Anzeige

Strahlenschutz

1 Bild

Eckert & Ziegler: Stadt muss klare Linie zeigen!

Sebastian Barnstorf
Sebastian Barnstorf | Braunschweig - Innenstadt | am 14.02.2017 | 97 mal gelesen

Gerichtsverfahren in den Sand gesetzt, Bauantrag zum Bau der Halle bei Eckert & Ziegler klammheimlich und an den Gremien vorbei abgelehnt - die BIBS-Fraktion fordert die Verwaltung auf, eine klare Linie gegenüber den Plänen von Eckert & Ziegler in BS-Thune zu zeigen. "Bereits am 3.5.2016 hat die Stadt den Bauantrag auf Genehmigung der neuen Halle aus dem Jahre 2011 abgelehnt", erklärt BIBS-Ratsfrau Astrid Buchholz, die...

Asse: Planung für Notfall

neue Braunschweiger
neue Braunschweiger | Braunschweig - Innenstadt | am 19.08.2013 | 104 mal gelesen

Experten diskutierten über Strahlenschutz.Von Martina Jurk, 25.11.2012. Braunschweig. Was passiert, wenn die Asse absäuft? Für das Atommülllager müsse es eine Planung für den Notfall geben, so das Bundesamt für Strahlenschutz (BfS). Zwei Tage lang diskutierten Experten aus dem ganzen Bundesgebiet über Strahlenschutz und Notfallvorsorge bei der Schließung des Asse-Lagers. Am Freitagabend informierte das BfS die...

Anzeige

„Stadt ist nicht zuständig“

neue Braunschweiger
neue Braunschweiger | Braunschweig - Innenstadt | am 14.08.2013 | 59 mal gelesen

Plutoniumlagerung in Thune Thema im Rat.Von Martina Jurk, 09.05.2012. Braunschweig. Auf die Frage, was die Verwaltung von der Plutoniumlagerung in Thune wusste, folgte gestern im Rat die nüchterne und sachliche Antwort: „Die Stadt ist dafür nicht zuständig.“Die Bibs-Fraktion hatte einen Dringlichkeitsantrag gestellt und um Klarheit gebeten, inwieweit die Stadt an der Erteilung von Genehmigungen für den Umgang mit...

Explosives Thema im Rat

neue Braunschweiger
neue Braunschweiger | Braunschweig - Innenstadt | am 14.08.2013 | 76 mal gelesen

Plutonium: Grüne fordern Antwort vom OB.Von Martina Jurk, 06.05.2012. Braunschweig. Die Plutonium-Lagerung bei Eckert & Ziegler könnte zum Politikum werden. In einem offenen Brief bitten die Grünen den Oberbürgermeister, in der Ratssitzung am Dienstag über aktuelle Erkenntnisse zum Thema zu berichten. Es sei an der Zeit, dass Dr. Hoffmann den Rat und die betroffenen Bürger über den derzeitigen Sachstand in Kenntnis setzt...

Sperre sollen Gespräche folgen

neue Braunschweiger
neue Braunschweiger | Braunschweig - Innenstadt | am 14.08.2013 | 78 mal gelesen

Politik sieht Klärungsbedarf hinsichtlich der Baupläne von Eckert und Ziegler.Von Marion Korth, 29.02.2012. Braunschweig. Eine Tür wurde zugeschlagen, eine andere geöffnet. Mehrheitlich stimmte der Rat für eine Veränderungssperre für den Bebauungsplan Gieselweg/Harxbütteler Straße. Gleichzeitig sollen Gespräche mit dem Unternehmen Eckert und Ziegler beginnen. SPD, Grüne, Linke, Bibs, Piraten sowie vier Ratsherren der CDU...

Stadion: Umbau wird erweitert

neue Braunschweiger
neue Braunschweiger | Braunschweig - Innenstadt | am 14.08.2013 | 65 mal gelesen

Rat fasste Beschluss auch zu Eckert & Ziegler.Von Martina Jurk, 14.12.2011. Braunschweig. Der Rat stellte in seiner gestrigen Sitzung die Weichen, dass möglicherweise doch kein radioaktiver Abfall durch die Firma Eckert & Ziegler behandelt und entsorgt werden kann. Weiterhin beschloss der Rat den Umbau der Westtribüne des Eintracht-Stadions mit der Erweiterung des Bauprogramms und den entsprechenden Mehrkosten. So etwas...