Anzeige

Unternehmer

1 Bild

Braunschweiger Rudnicki erreicht den dritten Platz bei Deutscher Meisterschaft in Köln

Köln. Der Braunschweiger Handicap-Radrennsportler und Nationalkader-Fahrer Andreas Rudnicki hat am Pfingstmontag den dritten Platz bei der Deutschen Meisterschaft im Straßenrennen erreicht. Die Deutsche Meisterschaft fand am Pfingstwochenende im Rahmen der Cologne Classics in Köln statt. Rudnicki musste sich Matthias Schindler aus Nürnberg und dem Tübinger Steffen Warias, Paralympics-Goldgewinner von Rio, geschlagen geben....

1 Bild

Braunschweiger Rudnicki gewinnt Weltcup in Italien und wird in Nationalmannschaft berufen

Braunschweig: Lamme | Der Braunschweiger Handicap-Radrennsportler Andreas Rudnicki hat am Sonntag im italienischen Maniago den ersten Weltcup der Saison im Straßenrennen gewonnen und ist in die deutsche Nationalmannschaft berufen worden. Der 45-jährige Rudnicki hat den 20 Jahre jüngeren Silbermedaillen-Gewinner der Paralympics in Rio, den Italiener Fabio Anobile, auf den zweiten Platz verwiesen. Dritter wurde der ehemalige Zeitfahr-Weltmeister...

5 Bilder

Charme und Anspruch: Tante Emma trifft Idealistin

Marion Korth
Marion Korth | Braunschweig - Innenstadt | am 24.01.2017 | 205 mal gelesen

Serie "Junge Unternehmen": Weniger Plastikmüll, mehr Lebensqualität: Denise Gunkelmann und ihr neu eröffneter Laden „wunderbar unverpackt“. Von Marion Korth, 25.01.2017. Braunschweig. Der junge Mann ist zum ersten Mal da, schaut sich um, fragt, wie das mit den mitgebrachten Behältnissen funktioniert. Sein Einkauf heute: zwei Mandarinen, direkt aus dem großen Korb, kein Netz drum herum. „Ich habe den ganzen Plastikkram satt“,...

Anzeige
1 Bild

Inklusion total! Andreas Rudnicki aus Braunschweig: Unternehmer. Familienvater. Leistungssportler. Schwerbehindert.

Braunschweig: Radsport-Team Rudnicki | Dass Andreas Rudnicki aus Braunschweig ein „Stehaufmännchen“ ist, wie ihn viele bezeichnen, ist sogar etwas untertrieben. Viele Rückschläge musste der 45-jährige in seinem Leben schon hinnehmen. Er ist immer wieder aufgestanden wie „Phönix aus der Asche“. Mit einer schweren körperlichen Behinderung auf die Welt gekommen, hat er bereits in Kinder- und Jugendjahren 27 Operationen bei einem Gesamt-Klinikaufenthalt von 2,5 Jahren...

„Eine großartige Veranstaltung“

neue Braunschweiger
neue Braunschweiger | Braunschweig - Innenstadt | am 15.08.2013 | 82 mal gelesen

Wirtschaftsjunioren ziehen positive Bilanz der Europakonferenz – Offenen Brief unterzeichnet.Von Martina Jurk, 20.06.2012. Braunschweig. „Eine großartige Veranstaltung“, lautet für Konferenzdirektor Sebastian Scheuvens die Bilanz der Europakonferenz der Wirtschaftsjunioren, die am Sonntag zu Ende ging. „International, national und auch intern haben wir nur positive Rückmeldungen erhalten“, freut er sich. 2100 junge...