Anzeige

Verkehrskonzept

3 Bilder

Bevenroder Straße: Gefahrensituation muss entschärft werden!

Barbara Schulze
Barbara Schulze | Braunschweig - Innenstadt | am 05.12.2017 | 200 mal gelesen

Grüne fordern Verkehrskonzept für Querum Die Situation für Radfahrer/innen und Fußgänger/innen an der Bevenroder Straße ist nicht nur unbefriedigend, sondern sehr gefährlich. Der Radverkehr wird offiziell auf der Straße geführt, der schon für den Fußverkehr zu schmale Bürgersteig ist für Radfahrer/innen freigegeben. In den letzten Jahren hat der Autoverkehr auf der Bevenroder Straße stark zugenommen und er wird noch weiter...

1 Bild

Neue Automesse zur E-Mobilität?

Heinz Stanelle
Heinz Stanelle | Braunschweig - Nordstadt | am 07.12.2016 | 79 mal gelesen

(TRD/MID) – Für frischen Schwung hat der neue VDIK-Präsident Reinhard Zirpel gesorgt. Der oberste Vertreter der Auto-Importeure in Deutschland ist seit einem halben Jahr im Amt und lud jetzt erstmals zum Jahrespressegespräch des Verbandes nach Frankfurt am Main. Zurzeit dreht sich hier alles um Elektromobilität und autonomes Fahren. Bisher werden 34 Pkw- und Nutzfahrzeugmarken vom VDIK vertreten. Eine Marke fehlt noch: Tesla....

1 Bild

Planlose Stadtentwicklung im Südosten?

Sebastian Barnstorf
Sebastian Barnstorf | Braunschweig - Innenstadt | am 12.02.2015 | 220 mal gelesen

Die BIBS-Fraktion fordert ein ganzheitliches Verkehrskonzept für den Südosten der Stadt, vor allem im Hinblick auf die begrüßenswerten Pläne für eine Wohnbebauung auf dem Gelände der ehemaligen Heinrich-der-Löwe-Kaserne. Nachdem die Stadt nun das so genannte Rahmenkonzept für den Bereich des ehemaligen Bundesbahngeländes (Hauptgüterbahnhof, Rangierbahnhof, Ausbesserungswerk) veröffentlicht hat, das selber von sich...

Anzeige
2 Bilder

OB-Kandidat Dr. Wolfgang Büchs stellt sich vor

Sebastian Barnstorf
Sebastian Barnstorf | Wabe-Schunter-Beberbach | am 20.03.2014 | 169 mal gelesen

Braunschweig: Evangelisches Gemeindezentrum | "Fakten, Aktuelles und Aussichten" zu den Themen Flughafen, Verkehr und Schwimmbad - BIBS-Oberbürgermeisterkandidat Wolfgang Büchs steht den Bürgerinnen und Bürgern am 25.03.2014 um 19 Uhr im Evangelischen Gemeindezentrum Waggum, Kirchblick 3, Rede und Antwort. Die Informationsveranstaltung für alle interessierten Bürgerinnen und Bürger wird organisiert von der Bürgerinitiative Waggum.

Bus immer über Stettinstraße?

neue Braunschweiger
neue Braunschweiger | Braunschweig - Innenstadt | am 27.08.2013 | 95 mal gelesen

Möglicherweise eine Dauereinrichtung.Von Martina Jurk, 07.07.2013. Braunschweig. Fährt im Heidberg der Bus künftig immer bis zur Stettinstraße? Die Verkehrs-AG denkt darüber nach. Wegen der Gleissanierung auf der Wolfenbütteler Straße müssen die Heidberger bis November mit Schienenersatzverkehr leben. Etliche Anwohner finden das gut, denn der Bus fährt bis zum Ende der Stettinstraße – kurz vor dem Heidbergsee. Das könnte...

Ab März Behinderungen auf der Westtangente

neue Braunschweiger
neue Braunschweiger | Braunschweig - Innenstadt | am 21.08.2013 | 117 mal gelesen

A 391: Erneuerung der Fahrbahn zwischen Lehndorf und Hansestraße. Braunschweig (j), 24.02.2013. Auf der Autobahn 391 (Westtangente Braunschweig) beginnen Anfang März umfangreiche Fahrbahnarbeiten. Kraftfahrer sollten sich daher voraussichtlich bis November zwischen den Anschlussstellen Lehndorf und Hansestraße in beiden Fahrtrichtungen auf Behinderungen einstellen, teilt die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in...

Stadt hat große Pläne für Tweten

neue Braunschweiger
neue Braunschweiger | Braunschweig - Innenstadt | am 19.08.2013 | 374 mal gelesen

Maler-, Mumme- und Kaffeetwete sollen schöner werden – Verkehrsberuhigung und Spielfläche.Von Marion Korth, 12.12.2012. Braunschweig. Der Straßenbelag ist marode, außerdem stehen in verschiedenen Bereichen Kanalbauarbeiten an und müssen neue Leitungen verlegt werden. Die Stadt will diese Gelegenheit beim Schopf packen und die Maler-, die Mumme- sowie die Kaffeetwete neu gestalten. Im nächsten Jahr soll es losgehen, die...

Autobahndreieck Südwest: Größere Bedeutung im überregionalen Verkehr

neue Braunschweiger
neue Braunschweiger | Braunschweig - Innenstadt | am 15.08.2013 | 108 mal gelesen

Nach Umbau durchgehende Trasse der A 39 von Salzgitter zum Kreuz Wolfsburg/Königslutter freigegeben.Von Martina Jurk, 02.09.2012. Braunschweig. Es ist vollbracht. Am Mittwoch ist das umgebaute Autobahndreieck Braunschweig-Südwest für den Verkehr freigegeben und damit ein Nadelöhr beseitigt worden. Die A 39 verläuft durchgehend vom Dreieck Salzgitter bis zum Kreuz Wolfsburg/Königslutter. Drei Jahre lang war der Umbau des...

Jeden Cent wert oder zu teuer?

neue Braunschweiger
neue Braunschweiger | Braunschweig - Innenstadt | am 15.08.2013 | 57 mal gelesen

Autobahndreieck Braunschweig Südwest wird Ende August fertiggestellt – Kosten gestiegen.Von Marion Korth, 08.08.2012. Braunschweig. Das Autobahndreieck Südwest ist so gut wie fertiggestellt. Allerdings werden die Bauarbeiten 18 Millionen Euro teurer als kalkuliert. „So viel Geld kann man nur ausgeben, wenn es nicht das eigene ist“, sagt der CDU-Landtagsabgeordnete Carsten Höttcher. Die Gründe, die für die...

8000 Tonnen Beton wälzen sich über die Oker

neue Braunschweiger
neue Braunschweiger | Braunschweig - Innenstadt | am 14.08.2013 | 93 mal gelesen

Brückenverschiebung am neuen Autobahndreieck Südwest – Erst läuft alles nach Plan, dann kommt die Zwangspause – Risse im Beton.Von Sascha Senger, 01.04.2012. Braunschweig. Nach nur vier Stunden endet vorerst die Querfahrt der neuen Brücke über die Oker. Risse haben sich gebildet. „Die müssen nun genauestens untersucht werden“, teilt Brückenbauingenieur Gerhard Kanter mit. Dabei begann zunächst alles wie geplant. Wir...

Grüne Welle – auch nach Norden

neue Braunschweiger
neue Braunschweiger | Braunschweig - Innenstadt | am 14.08.2013 | 70 mal gelesen

Ampelschaltung an der Kreuzung Altewiekring/Helmstedter Straße wird umgestellt.Von Marion Korth, 04.04.2012. Braunschweig. Am Mittwoch sollen die Arbeiten an der Ampel Altewiekring/Helmstedter Straße abgeschlossen sein. Die Steuerung wird verändert und soll Autofahrern eine grüne Welle bescheren. Das Ziel ist es, den Verkehrsfluss an diesem Knotenpunkt zu verbessern, damit es möglichst in einem Rutsch und bei Grün...

Mehr Sicherheit und zwar sofort

neue Braunschweiger
neue Braunschweiger | Braunschweig - Innenstadt | am 14.08.2013 | 61 mal gelesen

Erneut ist ein Mensch am Bahnübergang Steinriedendamm von einem Zug erfasst worden.Von Marion Korth, 04.04.2012. Braunschweig. Die Reihe der Unfallmeldungen reißt nicht ab: Am Montag ist ein 83-Jähriger an der Bahnkreuzung Steinriedendamm von einem Zug erfasst und getötet worden. Nicht nur in Kralenriede fragen sich die Menschen, warum es so lange dauert, den gefährlichen Übergang mit Schranken zu sichern. Nach den...

Lösung: Schranken und Gebühren

neue Braunschweiger
neue Braunschweiger | Braunschweig - Innenstadt | am 14.08.2013 | 82 mal gelesen

Am Sonntag gab es wieder Parkplatzprobleme an der Stadthalle – Hallenchef hat Lösungen.Von Ingeborg Obi-Preuß, 14.03.2012. Braunschweig. Alle sind genervt: Besucher, Veranstalter, Betreiber, Anwohner und Aussteller haben vom Verkehrschaos am vergangenen Sonntag rund um die Stadthalle die Nase voll. Das 7. Sinfoniekonzert stand auf dem Programm und – parallel – die Bambini-Börse. Viele Menschen, viele Autos, kaum freie...

Park-Chaos endet im Juli

neue Braunschweiger
neue Braunschweiger | Braunschweig - Innenstadt | am 14.08.2013 | 53 mal gelesen

Pläne für die Parkraumbewirtschaftung rund um die Stadthalle fertig.Von Ingebrog Obi-Preuß, 14.03.2012. Braunschweig. Am Sonntag herrschte rund um die Stadthalle wieder großes Parkplatz-Chaos; jetzt stehen die Pläne, im Juli könnte das Problem gelöst sein. „Im Wesentlichen ist das Konzept zur Parkraumbewirtschaftung in dem Gebiet um die Stadthalle fertig“, sagt Baudezernent Heinz-Georg Leuer auf Anfrage. Das Problem...

Nach Unfall: Die Arbeit beginnt

neue Braunschweiger
neue Braunschweiger | Braunschweig - Innenstadt | am 14.08.2013 | 97 mal gelesen

Verkehrssicherheitsberater wird eingeschaltet.Von Ingeborg Obi-Preuß, 18.12.2011.Braunschweig. Ein externer Verkehrssicherheitsberater soll jetzt der Verwaltung helfen, die Gefahren für Fußgänger am Bahnübergang Steinriedendamm in Kralenriede zu verringern. Im Februar war ein Zehnjähriger beim Überqueren der Gleise vom Zug erfasst und getötet worden, vor wenigen Wochen starb ein 43-Jähriger an der gleichen Stelle. In der...

Sanierung A 391: Beleuchtung wird abgebaut

neue Braunschweiger
neue Braunschweiger | Braunschweig - Innenstadt | am 13.08.2013 | 129 mal gelesen

Verwaltungsausschuss: Nur Auffahrrampen sollen beleuchtet bleiben.Braunschweig (m), 07.12.2011. Wie die Stadt gestern mitteilte, haben die Mitglieder des Verwaltungsausschusses dem Vorschlag der Verwaltung zugestimmt und dem Abbau der vorhandenen Beleuchtungsanlage auf der Autobahn A 391 zwischen der Anschlussstelle Gartenstadt bis nördlich des Autobahnkreuzes Ölper im Zuge der Grundsanierung zugestimmt. Die bestehenden...

Stadt will A 391 Licht ausdrehen

neue Braunschweiger
neue Braunschweiger | Braunschweig - Innenstadt | am 13.08.2013 | 87 mal gelesen

Vorschlag der Verwaltung stößt auf Kritik.Von Marion Korth, 04.12.2011. Braunschweig. Die Verwaltung will der A 391 das Licht ausdrehen. Aber in Politik und Polizei gibt es dagegen Widerstand. Im nächsten Jahr wird im Zusammenhang mit der geplanten Fahrbahnsanierung die Beleuchtungsanlage ohnehin komplett abgebaut. Selbst wenn diese Arbeiten abgeschlossen sind, könnten die Lampen nicht mehr entlang der Mittelachse neu...

Der ganz normale Wahnsinn

neue Braunschweiger
neue Braunschweiger | Braunschweig - Innenstadt | am 13.08.2013 | 155 mal gelesen

Parkplatznot im Osten der Stadt: Verwaltung will Anfang mit erstem Parkraumkonzept machen.Von Marion Korth, 30.11.2011. Braunschweig. „Park & Ride“ kennt jeder. Im östlichen Ringgebiet gilt jedoch eine andere Devise: „Park & Ärger“. Parkplätze schaffen, wo kein Platz ist, das kann auch die Verwaltung nicht. Im östlichen Ringgebiet ist der Druck besonders groß. In einem ersten Teilbereich, dem Umfeld der Stadthalle, soll...

Mehr Licht im Schilderwald

neue Braunschweiger
neue Braunschweiger | Braunschweig - Innenstadt | am 28.07.2013 | 122 mal gelesen

Stadt reagiert auf Kritik am Verkehrskonzept Von Jens Radulovic Braunschweig. „Da werden Hunderttausende von Euro versenkt“, regt sich Wolfgang Bartsch, Vorsitzender der Fahrschulgemeinschaft Braunschweig, über das neue Radwegweisersystem der Stadt auf. Die nB bringt Licht in den Schilderwald. Rund 1950 Schilder stellt die Stadt auf, um Radfahrern den für sie besten Weg in das Zentrum, Stadtteile und Wohnquartiere, sowie...