Anzeige

Tierschutz

1 Bild

22.04.2018 DEMO vor dem Schweinehochhaus ab 12.30 Uhr!

S. Leunig
S. Leunig | Braunschweig - Innenstadt | am 05.04.2018 | 196 mal gelesen

Liebe Tierfreundinnen und Tierfreunde, vor wenigen Wochen haben wir aufgedeckt, wie brutal und rücksichtslos die Mitarbeiter des Schweinehochhauses mit den Tieren umgehen. Versteckte Kameras filmten, wie unschuldige Ferkel so lange auf den Boden geschlagen wurden, bis sie tot waren. Bei RTL Stern TV konnte ich live den geschundenen Tieren meine Stimme geben und für sie einstehen. Gemeinsam mit Ihnen wollen wir...

3 Bilder

Überforderung durch „Haustiere" 4

Renata Wyganowska
Renata Wyganowska | Braunschweig - Innenstadt | am 31.03.2018 | 323 mal gelesen

Überforderung durch „Haustiere". Überforderung durch Haustiere. Ein sehr häufiger Grund dafür, dass Tiere wieder obdachlos werden, ist leider, dass Menschen sich vor der Anschaffung nicht deutlich machen, welche Verantwortung sie da übernehmen – und das leider mit steigender Tendenz! Haustiere zu haben ist eine Bereicherung fürs Leben. Ich liebe Tiere, weil sie von Natur aus eine sehr authentische Art haben. Leider...

3 Bilder

Antizirkus Mahnwachen Charles Knie 6

Michaela Stamm
Michaela Stamm | Braunschweig - Innenstadt | am 25.03.2018 | 819 mal gelesen

Die Ortsgruppe ARIWA Braunschweig von Animal Rights Watch e. V. (ARIWA) veranstaltete am 24. und 25. März zwei große Mahnwachen gegen die Tierausbeutung im Zirkus Charles Knie in Braunschweig. Mit den Mahnwachen sollte ein deutliches Zeichen gegen die Verwendung von Tieren in Zirkussen gesetzt werden, die mit viel Tierleid verbunden ist. Die Zirkustiere werden unter schlimmsten Bedingungen gehalten und transportiert. Sie...

Anzeige
1 Bild

Gehören Wildtiere noch zum Zirkus? NEIN! 1

Elisa Gallus
Elisa Gallus | Südstadt-Rautheim-Mascherode | am 07.03.2018 | 140 mal gelesen

Von Elisa Gallus Wenn man sich in den letzten Tagen in Braunschweig genauer umgesehen hat, dann hat man wohl auch die vielen bunten Plakate von einem Zirkusunternehmen gesehen, welches bald wieder in Braunschweig gastieren will... Doch sie kommen nicht allein! Auch Löwen, Zebras und Kängurus sollen dabei sein... Wilde Tiere, die die Savanne Afrikas als Heimat bevorzugen würden, müssen also quer durch Deutschland reisen,...

2 Bilder

Jahreshauptversammlung des Landestierschutzverbandes in Peine

Beate Gries
Beate Gries | Braunschweig - Innenstadt | am 05.03.2018 | 58 mal gelesen

Braunschweig: Innenstadt | Ehrung für Herbert Sticht und Sylvia Lindhoff aus Brauschweig Hochrangiger Besuch fand sich auf der Jahreshauptversammlung des Landestierschutzverbandes Niedersachsen im Deutschen Tierschutzbund am Sonntag, den 04.03.2018, in den Räumen der Stadtwerke Peine ein. Die stellvertretende Bürgermeisterin der Stadt Peine, Frau Elke Kentner, der agrarpolitische Sprecher der FDP Landtagsfraktion MdL Herr Hermann Gruppe sowie die...

1 Bild

Am 14. Februar ist Valentinstag: Verschenken Sie Tierliebe!

S. Leunig
S. Leunig | Braunschweig - Innenstadt | am 31.01.2018 | 104 mal gelesen

Am 14. Februar ist Valentinstag: Verschenken Sie Tierliebe statt nutzloser Geschenke! Zum Valentinstag muss es nicht immer etwas Materielles sein. Schenken Sie sich und Ihrem Lieblingsmenschen in diesem Jahr ein individuelles und garantiert tierleidfreies Geschenk, über das sich nicht nur die Beschenkten, sondern auch unsere geretteten Tiere riesig freuen werden! Alle, die im Zeitraum vom 24.01.2018 bis zum 13.02.2018...

1 Bild

Stoppt die blutige FIFA 2018! 2

S. Leunig
S. Leunig | Braunschweig - Innenstadt | am 30.01.2018 | 414 mal gelesen

Das ist eine Petition die sich sich an Präsident der Russischen Föderation Vladimir Putin und an 1 mehr richtet. Gestartet von Ekaterina Dmitrieva aus Russland auf chance.org Das Töten von Straßentieren in Russland muss aufhören! Russland will tausende Straßentiere vor der Fußball Weltmeisterschaft im Juni töten lassen. In Vorbereitung für eine der größten Sportveranstaltungen, hat die russische Regierung...

1 Bild

„Natur“ – ein (un)wichtiger Bestandteil rechter Ideologie?

Simon Marx
Simon Marx | Braunschweig - Innenstadt | am 10.01.2018 | 156 mal gelesen

Braunschweig: Kinder- und Jugendzentrum Mühle | Am 09.02. um 19.00 Uhr, Kinder- und Jugendzentrum Mühle (An der Neustadtmühle 3) „Natur“ – ein (un)wichtiger Bestandteil rechter Ideologie? Natur und Natürlichkeit – Schlagworte die im Moment in nahezu jedem Lebensbereich als verkaufssteigerndes Argument gelten. „Natur“ scheint dabei sehr positiv besetzt zu sein. Auch rechte Parteien, Gruppen, Netzwerke und Einzelpersonen nutzen diese Argumentationen. Für viele Menschen...

1 Bild

Fossile Energien und entfesseltes Wachstum. Ein kurze Geschichte kapitalistischer Energieerzeugung

Simon Marx
Simon Marx | Braunschweig - Innenstadt | am 10.01.2018 | 154 mal gelesen

Braunschweig: Kinder- und Jugendzentrum Mühle | Am 25.01. um 19.00 Uhr, Kinder- und Jugendzentrum Mühle (An der Neustadtmühle 3) Fossile Energien und entfesseltes Wachstum. Ein kurze Geschichte kapitalistischer Energieerzeugung Historisch fällt das Aufkommen des Kapitalismus mit dem Umstieg auf fossile Energieträger wie Kohle und später Erdöl zusammen. Auch darin unterschied er sich von allen früheren Gesellschaftsordnungen. Aber wie wichtig waren fossile...

1 Bild

Vortrag: Klimaschutz im Kapitalismus – ein (un)mögliches Unterfangen?!

Simon Marx
Simon Marx | Broitzem | am 10.01.2018 | 163 mal gelesen

Braunschweig: Nexus | Am 18.01.2018 um 19 Uhr, Nexus (Frankfurter Str. 253b) Klimaschutz im Kapitalismus – ein (un)mögliches Unterfangen?! „Die kapitalistische Produktion entwickelt […] die Technik und die Kombination des gesellschaftlichen Produktionsprozesses, indem sie zugleich die Springquellen allen Reichtums untergräbt. Die Erde und den Arbeiter.“ Karl Marx Verschwundene Inseln, verstärkt auftretende Wirbelstürme, Starkregen,...

2 Bilder

Für ein tierfreundliches Sylvester 3

Beate Gries
Beate Gries | Braunschweig - Innenstadt | am 31.12.2017 | 393 mal gelesen

Braunschweig: Innenstadt | Hier laden*) in den Horizont klicken... und ab gehen die Raketen! Überall wo du klickst oder hintippst. Je öfter desto schöner! Viel Spaß und einen tierfreundlichen Jahreswechsel wünscht die Initiative Stadttiere Braunschweig Wir erarbeiten Lösungen für ein friedliches Miteinander von Mensch und Tier in unserer Stadt.

3 Bilder

Hat Karstadt in Braunschweig Stadttauben lebend eingemauert? 10

Beate Gries
Beate Gries | Braunschweig - Innenstadt | am 28.11.2017 | 2028 mal gelesen

Braunschweig: Schützenstraße | Nachtrag 28.11. - 19:00 Uhr: zwischenzeitlich ist ein Kontakt vor Ort mit den Tierschützern und Karstadt zustandegekommen. Man will bei den weiteren Arbeiten an der Überdachung in Kontakt bleiben: zum Wohle von Unternehmen, Menschen und Tauben (s. Kommentar Nr. 8 unten) *** Karstadt Warenhaus GmbH verweigert sich der Klärung des Sachverhalts Über den Sommer und Herbst 2017 waren die Überdachungen am Karstadt...

1 Bild

Tiere sind keine Weihnachtsgeschenke! 1

Elisa Gallus
Elisa Gallus | Südstadt-Rautheim-Mascherode | am 18.11.2017 | 78 mal gelesen

Von Elisa Gallus In knapp 4 Wochen ist Weihnachten, viele Kinder wünschen sich oftmals zu Weihnachten ein Haustier, aber auch Erwachsene verschenken gern ein Katzenbaby, einen niedlichen Welpen, Kaninchen, Meerschweinchen und Co. zum Fest! Doch wer ein Tier verschenkt, verschenkt ein Lebewesen, welches viel Verantwortung, Zeit, Geld und Bedürfnisse mit sich bringt. Jedes Jahr landen unzählige Tiere einige Wochen nach...

2 Bilder

Braunschweiger Pelz- und Lederladen Michelen macht dicht! 1

Wie auf der Seite kampagne-gegen-tierfabriken.info berichtet wurde, ist das Pelz- und Ledergeschäft Michelen in der Poststraße wohl unter den ständigen Protesten gegen dessen ausbeuterische Geschäftspraxis eingeknickt. Gegen das Geschäft gab es mehrere Kundgebungen, ein Go-In (in den Laden gehen und darin protestieren), und drei mal wurden die Schaufenster des Ladens beschädigt. Nun schließt das Geschäft. In den Schaufenstern...

1 Bild

Braunschweigerin in den Tierschutzbeirat des Landes Niedersachsen berufen 8

Beate Gries
Beate Gries | Braunschweig - Innenstadt | am 27.10.2017 | 507 mal gelesen

Braunschweig: Innenstadt | Beate Gries ist seit Dienstag Vollmitglied im Tierschutzbeirat der Landesregierung. Die Braunschweiger Tierschutzpolitikerin wurde durch Landwirtschaftsminister Christian Meyer in den Tierschutzbeirat der Landesregierung Niedersachsen berufen. Der Tierschutzbeirat hat die Aufgabe, die Landesregierung auf dem Gebiet des Tierschutzes zu beraten. Beate Gries weiß aus Erfahrung, dass unter dem Eindruck des gesellschaftlichen...

1 Bild

SIE FRAGEN – CHRISTIAN MEYER ANTWORTET

Bündnis 90/ Die Grünen
Bündnis 90/ Die Grünen | Braunschweig - Innenstadt | am 28.09.2017 | 26 mal gelesen

Braunschweig: Gewerkschaftshaus | Niedrige Preise für landwirtschaftliche Erzeugnisse und der sich rasant beschleunigende Strukturwandel, sind Probleme, mit denen Niedersachsens Bäuerinnen und Bauern derzeit zu kämpfen haben. Die Skandale in der Massentierhaltung reißen nicht ab und Verbraucherinnen und Verbraucher wollen hochwertige und gesunde Lebensmittel erwerben. Jährlich kommen etwa 300 000 Tiere in die deutschen Tierheime, die regelmäßig wegen...

1 Bild

Sommer a.D.

Karlheinz Räke
Karlheinz Räke | Lehndorf-Watenbüttel | am 08.09.2017 | 15 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Wintervorbereitung?

Karlheinz Räke
Karlheinz Räke | Lehndorf-Watenbüttel | am 05.09.2017 | 20 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Filmtip: Doku, 5.9. ARTE: "Armes Schwein - Fettes Geschäft" - Der wahre Preis des Billigfleischs

S. Leunig
S. Leunig | Braunschweig - Innenstadt | am 04.09.2017 | 853 mal gelesen

Heute, Dienstag, 5.9.17 gibt es auf den freien deutsch- französischen Kultursender, eine Dokumentation, die wirklich empfehlenswert ist: "Armes Schwein - Fettes Geschäft", der wahre Preis des Billigfleischs. Dienstag, 5 Sept. ARTE, 20:15 Uhr: https://www.arte.tv/de/guide/20170905 Wer keinen Fernseher hat, kann die Doku auch im Livestream oder später in der ARTE Mediathek auf dem Computer ansehen.  Ich denke, das...

9 Bilder

Drehleiter im Einsatz für Tauben in Not 7

Beate Gries
Beate Gries | Braunschweig - Innenstadt | am 19.08.2017 | 1399 mal gelesen

Braunschweig: Eisenbahn | Lösung in Sicht für die Eisenbahnüberführung an der Salzdahlumer Straße? Die Salzdahlumer Straße gesperrt, die Leiter ausgefahren: die Situation an diesem Samstagnachmittag war akut lebensgefährlich für einige Tiere. Details sind selbst auf eine Entfernung von fünf Metern gut zu erkennen. Klar ist: Es sitzen und flattern Tauben unter der Brücke hinter den Gittern herum. Kadaver von verendeten Tieren in verschiedenen...

1 Bild

Bartkauz

Achim Klaffehn
Achim Klaffehn | Helmstedt | am 10.08.2017 | 10 mal gelesen

Helmstedt: Hirschberger Str. 2 | Schnappschuss

1 Bild

Für ein besseres Image der Stadttauben 2

Beate Gries
Beate Gries | Braunschweig - Innenstadt | am 28.06.2017 | 493 mal gelesen

Braunschweig: Schlossplatz | Tierschützer und Vogelexperten legen Beschwerde gegen Firma Rentokil ein Die Initiative Stadttiere Braunschweig ist Mitunterzeichner einer Beschwerde des Hamburger Stadttauben e. V., der am Montag beim Verbraucherschutzverein gegen unlauteren Wettbewerb e. V. und beim Deutschen Werberat Beschwerde gegen die Schädlingsbekämpfungsfirma Rentokil eingelegt hat. Diese verbreite auf ihrer Internetseite und in Werbebroschüren...

1 Bild

Ein wasserscheuer Elefant im Bad 7

Marion Korth
Marion Korth | Braunschweig - Innenstadt | am 16.06.2017 | 442 mal gelesen

Elefant Sabi besuchte am Donnerstag die Wasserwelt – nur schwimmen ging sie nicht. Von Marion Korth, 16. Juni 2017. Braunschweig. Eine Einladung unter Nachbarn, zum Sichkennenlernen und vielleicht sogar Beschnuppern. Auch wenn diese Nachbarschaft schon am 25. Juni wieder endet und der Zirkus Voyage seine Zelte am Schützenplatz abbricht und sich – der Name sagt es – wieder auf die Reise macht. Bevor es so weit ist, kam...

2 Bilder

Lange Beine, lange Hälse 2

Beate Gries
Beate Gries | Braunschweig - Nordstadt | am 16.06.2017 | 182 mal gelesen

Braunschweig: Schützenplatz | Giraffentransporte des Zirkus Voyage gehören auf den Prüfstand Der Zirkus ist in der Stadt – in diesem Jahr wieder Voyage. Der Zirkus der mit vielen exotischen Tieren um die Gunst der Besucher wirbt und der Wildtierarten mit sich führt, deren Zuschaustellung und Dressur seit Jahren in der öffentlichen Kritik steht, u.a. auch Giraffen. Sowohl die Bundestierärztekammerals auch die Tierärztliche Vereinigung für Tierschutz...

1 Bild

Stadttauben in Braunschweig – Grüne fragen nach

Barbara Schulze
Barbara Schulze | Braunschweig - Innenstadt | am 30.03.2017 | 710 mal gelesen

Als engagierte Tierschützerin befasst sich unsere Ratsfrau Beate Gries derzeit intensiv mit der Situation der örtlichen Stadttauben. Zur Ratssitzung am 28.03.2017 (Dienstag) hat sie folgende Anfrage an die Braunschweiger Stadtverwaltung gestellt: „Die Tierärztliche Hochschule Hannover hat durch genetische Analysen festgestellt, dass Stadttauben entflogene Haus- oder Rassetauben und ausgebliebene Brieftauben sowie deren...