Anzeige

Vortrag

3 Bilder

Tag der offenen Tür Biomobil-Lieferservice 1

Sabine Hansel
Sabine Hansel | Braunschweig - Innenstadt | vor 2 Tagen | 12 mal gelesen

Braunschweig: BioMobil | Einladung zu unserem Tag der offenen Tür am 21.10.17 kommen Sie uns besuchen. Es gibt Leckereien zum testen, Musik, Äpfelverkostung und gesunde Ideen, Rikscha-Fahrten mit " Radeln ohne Alter" Büchnerstr.12, hinter dem Westbahnhof bei Biomobil-Liferservice Wir freuen uns auf Sie und Ihre Freunde

1 Bild

Vortrag vom SoVD-Braunschweig und den Maltesern: „Wenn das Herz versagt“. Sachgerechte Handhabung von Defibrillatoren & Erste Hilfe bei Schlaganfall oder Herzinfarkt

Thorsten Böttcher
Thorsten Böttcher | Volkmarode | am 10.10.2017 | 4 mal gelesen

Braunschweig: Begegnungszentrum Gliesmarode | Eine der häufigsten Todesursachen in Deutschland ist der plötzliche Herztod. Hier zählt jede Sekunde, um Leben zu retten. Je schneller geholfen wird, desto größer sind die Überlebenschancen des Patienten. Bei etwa der Hälfte aller Fälle handelt es sich zunächst um ein sogenanntes Kammerflimmern, das durch die Anwendung eines Defibrillators in einen normalen Herzrhythmus übergeleitet werden kann. Der SoVD in Braunschweig...

1 Bild

Vortrag: Aktiv Stürzen vorbeugen

Kulturpunkt West
Kulturpunkt West | Timmerlah-Geitelde-Stiddien | am 18.09.2017 | 11 mal gelesen

Braunschweig: Kulturpunkt West | Referentin: Susann Hensel, Präventionsberaterin der AOK Durch Training von Kraft und Balance sinkt die Gefahr, zu stürzen und sich schwerwiegende Verletzungen zuzuziehen. In diesem Vortrag erfahren Sie, wie Sie ausreichend Kraft und Gleichgewicht trainieren können, um auch im hohen Alter Stürzen vorzubeugen, welche Stolperfallen es gibt und wie Sie ihre eigene Sturzgefährdung testen können. Auch Praxisempfehlungen für...

Anzeige
2 Bilder

Vortrag: Autimus beim Kind

Freie Waldorfschule Wolfsburg
Freie Waldorfschule Wolfsburg | Detmerode | am 28.08.2017 | 6 mal gelesen

Wolfsburg: Waldorfkindergarten | Was ist Autismus und wie verhalten sich autistische Kinder? Über die Erkrankung Autismus beim Kind wird Frau Dr. Renata Wispler in einem Vortrag im Waldorfkindergarten sprechen. Frau Dr. Wispler ist anthroposophische Ärztin und lange Jahre Schulärztin in Schloss Hamborn. Außerdem ist sie Mitglied der Medizinischen Sektion am Goetheanum in Dornach. Vortrag: Autismus beim Kind in Kooperation mit dem Waldorfkindergarten...

1 Bild

Vortrag: Stolpersteine in der Pubertät - Krisen auf dem Weg ins Erwachsenwerden

Freie Waldorfschule Wolfsburg
Freie Waldorfschule Wolfsburg | Wolfsburg - Mitte-West | am 14.08.2017 | 3 mal gelesen

Wolfsburg: Freie Waldorfschule Wolfsburg | Viele der heutigen Jugendlichen kämpfen sich nicht ohne Krisen durch die Pubertät. Frau Dr. Treß wird versuchen, Anregungen zum Verständnis und zur Unterstützung der Heranwachsenden zu geben. In ihrem Vortrag wird sie die körperlichen und seelischen Veränderungen des Jugendlichen schildern, die Entwicklungsstufen der Pubertät genauer betrachten und auf Krisen und eventuell auftretende Komplikationen eingehen. Ein...

1 Bild

Bürgerforum mit Georg Pazderski - Sicherheit in Europa

Stefan Wirtz
Stefan Wirtz | Braunschweig - Innenstadt | am 25.07.2017 | 26 mal gelesen

Bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr besucht uns das Mitglied des AfD-Bundesvorstandes, Georg Padzerski, für einen seiner interessanten Vorträge. Wieder wird es um das Thema Sicherheit gehen, diesmal im europäischen Zusammenhang. Der Vortrag findet am 01. August im Dorfgemeinschaftshaus Broitzem, Am Steinbrink 14a, statt. Beginn ist um 19:00 Uhr, Einlass ab 18:30 Uhr.

2 Bilder

Reden über... Angst 1

Raabe-Haus: Literaturzentrum
Raabe-Haus: Literaturzentrum | Braunschweig - Innenstadt | am 07.07.2017 | 42 mal gelesen

Braunschweig: Roter Saal | Peter Schanz im Gespräch mit Georg Pieper In Zeiten von Gewalt und Terror haben unsere Ängste uns zunehmend im Griff. Der bekannte Traumapsychologe und Experte für Krisenintervention Georg Pieper zeigt, was unsere Ängste auslöst, wie sie wirken und vor allem, welche Gegenstrategien es für uns gibt – als Einzelne und als Gesellschaft. Im Gespräch mit Peter Schanz wird thematisiert, wie man die Unsicherheit als Teil unserer...

„Vergessen und Verdrängen“ Walter Kempowski und die Erinnerungskultur der jungen Bundesrepublik

Raabe-Haus: Literaturzentrum
Raabe-Haus: Literaturzentrum | Östliches Ringgebiet | am 07.07.2017 | 6 mal gelesen

Braunschweig: Raabe-Haus:Literaturzentrum | Vortrag von Prof. Dr. h.c. Gerd Biegel Mit den 1973 und 1978 erschienenen Fragebänden „Haben Sie Hitler gesehen?“ und „Haben Sie davon gewusst?“ sammelte Walter Kempowski Antworten jener Nachkriegsgeneration, für die „Vergessen und Verdrängen“ bestimmend war. Das kollektive Schweigen verhinderte lange Zeit jegliche Auseinandersetzung mit der eigenen Geschichte im Nationalsozialismus. Vor Walter Kempowski war kaum normales...

Manfred Zieger stellt vor: Italo Calvino (1923-1985)

Raabe-Haus: Literaturzentrum
Raabe-Haus: Literaturzentrum | Östliches Ringgebiet | am 07.07.2017 | 5 mal gelesen

Braunschweig: Raabe-Haus:Literaturzentrum | „Er war derjenige, den ich am meisten liebte“, so Umberto Eco über Italo Calvino. Einleuchtend, denkt man nur an das Spiel mit literarischen und essayistischen Formen, das beide so gekonnt beherrschten. Und beide suchten über die Vieldeutigkeit der Geschichte der Vieldeutigkeit eigener Gegenwart auf die Spur zu kommen. In seiner Jugend bei den Partisanen, bis 1957 Mitglied der KPI, war Calvino zuletzt Verlagslektor und Autor...

1 Bild

Wirkungen der Yoga-Übungen

Kulturpunkt West
Kulturpunkt West | Timmerlah-Geitelde-Stiddien | am 05.07.2017 | 21 mal gelesen

Braunschweig: Kulturpunkt West | Vortrag von Adam Andrissek Asanas (Körperübungen), Atemübungen, Meditationen und Tiefenentspannung sind Begriffe, die schnell mit Yoga assoziiert werden. In dieser Veranstaltung wird ihre Wirkung auf Körper, Seele und Geist dargestellt. Für Menschen, die Yoga bereits ausüben, sind die Inhalte des Vortrags eine gute Ergänzung für die praktizierten Übungen. Wer in das Praktizieren von Yoga einsteigen möchte, erhält hier...

1 Bild

Carol Herselle Krinsky spricht über Synagogen in den USA – weltweit bekannte Expertin zu Gast in Braunschweig

Bet Tfila - Forschungsstelle
Bet Tfila - Forschungsstelle | Braunschweig - Nordstadt | am 23.05.2017 | 14 mal gelesen

Braunschweig: TU Braunschweig, Altgebäude, Hörsaal SN 19.3 | Die Bet Tfila – Forschungsstelle für jüdische Architektur in Europa lädt gemeinsam mit der Gesellschaft für christlich-jüdische Zusammenarbeit Niedersachsen-Ost e.V. zu einem besonderen Vortrag ein. Prof. Dr. Carol Herselle Krinsky, New York University, gibt im Vortrag „Synagogen in den USA – Geschichte und Gestalt“ einen weitreichenden Überblick über die Entwicklung der jüdischen Gemeinden in den USA und ihre...

1 Bild

„Die stille Revolution – die Lebensreformbewegung, ihre Begleiterscheinungen und Folgen“

Israel Jacobson Netzwerk
Israel Jacobson Netzwerk | Braunschweig - Nordstadt | am 23.05.2017 | 5 mal gelesen

Braunschweig: Seminarraum Institut für Baugeschichte | Vortrag von Dr. des. Christoph Schmidt, Museen des Landkreises Gifhorn Bei Auf- und Umbrüchen, die unsere heutige Gesellschaft geprägt haben, denkt man oft vorschnell vor allem an die 68er-Bewegung. Viel radikaler, tiefgreifender und zugleich aber auch weniger laut daherkommend jedoch war die sogenannte Lebensreform, ohne die unsere heutige moderne Lebenswelt nicht denkbar wäre. Bewusste, oft fleischlose Ernährung,...

1 Bild

Brustkrebsvortrag:„Durchs Mikroskop geschaut“

Braunschweig: Klinikum Braunschweig | Das Städtische Klinikum Braunschweig und der Krebsnachsorgeverein Braunschweig e. V. laden am Donnerstag, 11. Mai 2017, um 18 Uhr zum Vortrag, „Durchs Mikroskop geschaut“ in den Hörsaal der Pathologie, Klinikum Braunschweig, Celler Straße 38, ein. Im Vortrag von Dr. Ansgar Dellmann, Pathologisches Institut, Chefarzt Privatdozent Dr. Heiko Franz und Dr. Irene Hainich vom Brustzentrum werden neben einen ersten...

1 Bild

Klinikum Informativ: "Behandlungsmöglichkeiten des akuten Schlaganfalls"

Braunschweig: Haus der Wissenschaft | Das Klinikum Braunschweig lädt am Mittwoch, 10. Mai 2017, um 18 Uhr, zum Vortrag, "Behandlungsmöglichkeiten des akuten Schlaganfalls", in das Haus der Wissenschaft, Pockelsstraße 11, ein. Der Schlaganfall zählt zu den häufigsten Erkrankungen und ist eine der führenden Ursachen von Morbidität und Mortalität in Deutschland. Eine potenziell heilbare Behandlung ist nur in den ersten Stunden nach Symptombeginn möglich. Die...

2 Bilder

Einladung zum Vortrag Innere Sicherheit

Stefan Wirtz
Stefan Wirtz | Braunschweig - Innenstadt | am 02.05.2017 | 67 mal gelesen

Georg Pazderski, Landesvorsitzender des AfD-Landesverbandes Berlin, und Mitglied im Bundesvorstand der AfD, wird am nächsten Dienstag unser Gast sein. Als Referent wird er zum Thema Innere Sicherheit sprechen. Der Vortragsabend beginnt am 09.Mai um 19:00 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus Broitzem, Steinbrink 14a.

Kinderwunsch

Claudia Kwiatkowski
Claudia Kwiatkowski | Braunschweig - Innenstadt | am 02.05.2017 | 5 mal gelesen

Braunschweig: Volkshochschule | Über 6 Millionen Paare sind in Deutschland ungewollt kinderlos. Es ist ein Tabuthema und wird nicht gern öffentlich diskutiert. Neben organischen Anomalien, die in erster Linie von der Schulmedizin behandelt werden, kann die Naturheilkunde hilfreich sein. Als Ursachen kommen u.a. Regelanomalien, fehlender Eisprung, mangelnder Aufbau der Gebärmutterschleimhaut, mangelnde Spermienqualität oder andauernde geistige, psychische...

1 Bild

Das himmlische Jerusalem in Äthiopien

Gisela Noske
Gisela Noske | Braunschweig - Innenstadt | am 24.04.2017 | 9 mal gelesen

Braunschweig-Querum: Pfarrgemeinde St. Marien | Eine faszinierende Reportage von einer Reise druch das Hochland im östlichen Afrika Referent: Henning Noske, Braunschweiger Zeitung Eintritt frei

4 Bilder

Bonhoeffer-Tage am 9. und 10. April 2017 in Melverode - Gedächtnisgottesdienst und Vortrag zu Bonhoeffer in Großbritannien

Rathke L.-Maximilian
Rathke L.-Maximilian | Heidberg-Melverode | am 02.04.2017 | 32 mal gelesen

Braunschweig: Ev.-luth.Kirchengemeinde Dietrich Bonhoeffer | Am Sonntag, dem 9. April 2017 findet um 11.00 Uhr in der Dietrich-Bonhoeffer-Gedächtnis-Kirche, Görlitzstr.17, ein Gedächtnisgottesdienst anlässlich der Ermordung Dietrich Bonhoeffers durch die Nationalsozialisten am 9. April 1945 statt. Im Gedächtnisgottesdienst werden viele unterschiedliche Aktive aus der Gemeinde zu Wort kommen, um zu hören, was Dietrich Bonhoeffer für sie persönlich bedeutet. Dieser Gottesdienst wird...

4 Bilder

Bulbs and more - Faszination von Knollen- und Zwiebelpflanzen -

Michael Kraft
Michael Kraft | Braunschweig - Nordstadt | am 24.03.2017 | 17 mal gelesen

Braunschweig: Botanischer Garten der Technischen Universität | Vortrag: Prof. Dr. Dietmar Brandes, Institut für Pflanzenbiologie, TU Braunschweig Ort: Hörsaal des Instituts für Pflanzenbiologie, Humboldtstr. 1 Die Lebensform der Geophyten, ihre klimatische Einnischung und die daraus resultierende Verbreitung bilden den ersten Teil des Vortrages. Ebenso streift er die "Tulpomanie" und damit die erste dokumentierte Spekulationsblase der Welt. Der Haupteil widmet sich den wichtigsten...

1 Bild

"Helft den Gefangenen in Hitlers Kerkern!" - Die Rote Hilfe Deutschlands in der Illegalität ab 1933

Klaus Rudolf
Klaus Rudolf | Braunschweig - Nordstadt | am 11.03.2017 | 33 mal gelesen

Braunschweig: GutenMorgen Buchladen | Referentin: Silke Makowski (Hans-Litten-Archiv e.V.) Die Rote Hilfe Deutschlands (RHD) war schon in der Weimarer Republik eine große linke Solidaritätsorganisation, die Ende 1932 fast eine Million Mitglieder umfasste. Trotz ihrer engen Verbindung zur KPD unterstützten Menschen aus verschiedenen Spektren der Arbeiter*innenbewegung ebenso wie linke Prominente die Hilfe für die politischen Gefangenen. Nach dem Verbot der...

1 Bild

Heike Henkel kommt nach Königslutter

Team unser38
Team unser38 | Braunschweig - Innenstadt | am 22.02.2017 | 41 mal gelesen

Vortrag: Von erfolgreichen Frauen lernen. Königslutter, 22.02.2017. Die SportRegion OstNiedersachsen führt nach den vergangenen beiden sehr erfolgreichen Veranstaltungen in Wolfsburg und Gifhorn wieder einen Impulsvortrag durch. Zu Gast ist am 6. April in Königslutter die Olympiasiegerin Heike Henkel. Vom Mut, über sich hinauszuwachsen. Was treibt Sie an, was lässt Sie zögern? Woher nehmen Sie Energie für neue...

1 Bild

„500 Jahre Reformation - Taugt Martin Luther für die Ökumene?"

Gisela Noske
Gisela Noske | Braunschweig - Innenstadt | am 21.02.2017 | 31 mal gelesen

Braunschweig-Querum: Pfarrgemeinde St. Marien | Im Land der Reformation stehen Christen in der besonderen Verantwortung, Zeichen zu setzen und dazu beizutragen, den gemeinsamen Glauben miteinander zu leben. Entwickelt sich die Gemeinschaft im Glauben und die ökumenische Zusammenarbeit katholischer und evangelischer Gemeinden vor Ort viel schneller als im Vergleich der institutionelle und theologische Klärungsprozess? Wollte Martin Luther die Kirche spalten oder...

2 Bilder

"Alpen-Bergfieber" Ansteckender Lichtbildvortrag von Steffen Hoppe

DAV Braunschweig
DAV Braunschweig | Braunschweig - Nordstadt | am 04.02.2017 | 22 mal gelesen

Braunschweig: Hörsaal PK 4.3 der TU Braunschweig | Ötztaler Alpen, Salzburger Alpen, Dolomiten und Walliser Alpen. Einlass ab 19.00 Uhr. Beginn 19.30 Uhr. Eintritt: DAV-Mitglieder € 3,00, Nichtmitglieder € 5,00 Steffen Hoppe führt uns in die Ötztaler Alpen, wo sich heute der große Gletscher erstreckt. Prominente Gipfel, wie die Wildspitze und den Hinteren Brochkogel, wird er uns vorstellen. In der Zeit der Raunächte erleben wir in den Tälern des Salzburger Landes...

5 Bilder

"Die Elbtalauen – Leben am Fluß" – Digitaler Bildervortrag

Carlo Fuchs
Carlo Fuchs | Timmerlah-Geitelde-Stiddien | am 28.01.2017 | 18 mal gelesen

Braunschweig: Kulturpunkt West (ehem. Gemeinschaftshaus Weststadt) | Veranstaltung im Rahmen des NABU-Winterprogramms Digitaler Bildervortrag von Thomas Lerch & Oliver Ulmer (Salzgitter / Hamburg) Entlang der Elbe zwischen Wittenberg und Lauenburg erstrecken sich über eine Länge von ca. 400 Kilometern die Elbtalauen, ausgewiesen als UNESCO-Biosphärenreservat. Der Vortrag basiert auf einem Fotoprojekt, das in Zusammenarbeit mit der Reservatsverwaltung entstanden ist und in welchem es um...

1 Bild

Der erste Eindruck zählt

André Pause
André Pause | Braunschweig - Innenstadt | am 11.11.2016 | 94 mal gelesen

Nina Weymann-Schulz besuchte den Braunschweiger Presseclub. Von André Pause, 12.11.2016. Eine leicht provokante Einstiegsfrage wählte Nina Weymann-Schulz bei ihrem Besuch im Braunschweiger Presseclub: „Erinnern Sie sich noch an Ihren ersten Kuss?“ Fast alle Zuhörer nicken. Schwieriger schon Frage Nummer zwei: „Wer erinnert sich an den Tag davor?“ Erheblich weniger Resonanz. Darauf wollte die Porträt-, Reportage- und...