Anzeige

Wald

4 Bilder

Wandern

Tim Lee
Tim Lee | Wolfenbüttel Stadt | am 05.11.2017 | 25 mal gelesen

FB   Wandern im Harz & Wolfenbüttel Bismark Turm. Harz Ilsenburg bis zum Brocken im Herbst noch etwas Interessanter und richtig Fotogen Herbstwald mit Nebel.Wolfenbüttel Liebes weg   WEB   Web  Web

1 Bild

ILSENBURG Harz

Tim Lee
Tim Lee | Wolfenbüttel Stadt | am 29.09.2017 | 9 mal gelesen

Schnappschuss

17 Bilder

Mascheroder Holz wird zu Holz und niemanden interessiert es 1

Cathrin Dühn
Cathrin Dühn | Südstadt-Rautheim-Mascherode | am 17.03.2017 | 801 mal gelesen

Braunschweig: Mascherode | Die im letzten Jahr begonnene starke Abholzung im Mascheroder Holz (Jägersruh/ Schützenhaus Mascherode) wurde in diesem Jahr weitergeführt. Die gefällten Stämme haben einen Durchmesser von 60 - 70 cm und sind dementsprechend alt. Das Mascheroder Holz ist ein Landschaftsschutzgebiet, und sollte 2015 sogar zum Naturschutzgebiet werden. Dazu gab es gab einen Ratsantrag. Was ist daraus...

Anzeige
2 Bilder

Eulenbalz und Griebenschmalz – eine kauzige Nachtwanderung durch den Winterwald (mit anschließendem Imbiß)

Carlo Fuchs
Carlo Fuchs | Volkmarode | am 20.01.2017 | 34 mal gelesen

Braunschweig: Parkplatz des Hotels "Aquarius" | Führung im Rahmen des NABU-Winterprogramms Mit Beginn der Dunkelheit begeben wir uns auf einen nächtlichen Streifzug durch die winterliche Buchhorst – da sehen nicht nur bekannte Pfade plötzlich ganz anders aus! Und vielleicht bekommen wir ja sogar die nächtlichen Herrscher des Waldes zu hören! Wenn eine Wolkendecke den Mond verdunkelt, hören sich deren Rufe gleich noch unheimlicher an.... Dauer: ca. 1 ½...

Ein Urwaldbaum als Weihnachtsgeschenk

Bernd Hoppe-Dominik
Bernd Hoppe-Dominik | Braunschweig - Nordstadt | am 01.12.2016 | 22 mal gelesen

Braunschweig: Wald | Natürlich weiß jeder, dass es in Hondelage keinen Urwald gibt. Aber es wird nicht mehr lange dauern, bis es einen geben wird. Mit Hilfe von Spenden können wir es schaffen einen ganzen Wald als Urwald zu entwickeln. Wie das funktioniert wird vor Ort erläutert. Alle Spender bekommen eine Urkunde – ein tolles Weihnachtsgeschenk.

4 Bilder

Können Naturschutzprojekte die Entwaldung Indonesiens stoppen – Ein Praxisbericht

Carlo Fuchs
Carlo Fuchs | Braunschweig - Nordstadt | am 30.10.2016 | 22 mal gelesen

Braunschweig: Naturhistorisches Museum | Lichtbildervortrag am 02.11.2016; Tom Kirschey (NABU) Mit knapp 90 Millionen Hektar verbliebener Waldfläche gehört Indonesien zu den bedeutendsten Nationen beim Schutz tropischer Wälder. Allein zwischen 1990 und 2000 verlor der weltgrößte Inselstaat aber 24 Millionen Hektar Wald – das Land verzeichnet bis heute die höchsten Entwaldungsraten weltweit. Der globale Ressourcenhunger, insbesondere nach billigem Papier und...

1 Bild

Herbsttag 1

Sandra Beikirch
Sandra Beikirch | Wolfenbüttel Stadt | am 27.09.2016 | 37 mal gelesen

Schnappschuss

4 Bilder

Ab durch den Busch: Der Harz von ganz oben

Birgit Wiefel
Birgit Wiefel | Braunschweig - Innenstadt | am 01.10.2015 | 178 mal gelesen

Ein Ausflug zum Baumwipfelpfad in Bad Harzburg – An Wochenenden nutzen viele Familien den im Mai 2015 eröffneten Pfad. Von Birgit Leute, 03.10.2015. Bad Harzburg. Die Holzbohlen unter meinen Schuhen vibrieren ordentlich. Bei meinem ersten Ausflug über den neuen Baumwipfelpfad in Bad Harzburg bin ich nicht allein: Etliche Familien spazieren an diesem Sonntag im Gleichschritt über den bis zu 22 Meter hohen Trail und bringen...

5 Bilder

Ein Wald voller Wörter: Facherzieherinnen aus ganz Deutschland trafen sich in Braunschweig 1

Hank Lions
Hank Lions | Braunschweig - Innenstadt | am 29.09.2015 | 279 mal gelesen

Braunschweig: Querumer Forst | Ende September war die Kita Morgenstern am Querumer Forst, Gastgeber eines mehrtätigen Aufbauseminars für NaturkindergärtnerInnen. Fast 20 Mitarbeiter aus ganz Deutschland trafen sich, unter Leitung der Waldpädagogen Meike Ploppa und Andreas Apitz, bereits das achte Mal zum jährlichen FollowUp mit Wiedersehnseffekt. Diesmal stand die Fortbildung unter dem Thema „Unser Wald ist voller Wörter und Geheimnisse“. Dabei ging es...

4 Bilder

Rostige Bäume 1

Harry Andersson
Harry Andersson | Braunschweig - Innenstadt | am 21.08.2015 | 229 mal gelesen

Braunschweig: Riddagshausen | Wenn Sie im Naturschutzgebiet Riddagshausen, in der Buchhorst oder in einem anderen Wald spazieren gehen, haben Sie vielleicht am Wegesrand Bäume bemerkt, deren Stämme wie mit Rost überzogen oder mit Rostschutz-Mennige angestrichen aussahen. Auch an Obstgehölzen im eigenen Garten ist Ihnen vielleicht schon dieser orangebraune Belag an Stämmen oder dicken Ästen aufgefallen. Dieses „rostige“ Phänomen ruft Trentepohlia umbrina,...

4 Bilder

Bilder -Tafeln von den Lebensraum der Tiere aus unserer Region auch hier in Braunschweig

Norbert Spindler
Norbert Spindler | Heidberg-Melverode | am 08.06.2015 | 38 mal gelesen

Guten morgen liebe Gäste und Mitbürger .Gestern waren wir im Wald Spazieren gegangen in Bülten. Unter anderen sahen wir diese vier Schilder ,mit verschiedenen Motiven vom Wald der Tiere. Es ist sehr Interessant wieder dort, oder in der Asse ,oder in anderen Wäldern zu laufen ,vielleicht auch zu radeln. Die schönen Wald Blumen duften herrlich .Man kommt als anderer Mensch wieder raus ,das schöne lauschen der Tiere ,jeder gibt...

1 Bild

am Timmerlaher Busch

Klaus Nagel
Klaus Nagel | Braunschweig - Innenstadt | am 05.05.2015 | 50 mal gelesen

Braunschweig: Weststadt | Schnappschuss

3 Bilder

Polizeimeldungen aus der Region - Suchaktion nach Schädelfund

Andreas Konrad
Andreas Konrad | Braunschweig - Innenstadt | am 24.03.2015 | 185 mal gelesen

Braunschweig, 24.03.2015 Erfahrene Diebin Friedrich-Wilhelm-Platz Als routinierte Fahrraddiebin entpuppte sich Anfang März eine 64-jährige Frau auf einem Hinterhof am Gieseler. Mit einem Bolzenschneider hatte die Beschuldigte das Schloss eines Damenfahrrades geknackt und mit der Beute, einem blauen Damenrad der Marke Cycles King das Weite gesucht. Eine Zeugin beobachtete den Vorfall und rief die Polizei. Die Beamten...

1 Bild

Blumen in Wald aus unserer Region

Norbert Spindler
Norbert Spindler | Heidberg-Melverode | am 22.03.2015 | 31 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

im Wald 1

Klaus Nagel
Klaus Nagel | Peine | am 24.10.2014 | 70 mal gelesen

Peine: Fürstenau | Schnappschuss

Sägekettenführerschein bei Toom Baumarkt

Frank Schöne
Frank Schöne | Wolfenbüttel Stadt | am 20.09.2014 | 151 mal gelesen

Wolfenbüttel: toom Baumarkt | | In Privathaushalten werden jährlich ca. 14 Mio m³ Waldholz (ca.1/3 des Holzeinschlages) sowie Landschaftspflege-/ Gartenholz und Resthölzer aus der Holzbe- und -verarbeitung verstärkt zur Wärmeerzeugung in kleinen Feuerungsanlagen (Heizkessel und Kachelöfen, Kamine, Kaminöfen, Heizkamine etc.) eingesetzt. Um Feuer-/ Kamin -holz in öffentlichen Wäldern selbst zu schlagen ist dies nur gestattet mit einem...

Sägekettenführerschein bei Toom Baumarkt am 15.November 2014

Frank Schöne
Frank Schöne | Wolfenbüttel Stadt | am 20.09.2014 | 114 mal gelesen

Wolfenbüttel: toom Baumarkt | In Privathaushalten werden jährlich ca. 14 Mio m³ Waldholz (ca.1/3 des Holzeinschlages) sowie Landschaftspflege-/ Gartenholz und Resthölzer aus der Holzbe- und -verarbeitung verstärkt zur Wärmeerzeugung in kleinen Feuerungsanlagen (Heizkessel und Kachelöfen, Kamine, Kaminöfen, Heizkamine etc.) eingesetzt. Um Feuer-/ Kamin -holz in öffentlichen Wäldern selbst zu schlagen ist dies nur gestattet mit einem...

1 Bild

Kontroverse um luftige Höhe 6

Andreas Konrad
Andreas Konrad | Braunschweig - Innenstadt | am 02.09.2014 | 1252 mal gelesen

Im Timmerlaher Busch wird ein Hochseilgarten gebaut – Umweltschützer demonstrieren. Von Andreas Konrad, 03.09.2014. Braunschweig. Das erste Seil ist noch nicht gespannt, da regt sich bereits der Widerstand gegen den geplanten und auch bereits beschlossenen Hochseilgarten im Timmerlaher Busch. Am Freitag war Grundsteinlegung für das Empfangsgebäude, die Gegner des Projektes protestierten parallel dazu gegen den Seilgarten....

10 Bilder

Raupen fressen ganze Bäume kahl 2

Klaus Nagel
Klaus Nagel | Braunschweig - Innenstadt | am 16.05.2014 | 388 mal gelesen

Im Westpark und im Timmerlaher Busch, befallen Hunderttausende von Raupen spezielle Bäume, ich weiß nicht wie die Bäume heißen, aber es scheint vornehmlich diese eine Sorte betroffen zu sein. Es findet ein kompletter Kahlfrass statt, sämtliche Blätter werden in kürzester Zeit abgefressen und der Baum wird bis auf die Erde und noch drum herum vollkommen eingesponnen. An den Stellen an denen mehrere Bäume stehen sieht...

1 Bild

Schwarzpappeln mit Echtheitszertifikat

Marion Korth
Marion Korth | Braunschweig - Innenstadt | am 29.03.2014 | 223 mal gelesen

Naturschutzbehörde, BUND und Fachbereich Stadtgrün pflanzten seltene Baumart im Naturschutzgebiet Riddagshausen.Von Marion Korth, 30.03.2014. Braunschweig. Gentests sind hilfreich, um Krankheiten aufzuspüren, Verbrechen aufzuklären – oder einen ursprünglichen Wald wieder aufzubauen. Im Naturschutzgebiet Riddagshausen wurden deshalb genetisch „reinrassige“ Schwarzpappeln gepflanzt.Die Schwarzpappel, die lateinisch Populus...