Anzeige

Unfallschwerpunkt

3 Bilder

Die Verkehrsunfallsituation an der B1 / Magdeburger Berg soll verbessert werden

Achim Klaffehn
Achim Klaffehn | Helmstedt | am 19.04.2018 | 44 mal gelesen

Helmstedt: B1 / Magdeburger Tor | Verkehrsunfallsituation am Knoten B1 – Mageburger Tor wird jetzt durch eine Sperrfläche verbessert Schilderwald wurde gelichtet Die Verkehrsunfallkommission hat in einer Sitzung die Entwicklung der Verkehrsunfälle die Unfallhäufungsstelle 2/16, den Knoten B1 – Magdeburger Tor erneut besprochen. Erfreut konnten die Teilnehmer zur Kenntnis nehmen, dass die im Vorjahr zurückgegangene Unfallzahl durch verkleinerte und...

4 Bilder

Verbote auf der B244 zwischen Gr. Sisbeck und Gr. Twülpstedt

Achim Klaffehn
Achim Klaffehn | Groß Twülpstedt | am 29.10.2017 | 276 mal gelesen

Groß Twülpstedt: B 244 | Ein neuer Verkehrsunfallschwerpunkt wurde auf der B 244 zwischen Gr. Sisbeck und Groß Twülpstedt festgestellt Geschwindigkeitsregelungen und Überholverbot wurden neu angepasst Erstmals wurde die Strecke der B 244 zwischen Groß Sisbeck und Groß Twülpstedt 2016/2017 unter UHL 1/17 als Unfallhäufungsstelle von der Verkehrsunfallkommission des Landkreises Helmstedt behandelt. 2016 ereigneten sich 5 Verkehrsunfälle. Dabei...

1 Bild

Polizeimeldungen aus Osterode

Team unser38
Team unser38 | Bad Grund (Harz) | am 21.02.2014 | 102 mal gelesen

Osterode, 21.02.2014. 530 Verstöße 530 Verstöße war das Ergebnis einer von der Polizei Osterode auf der B 241 durchgeführten Geschwindigkeitsmessung. Die Messstelle wurde im Ortsteil Freiheit im Bereich der K 26, untere Einfahrt Lerbach, eingerichtet. In dieser 60 km/h Zone wurde der schnellste Fahrer mit 100 km/h gemessen. Das Messen von Geschwindigkeiten an Unfallschwerpunkten ist Teil eines Bündels von Maßnahmen, mit...

Anzeige

Tempolimit auf A 391 soll gelockert werden

neue Braunschweiger
neue Braunschweiger | Braunschweig - Innenstadt | am 16.08.2013 | 96 mal gelesen

Ausnahmen: Lärmschutz und Gefahrenstellen. Von Marion Korth, 19.09.12 Braunschweig. Zwar wird morgen kein Bautrupp anrücken, um die Tempo-80-Schilder auf der A 391 abzubauen, aber die CDU setzte sich gestern im Rat mit ihrem Vorstoß durch, auf eine teilweise Lockerung hinzuwirken. Die Verwaltung soll sich bei der zuständigen Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Hannover dafür einsetzen, dass zukünftig nur noch an...