braunschweig zu mehrstündigen Sitzungen, um über wichtige kommunalpolitische Fragen zu diskutieren. Am 06.10.2015 (Dienstag) befasste er sich schwerpunktmäßig mit einem Thema, das so eigentlich gar nicht vorgesehen war – der aktuellen Flüchtlingssituation in Braunschweig. Möglich wurde die äußerst...

1 Bild

Zur CDU-PM „Topstadt für Immobilienanleger“

Barbara Schulze
Barbara Schulze | Braunschweig - Innenstadt | am 26.06.2015 | 142 mal gelesen

Mit Blick auf die jüngste Pressemitteilung der CDU-Ratsfraktion zur städtischen Wohnungsbaupolitik (siehe „Position als Topstadt für Immobilienanleger nicht gefährden“) erklärt unser Fraktionsvorsitzender Holger Herlitschke (Vorsitzender des Planungs- und Umweltausschusses): „Nachdem die CDU bei der letzten Ratssitzung am 2. Juni 2015 mit ihrem unsinnigen Antrag (siehe „Mehr Neubaugebiete für junge Familien“) gescheitert...

1 Bild

Wohnen wird noch teurer

Ingeborg Obi-Preuß
Ingeborg Obi-Preuß | Braunschweig - Innenstadt | am 11.03.2014 | 1538 mal gelesen

Verein Grundstücksbörse legt Jahresbericht vor. Von Ingeborg Obi-Preuß, 12.03.2014. Braunschweig. Alles bleibt, wie es ist – es wird nur noch ein bisschen teurer. Auf dieser Formel lässt sich die Entwicklung am Immobilienmarkt bringen. Zwölf Makler, zusammengeschlossen im Verein Grundstücksbörse, haben ihren Jahresbericht vorgelegt. „Die Entwicklung des Vorjahres setzt sich fort“, sagt der Braunschweiger Makler...