Anzeige

Verkehr

6 Bilder

Umweltschutz - Ökologie auch für Minderheiten

Karlheinz Räke
Karlheinz Räke | Lehndorf-Watenbüttel | am 19.04.2017 | 50 mal gelesen

Zum Schutz der menschlichen Gesundheit sollte eigentlich der Lebensraum der Menschen zunehmend noch mehr Beachtung finden: Betreffend der B1 (Hildesheimer Straße beginnend, bis zum Ortsausgang), habe ich den Eindruck, dass für ein Bürgerbegehren leider selbst bei einigen Anwohnern - aber vor allem von den im Rat der Stadt Verantwortlichen keine Notwendigkeit gesehen wird, hier aktiv zu handeln: Fast täglich ist auf der A2...

Zu: Es kracht zu oft auf unseren Strassen....

Frank Gebauer
Frank Gebauer | Braunschweig - Innenstadt | am 01.04.2017 | 15 mal gelesen

Braunschweig: Braunschweig | ....und wer ist schuld? Dieser Beitrag zur Gewaltbereitschaft auf der Strasse ist für mich nichts neues. Besonders seit der Einführung das Radfahrer in allen Richtungen und überall und wie sie wollen fahren dürfen,eskaliert das noch mehr. Was haben Radfahrer auf der Fahrbahn zu suchen wenn Radwege da sind. Warum werden Radfahrerspuren angelegt obwohl der Weg daneben für Radfahrer und Fußgänger mehr als breit genug ist. So...

2 Bilder

Es kracht zu oft auf unseren Straßen

Andreas Konrad
Andreas Konrad | Braunschweig - Innenstadt | am 31.03.2017 | 51 mal gelesen

Polizei wirbt um fairen Umgang miteinander. Von Andreas Konrad, 31.03.2017. Braunschweig. Es wird immer ruppiger auf Braunschweigs Straßen. Autofahrer gegen Radler, Radfahrer gegen Fußgänger, jeder gegen jeden, Hauptsache ich. Die Polizei möchte daran erinnern, dass es auch anders geht und startet die Aktion „Freundlich & fair im Braunschweiger Straßenverkehr“. Initiator Jens Weidemann ist seit über 30 Jahren als...

Anzeige
1 Bild

„Grüner Wirtschaften für mehr Lebensqualität“

Barbara Schulze
Barbara Schulze | Braunschweig - Innenstadt | am 22.03.2017 | 51 mal gelesen

Spannender Kongress mit Braunschweiger Gästen Am letzten Freitag (17.03.2017) fand in Berlin eine hochkarätige Veranstaltung unserer Bundestagsfraktion statt. „Grüner Wirtschaften für mehr Lebensqualität“ lautete der vielversprechende Titel. Auch unser Ratsherr und wirtschaftspolitische Sprecher Helge Böttcher wurde dadurch in die Bundeshauptstadt gelockt. Zum Einstieg lauschte er dem Einführungsvortrag von Prof. Dr....

1 Bild

Problem nicht gelöst, nur verlagert - FDP-Fraktion: "Pförtner" am Bohlweg soll weg 1

Liberale Braunschweig
Liberale Braunschweig | Braunschweig - Innenstadt | am 09.03.2017 | 47 mal gelesen

Braunschweig. Schadstoffe anderswo sind immer noch Schadstoffe, findet die FDP-Ratsfraktion und stellt sich gegen den Plan der Stadt, den sogenannten „Pförtner“ am Bohlweg beizubehalten. Die Spursperrung an der Kreuzung zum Steinweg habe keinen echten Nutzen, meint Mathias Möller, verkehrspolitischer Sprecher der Fraktion. „Ja, die Messstation am Bohlweg misst weniger Stickoxide, seit die Spur dort gesperrt ist“, sagt er....

1 Bild

Bohlweg: Luft ist besser geworden 4

Birgit Wiefel
Birgit Wiefel | Braunschweig - Innenstadt | am 07.03.2017 | 172 mal gelesen

Stadt behält einspurige Verkehrsführung bei – Stickoxide lagen 2016 erstmals unter Grenzwert. 08.03.2017. Braunschweig. Auf dem dicht befahrenen Bohlweg weht ein deutlich frischerer Wind: 2016 lagen die Jahresmittelwerte für Stickoxid mit 39 Mikrogramm pro Kubikmeter erstmals unter dem Grenzwert von 40 Mikrogramm. Die Stadt führt diese positive Entwicklung auf die einspurige Verkehrsführung im Bereich...

1 Bild

Schöner Erfolg: Endlich mehr Geschwindigkeitsüberwachung!

Barbara Schulze
Barbara Schulze | Braunschweig - Innenstadt | am 08.02.2017 | 32 mal gelesen

Unsere Grüne Ratsfrau Lisa-Marie Jalyschko (Stellvertretende Vorsitzende des Bauausschusses) hat am heutigen Mittwoch (08.02.2017) folgende Stellungnahme abgegeben: „Mit der Beschlussvorlage Nr. 16-03076 „Geschwindigkeits- und Rotlichtüberwachung“ sind wir Grünen hochzufrieden. Es war ja unsere Fraktion, die dieses Thema vor einem Jahr aufgegriffen und einen entsprechenden Antrag durch den Rat gebracht hat. Wir freuen uns...

1 Bild

Regeln überprüfen, erst dann überwachen - FDP-Fraktion: „Blitzen ja, Abzocke nein“

Liberale Braunschweig
Liberale Braunschweig | Braunschweig - Innenstadt | am 08.02.2017 | 15 mal gelesen

Braunschweig. „Teure Symbolpolitik“, findet die FDP-Fraktion im Rat der Stadt, seien die Pläne zu vermehrten Geschwindigkeitskontrollen. Kontrollen seien zwar wichtig, doch auch die Regeln müssten nachvollziehbar und sinnvoll seien. Diese gelte es zu überprüfen. „Die sogenannte Variante A – ein zweites Messfahrzeug für die Stadt anzuschaffen – bedeutet einen Verlust von mehr als 350.000 Euro. Bei der aktuellen Haushaltslage...

1 Bild

„Guter Weg in Richtung moderner Großstadt“: FDP begrüßt Planung für Stadtbahn 1

Liberale Braunschweig
Liberale Braunschweig | Braunschweig - Innenstadt | am 18.01.2017 | 95 mal gelesen

Die FDP-Fraktion im Rat der Stadt lobt die Pläne zum Ausbau der Schieneninfrastruktur für die Braunschweiger Straßenbahn - bis auf einige wenige Punkte. Mathias Möller, planungspolitischer Sprecher der Fraktion, schränkt ein: „Wir werden die Planungen kritisch begleiten und auf die Kosten achten.“ Besonders dort, wo Brücken gebaut beziehungsweise ertüchtigt werden müssten, sei Wachsamkeit nötig: „Erfahrungsgemäß ist derlei...

1 Bild

Braunschweigs Süden – abgehängt 4

Marion Korth
Marion Korth | Braunschweig - Innenstadt | am 13.10.2016 | 327 mal gelesen

Brücken im Autobahnkreuz Süd und am Herzogin-Elisabeth-Hospital müssen erneuert werden – Nur wohin mit dem Verkehr?. Von Marion Korth, 12.10.2016. Braunschweig. Die teilweise Sperrung der A-395-Brücke, nachdem am vergangenen Mittwoch eine Straßenbahn entgleist, dann auf die Autobahn gerutscht war und geborgen werden musste, gibt schon einmal einen Vorgeschmack darauf, wie es ist, wenn Braunschweigs Süden abgehängt, vom...

1 Bild

Lastwagen kappt Oberleitung der Straßenbahn

Ann-Kathrin Ewald
Ann-Kathrin Ewald | Braunschweig - Innenstadt | am 07.10.2016 | 107 mal gelesen

Straßenbahn 4 mit Schienenersatzverkehr - Update zur Straßenbahnentgleisung vom Mittwoch. Braunschweig, 07.10.2016. Großer Schaden entstand am frühen Morgen, als ein Lastwagen (Fahrer 60 Jahre alt) auf der Helmstedter Straße in Höhe Marienstift die Oberleitung der Straßenbahn abriss. In der Folge mussten die Straßen im Bereich der Kreuzung Helmstedter Straße und Georg-Westermann-Allee für den Verkehr gesperrt werden. Die...

1 Bild

yoU-TURN the streets: Park(ing) Day Braunschweig

Friedemann Grün
Friedemann Grün | Braunschweig - Innenstadt | am 09.09.2016 | 70 mal gelesen

Braunschweig: Parkplätze Neue Straße | Begeht mit Greenpeace Braunschweig am 16. September den Park(ing) Day in Braunschweig und verwandelt schnöde Parkplätze in Wohlfühlflächen. Unter dem Motto "yoU-TURN the streets" fordern wir die 180°-Wende in der Verkehrspolitik, hin zu einem fahrrad- und fußgängerfreundlichem Stadtbild mit erstklassigem ÖPNV. Parkplätze sind in Städten enorme Platzfresser. Seit 2005 werden sie am Park(ing) Day umgestaltet: zu...

8 Bilder

Blühstreifen im Kanzlerfeld 1

Christian Drescher
Christian Drescher | Braunschweig - Nordstadt | am 21.07.2016 | 52 mal gelesen

Braunschweig: Bundesallee | Im Kanzlerfeld sind an der Bundesallee zwischen Pfleidererstraße und Thünen-Institut wieder mehrere Blühstreifen zu sehen, die jetzt in voller Blüte stehen. Sie erfreuen die Autofahrer und anderen Verkehrsteilnehmer. Die überwiegend enjährigen Pflanzungen wurden vom Fachbereich Stadtgrün angelegt. Die Flächen wurden in den letzten Jahren immer wieder ausgeweitet.

1 Bild

Traumautos setzen Duftmarken

Heinz Stanelle
Heinz Stanelle | Braunschweig - Nordstadt | am 11.04.2016 | 15 mal gelesen

(TRD/mid) – Der Düsseldorfer Parfum-Papst und Luxus-Experte Frank Schnitzler hat seine feine Nase an Riechwässer von Automarken gehalten. Bentley, Ferrari, Mercedes-Benz – alles was auf der Straße Rang und Namen hat, setzt Duftmarken in und außerhalb von Fahrzeugen. Besonders subtil ist dabei die Innenraum-Aromatisierung des Maybachs und der S-Klasse aus dem Hause Daimler. “Hier nimmt Ihr Unterbewusstsein den Duft wahr und...

3 Bilder

Nostalgieroller: Tradition trifft auf Moderne

Heinz Stanelle
Heinz Stanelle | Braunschweig - Nordstadt | am 21.03.2016 | 33 mal gelesen

(TRD) Getreu dem Motto „Sehen und gesehen werden kann sich sehen lassen“, sind sie echte Retrostyle und Neo-Klassik-Fans und mögen das Besondere. Die Individualisten unter den Scooter-Freunden nehmen zu und werden vor allem in Deutschland und den Niederlanden zu einer schnell wachsenden Zielgruppe. Bereits über 15 Prozent aller in Europa neu zugelassenen Motor- Roller mit 50 Kubikzentimetern Hubraum sind laut einer...

Thema Brodweg, Leserbrief v. 19.03.2016 in der "nb" des Herrn Willern

Hartmut Schmidt
Hartmut Schmidt | Broitzem | am 19.03.2016 | 20 mal gelesen

Ich gehe mal zu Gunsten des o.a. Lesers davon, dass er 2- 3 Wochen keine Zeitung in Papierform oder online gelesen hat, denn die Diskussion über den Brodweg hatte ihren Ursprung nicht nur aufgrund zweier Fahrzeugführer, sondern währt schon seit längerer Zeit. Warum er dabei ein Zusammenhang mit dem Rückbau von Ampeln und Zebrastreifen sieht, weiß er (wahrscheinlich) nur selbst. Ein (immer noch) des Öfteren unbeleuchteter Pkw...

1 Bild

A 39 weder sinnvoll noch wahrscheinlich!

Barbara Schulze
Barbara Schulze | Braunschweig - Innenstadt | am 18.03.2016 | 24 mal gelesen

- Grüne Stellungnahme zum Bundesverkehrswegeplan - Am heutigen Mittwoch (16.03.2016) wurde in Berlin der neue Bundesverkehrswegeplan (BVWP) vorgelegt, der die Prioritäten des Bundes für alle Investitionen in die überregionale Verkehrsinfrastruktur bis 2030 festlegt. Erneut ist die A 39 zwischen Wolfsburg und Lüneburg in den „Vordringlichen Bedarf“ eingestuft worden. Hierzu erklärt Gerald Heere, Grüner Landtagsabgeordneter...

1 Bild

Zweiter Unfall in vier Tagen

Marion Korth
Marion Korth | Braunschweig - Innenstadt | am 23.02.2016 | 359 mal gelesen

Polizei kritisiert Situation auf dem Brodweg. Von Marion Korth, 23.02.2016. Braunschweig. Endlich Ruhe am Brodweg, das war das Ziel der Umgestaltung gewesen. Gestern jedoch meldete die Polizei den zweiten Auffahrunfall innerhalb weniger Tage. Statt die Situation zu entschärfen, scheinen die auf der Straße gekennzeichneten Parkplätze inklusive der darauf parkenden Fahrzeuge neue Gefahrenpunkte zu schaffen. „Uns macht der...

1 Bild

Abzocke auf der Straße stoppen – Junge Liberale Braunschweig kritisieren Pläne für zusätzliche Blitzerüberwachung 1

Liberale Braunschweig
Liberale Braunschweig | Braunschweig - Innenstadt | am 06.02.2016 | 118 mal gelesen

Die Jungen Liberalen Braunschweig kritisieren die Pläne der Stadt, weitere Blitzer in Braunschweig zu installieren. Max Jähnig Domingues, Kreisvorsitzender der Jungen Liberalen Braunschweig (JuLis), sieht die Pläne als eine reine Abzocke der Bürger. Jähnig Domingues erklärt dazu: “Das Blitzeranlagen vermehrt auch an Stellen eingesetzt werden, an denen es kaum eine Gefährdung der Verkehrssicherheit gibt, hat für uns nichts...

1 Bild

Grüne wollen Raser stoppen!

Barbara Schulze
Barbara Schulze | Braunschweig - Innenstadt | am 22.01.2016 | 114 mal gelesen

Antrag zur Verkehrsüberwachung in Braunschweig einhellig beschlossen - Zur nächsten Ratssitzung am 02.02.2016 haben wir Grünen auf Initiative unseres Fraktionsvorsitzenden Holger Herlitschke folgenden Beschlussvorschlag eingebracht: „Der Rat der Stadt Braunschweig wird gebeten, zu beschließen: 1. Die Stadt Braunschweig übernimmt in Abstimmung mit der Polizei über die Tempo 30-Zonen hinaus die Aufgabe der Überwachung...

4 Bilder

Blitzer!

Karlheinz Räke
Karlheinz Räke | Lehndorf-Watenbüttel | am 20.01.2016 | 182 mal gelesen

Laut einem Bericht vom 14.Januar 2016 in der Braunschweiger Zeitung soll künftig das Tempo-Limit besser überwacht werden. Es werden elf mögliche Standorte im "Stadtgebiet" untersucht. Auf Grund meiner bereits länger andauernden Beobachtungsphase kann ich einen sicherlich einträglichen, anders gesagt, möglichen Standort auf der Hannoverschen Straße/Ecke Ottweilerstraße (siehe Fotomontage) vorschlagen. Hier eine...

1 Bild

Ordnung hinter dem Chaos

Team unser38
Team unser38 | Braunschweig - Innenstadt | am 30.12.2015 | 211 mal gelesen

Die Baustellenplanung ist ein anspruchsvolles logistisches Unterfangen. Von Sigrid Schonlau, 30.12.2015. Braunschweig. Güldenstraße, Museumsstraße, Hagenring, wohin man schaut, blinken dem Verkehrsteilnehmer Absperrgitter, Ersatzampeln und Umleitungsschilder entgegen. Und dann reihen sich wie die Baustellen gerne auch die Klagen über die Verkehrsbehinderungen aneinander. Ganz falsch ist dieser Eindruck nicht: 50 große und...

1 Bild

Treibstoff für Autos und Reisemobile nur bedingt wintertauglich

Heinz Stanelle
Heinz Stanelle | Braunschweig - Nordstadt | am 02.11.2015 | 58 mal gelesen

(TRD) Spätestens vor dem Start in den Winterurlaub, bei Touren aus südeuropäischen Ländern über die Alpen oder nach Skandinavien und Osteuropa sollten Fahrer von Dieselfahrzeugen den Tankwart fragen, bis zu welcher Temperatur der Diesel-Kraftstoff garantiert fließfähig bleibt. In Deutschland, Österreich und der Schweiz wird ab Mitte November bis ins Frühjahr an der Tankstelle nur Winterdiesel angeboten. Vorsichtig sollte man...

1 Bild

Mitmachaktion 2015 des ADFC Braunschweig: „Glatt durchkommen – Bordsteine, Umlaufsperren und Co.“

ADFC Braunschweig
ADFC Braunschweig | Braunschweig - Innenstadt | am 24.07.2015 | 49 mal gelesen

Am meisten Spaß bringt Radfahren, wenn man ohne Holpern über hohe Bordsteinkanten und ohne Schieben durch enge Umlaufsperren locker in die Pedale treten kann. Besonders Fahrräder mit Anhängern, Tandems oder Lastenfahrräder sind betroffen, denn mit ihnen sind enge Umlaufsperren häufig gar nicht zu passieren. Manchmal sind es Engstellen, Poller, Treppen und dergleichen, die das Vorankommen behindern. Ärgerlich sind solche...

2 Bilder

Großbaustelle Hagenmarkt 1

Marion Korth
Marion Korth | Braunschweig - Innenstadt | am 21.07.2015 | 872 mal gelesen

Gleise müssen dringend saniert werden: Morgen beginnen Arbeiten. Von Marion Korth, 22.07.2015. Braunschweig. Operation am „offenen Herzen“: Der Hagenmarkt ist der zentrale Knotenpunkt des Braunschweiger Schienennetzes, vier Linien kreuzen sich hier, aber das „Herz“ stolpert. Die Gleisanlagen auf dem Hagenmarkt sind marode, schon seit fast einem Jahr kriechen die Straßenbahnen um die Kurven und bilden sich lange...