Anzeige

U22

1 Bild

Das Glück und die Katastrophe

André Pause
André Pause | Braunschweig - Innenstadt | am 18.11.2016 | 42 mal gelesen

Katharina Binder inszeniert Ivana Sajkos „Rose is a rose is a rose is a rose“ im U22-Keller. Von André Pause, 18.11.2016. Braunschweig. Es gibt keinen Anfang und kein Ende in Gertrude Steins legendärem Rosen-Zitat: „Rose is a rose is a rose is a rose“. Im Grunde dokumentiert es die Unfähigkeit des Menschen – oder die generelle Unmöglichkeit – einen Zustand – nennen wir ihn Liebe – und dessen Einflussfaktoren mental zu...

2 Bilder

Wie wir uns so erinnern

André Pause
André Pause | Braunschweig - Innenstadt | am 30.05.2016 | 53 mal gelesen

Florian Hertweck inszeniert W. G. Sebalds „Austerlitz“ im U22-Keller Von André Pause, 30.05.2016. Braunschweig. „Aber wenn alles weiß ist, wie wissen dann die Eichhörnchen, wo sie ihren Vorrat verborgen haben? Wie wissen die Eichhörnchen das, und was wissen wir überhaupt, und wie erinnern wir uns, und was entdecken wir nicht am Ende?“ – das sind entscheidende Fragen im Roman „Austerlitz“ von W. G. Sebald. Es geht um die...

Zwangsjacke für den Verstand

neue Braunschweiger
neue Braunschweiger | Braunschweig - Innenstadt | am 15.08.2013 | 161 mal gelesen

Jan Neumanns „Vom Ende der Glut“ feierte Premiere im U 22 – Regiedebüt von Lisa Kempter. Von André Pause, 20.05.2012 Braunschweig. Jan Neumann muss nach der Premiere seines Stückes „Vom Ende der Glut“ im U 22 des Staatstheaters ein recht glücklicher Mensch gewesen sein. „Wenn es berührt, egal wie, egal in welcher Form, egal ob es mich wütend, froh, traurig, klug macht“, gab der Autor und Regisseur im Programmheft-Interview...

Anzeige

Den gierigen Gekkos die Coolness rauben

neue Braunschweiger
neue Braunschweiger | Braunschweig - Innenstadt | am 13.08.2013 | 36 mal gelesen

Rasante Uraufführung von Eike Hannemanns Live-Hörspiel „Wall Street“ im U22 – Noch vier weitere Vorstellungen.Von André Pause, 23.10.2011 Braunschweig. Tuuut, tuuut! Bamm! Drrrrrrr! Klick, klick! Keine Bange: Die Tassen sind noch alle im Schrank, es handelt sich lediglich um Nachwirkungen der Uraufführung des Live-Hörspiels „Wall Street“ von Eike Hannemann im U22. Der Regisseur inszeniert Oliver Stones gleichnamigen...