Anzeige

VW Werk

5 Bilder

Eine Stadt ist mehr als die Summe ihrer Teile

Marion Korth
Marion Korth | Braunschweig - Innenstadt | am 06.05.2016 | 128 mal gelesen

„Wolfsburg unlimited – Eine Stadt als Weltlabor“ zu sehen bis zum 11. September – Volkswagen-Stadt, Wirtschaftsmotor und viel Beton. Von Marion Korth, 06.05.2016. Wolfsburg. Zwischendurch möchte man sich schaudernd abwenden. Nicht, weil Wolfsburg hässlich ist, das vielleicht auch. Aber darum geht es in der neuen Ausstellung „Wolfsburg unlimited“ im Kunstmuseum Wolfsburg nicht. Zum Antritt hat Ralf Beil, seit Februar neuer...

1 Bild

Hans Dieter Pötsch (64) neuer Mann an der VW-Spitze 1

Ingeborg Obi-Preuß
Ingeborg Obi-Preuß | Wolfsburg - Mitte-West | am 07.10.2015 | 97 mal gelesen

Wolfsburg: VW-Werk | Erklärung des Aufsichtsrats der Volkswagen AG , Wolfsburg, 7. Oktober 2015. Der Aufsichtsrat der Volkswagen Aktiengesellschaft hat in seiner heutigen Sitzung Hans Dieter Pötsch (64) mit sofortiger Wirkung zum Vorsitzenden des Aufsichtsrates gewählt. Zum Nachfolger Pötschs als Vorstand des Geschäftsbereichs ‚Finanzen und Controlling‘ bestellte das Gremium Frank Witter (56), bisher Vorstandsvorsitzender der Volkswagen...

Volkswagen droht eine schwere Krise

Andreas Konrad
Andreas Konrad | Braunschweig - Innenstadt | am 22.09.2015 | 63 mal gelesen

Die Folgen der Manipulationen bei Abgaswerten in den USA könnten dramatisch werden. Von Andreas Konrad, Braunschweig, 22. September 2015. Für den Volkswagen-Konzern bahnt sich ein Desaster noch ungeahnten Ausmaßes an. Nach Bekanntwerden der Manipulationen bei Abgaswerten in den USA stürzte die Aktie ab, der Konzern gab eine Gewinnwarnung heraus und jetzt ermittelt auch noch die Bundesanstalt für...

Anzeige
1 Bild

Grüne Anfrage zur Bahnstrecke BS – Harvesse

Barbara Schulze
Barbara Schulze | Braunschweig - Innenstadt | am 21.05.2015 | 109 mal gelesen

Homepage-Meldung Grüne Ratsfraktion 11.05.2015 Das Land Niedersachsen hat in den letzten Monaten geprüft, welche zurzeit nicht betriebenen Bahnstrecken sinnvoll für den Personenverkehr reaktiviert werden können. Dazu wurden von den Trägern des Öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) Vorschläge eingereicht, die das Land auf ihre potentielle Wirtschaftlichkeit hin untersucht hat. In einer Vorauswahl wurden aus 28 Vorschlägen...

Procedere hinsichtlich des Bombenverdachtes

Team unser38
Team unser38 | Almke-Neindorf | am 18.07.2013 | 49 mal gelesen

Der Kampfmittelbeseitigungsdienst Niedersachsen wird am Freitag, 19. Juli, in den Nachmittagsstunden die beiden Verdachtspunkte hinsichtlich einer Fliegerbombe auf dem Gelände von Volkswagen Werk Wolfsburg freilegen. Voraussichtlich gegen 19 Uhr wird das Referat Kommunikation der Stadt Wolfsburg dann bekannt geben, ob es sich tatsächlich um einen Bombenfund handelt oder nicht - mit näheren Erläuterungen zum weiteren...