Anzeige

Suizid

Selbstverletzendes Verhalten und Suizidalität bei Jugendlichen

AWO Psychiatriezentrum
AWO Psychiatriezentrum | Gifhorn | am 16.10.2017 | 4 mal gelesen

Gifhorn: Schloss Gifhorn, Rittersaal | Im Rahmen des 25-jährigen Jubiläums der Psychiatrie Akademie des AWO Psychiatriezentrum Königslutter werden in der Region Braunschweig verschiedene Fachvorträge veranstaltet. In Gifhorn spricht Oberarzt Alexander Dargatz über selbstverletzendes Verhalten sowie Suizidalität bei Jugendlichen. Die Referate sind an Fachpublikum gerichtet Anmeldungen zur Veranstaltung über die Psychiatrie Akademie per Telefon 05353 90-1680.

Sterben auf eigenen Wunsch

Ingeborg Obi-Preuß
Ingeborg Obi-Preuß | Braunschweig - Innenstadt | am 03.03.2017 | 27 mal gelesen

Durch ein aktuelles Gerichtsurteil kann die Lage für Menschen, die nicht mehr Leben können und wollen, verbessert werden. In Extremfällen soll es einen Zugang zu einer tödlichen Dosis Betäubungsmittel für einen Suizid geben. Das hat das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig am Donnerstag, 2. März, entschieden (Az: BVerwG 3 C 19.15) Schwerkranke Menschen hätten gemäß Grundgesetz das Recht zu entscheiden, wie und wann sie aus...

1 Bild

Mord wird ausgeschlossen

Andreas Konrad
Andreas Konrad | Braunschweig - Innenstadt | am 06.09.2016 | 127 mal gelesen

Ermittlungen zum Tod der 19-Jährigen abgeschlossen.Peine, 06.09.2014. Wie berichtet, war am Donnerstagnachmittag, gegen 16.20 Uhr, von einem Spaziergänger in Peine, in Höhe der Kanalbrücke an der Kreuzung B 65 / Braunschweiger Straße, ein lebloser Körper im Kanal aufgefunden worden. Nachdem die Feuerwehr den leblosen Körper aus dem Kanal geborgen hatte, konnte der Notarzt nur noch den Tod der 19-jährigen Frau...

Anzeige
1 Bild

Polizeimeldungen aus der Region: Suizid auf den Gleisen

Andreas Konrad
Andreas Konrad | Braunschweig - Innenstadt | am 03.07.2015 | 1340 mal gelesen

Braunschweig, 03.07.2015 Durch Handy und Bierbüchse abgelenkt Alkoholeinfluss, Unachtsamkeit und Missachtung eines Rotlichts waren die Ursachen für zwei Unfälle mit Fahrradfahrern, bei denen am Donnerstag Schaden in Höhe von über 3000 Euro entstand. Eine 20-jährige Fahrradfahrerin musste mit Kopfverletzungen ins Krankenhaus. Einem 47 Jahre alten Fahrradfahrer wurde nach der Karambolage mit einem Auto auf der Kreuzung...