Anzeige

Vergiftung

5 Bilder

Auf der Hut sein - Knollenblätterpilzvergiftungen

Harry Andersson
Harry Andersson | Braunschweig - Innenstadt | am 07.08.2017 | 124 mal gelesen

Braunschweig: Braunschweig | Grüne Knollenblätterpilze (Amanita phalloides) und seine weißen Verwandten sind diejenigen Pilzarten, welche die meisten tödlich Vergiftungen hervorrufen. Die Anzahl der tödlich verlaufenden Fälle konnte zwar durch Silibinin gesenkt werden, trotzden bleibt der Verzehr vom Knollenblätterpilz ein lebensgefährliches Risiko. Silibinin ist eine aus der Mariendiestel gewonnene Substanz, welches die Leber schützt. Die Pilze kommen...

1 Bild

Unbekannte vergiften Hunde

Ingeborg Obi-Preuß
Ingeborg Obi-Preuß | Edemissen | am 19.03.2017 | 38 mal gelesen

Edemissen: Tiefe Straße |  Eine Frau aus Eddesse hat Hunde-Köder gefunden. Peine, 19. März 2017. Laut Polizei meldete sich die Frau am Samstagmorgen, 18. März, bei den Beamten und erklärte, dass man versucht habe, ihren Hund mit einem Leberwurst-Köder zu vergiften. Das Tier habe im Bereich der Tiefen Straße den Köder gegessen. Als sie dies bemerkt habe, sei sie sofort zum Tierarzt gegangen. Dort habe der Hund dann den Köder mit den darin enthaltenden...

1 Bild

War Therme schuld am Tod?

Birgit Wiefel
Birgit Wiefel | Braunschweig - Innenstadt | am 03.01.2017 | 215 mal gelesen

Paar in der Wendenstraße starb vermutlich an einer Vergiftung. Von Birgit Leute, 04.01.2017. Braunschweig. Ein 18-jähriger Mann und eine 24-jährige Frau waren am ersten Weihnachtsfeiertag tot in der Wendenstraße aufgefunden worden. Die Polizei geht inzwischen von einer Kohlenmonoxidvergiftung aus, die Untersuchungen dauern allerdings noch an. „Da das Paar fast zwei Wochen unentdeckt in der Wohnung lag, ist eine Analyse...

Anzeige
2 Bilder

Polizeimeldungen aus der Region / Goslar: Abgasrohr undicht - Mieter erlitten Rauchvergiftung in

Birgit Wiefel
Birgit Wiefel | Braunschweig - Innenstadt | am 23.01.2016 | 109 mal gelesen

Goslar, 23.01.2016. Vorarbeiter stürzte fünf Meter in die Tiefe Goslar. Am Freitag stürzte gegen 12.00 Uhr ein 26-jähriger Vorarbeiter aus Süddeutschland, der mit zwei Mitarbeitern im Auftrag seiner Firma für ein metallverarbeitendes Unternehmen in Oker in einer Halle eine Maschine durch die Öffnung in einer Zwischendecke hochgezogen hatte, etwa fünf Meter in die Tiefe. Der Arbeiter erlitt bei dem Sturz schwere...

2 Bilder

Polizeimeldungen aus der Region / Peine: Schafe wurden vergiftet

Martina Jurk
Martina Jurk | Braunschweig - Innenstadt | am 11.06.2015 | 163 mal gelesen

Braunschweig, 11.06.2015 Tag der Verkehrssicherheit auf dem Schlossplatz Am Samstag, 20. Juni 2015, findet von 11.00 bis 17.00 Uhr der 4. Niedersächsische Tag der Verkehrssicherheit auf dem Schlossplatz in Braunschweig statt. Gemeinsam mit vielen Kooperationspartnern organisiert die Polizeidirektion Braunschweig diese zentrale Veranstaltung. Polizei und Kooperationspartner wollen das Thema Verkehrssicherheit einem...