Anzeige

Stadtbad Gmbh

1 Bild

Ampel für Freibäder kommt 2

Birgit Wiefel
Birgit Wiefel | Braunschweig - Innenstadt | am 19.04.2016 | 340 mal gelesen

Öffnungszeiten richten sich in der Sommersaison nach der Witterung. Von Birgit Leute, 16.04.2016. Braunschweig. Wenn am 1. Mai die Freibadsaison startet, müssen sich die Wasserratten unter den Braunschweigern auf eine Neuerung einstellen: Einige Bäder sind ab sofort abhängig von der Witterung geöffnet. Eine Ampel informiert künftig im Internet, ob das betreffende Bad Besuchern zur Verfügung steht oder geschlossen...

2 Bilder

„Gäste sind zufriedener“

Marion Korth
Marion Korth | Braunschweig - Innenstadt | am 01.03.2016 | 87 mal gelesen

Bewegung in der Bäderlandschaft. Von Marion Korth, 01.03.2016 BraunschweigChristoph Schlupkothen ist der neue Chef der Stadtbad GmbH, unter deren Regie auch die Wasserwelt an der Hamburger Straße betrieben wird. Wie beurteilt er die Wiedereröffnung des Badezentrums Gliesmarode? ? Auch wenn noch kein konkreter Eröffnungstermin steht, rechnen Sie damit, dass die Neueröffnung des Badezentrums Gliesmarode die Wasserwelt...

1 Bild

Herzlich willkommen bei der Reihe der Unterstützer des Badezentrums Gliesmarode

Gary Blume
Gary Blume | Wabe-Schunter-Beberbach | am 31.05.2015 | 193 mal gelesen

Wir freuen uns über den Beitritt des SC Einigkeit Gliesmarode e. V. zum Förderverein Badezentrum Gliesmarode FBG e. V.. Damit unterstützen uns jetzt neun gemeinnützige Vereine. Mit der Rettung des Gliesmaroder Bades haben Bürgerinitiative und Förderverein zwar ein großes Ziel erreicht, aber der Förderverein will sich ja auch nach der Sanierung weiter einbringen Dafür können wir weiter jede Unterstützung gebrauchen (siehe auch...

Anzeige
1 Bild

Spaßbad: Was für ein Preis für ein Bad!

Sebastian Barnstorf
Sebastian Barnstorf | Braunschweig - Innenstadt | am 12.03.2015 | 84 mal gelesen

2007 noch für 17,5 Mio. Euro fehlgeplant, später auf rund 20 Mio. Euro nachgebessert, und nun bei rund 35 Mio. Euro Baukosten angekommen. Lesen Sie hier die Reaktion von BIBS-Fraktionsvorsitzendem Dr. Dr. Wolfgang Büchs: "Die BIBS hatte sich von Anfang an gegen die Schließung der übrigen Stadtteilbäder zu Gunsten eines Spaßbades engagiert, das eher auf das Land und in die Provinz gehört als in eine historisch gewachsene...

1 Bild

Erste Abstimmung über Ratsvorlage zum Erhalt des Badezentrums Gliesmarode im Stadtbezirksrat 112 Wabe-Schunter-Beberbach

Gary Blume
Gary Blume | Wabe-Schunter-Beberbach | am 07.10.2014 | 140 mal gelesen

Die erste politische Hürde auf dem Weg zur Rettung des Gliesmaroder Bades ist genommen! Einstimmig, über die Parteigrenzen hinweg, ohne Enthaltung stimmten die anwesenden 12 Mitglieder von SPD, CDU, Bündnis 90/Die Grünen und BIBS bei der gestrigen Sondersitzung des Stadtbezirksrats 112 (Wabe-Schunter-Beberbach) der Verwaltungsvorlage zum Erbbauvertrag zwischen Stadt und Herrn Knapp zu. In entspannter Atmosphäre fand...

2 Bilder

Zu kühl für Wasserratten

Birgit Wiefel
Birgit Wiefel | Braunschweig - Innenstadt | am 02.09.2014 | 131 mal gelesen

Freibadesaison verlief in diesem Jahr eher mau. Von Birgit Leute, 03.08.2014. Braunschweig. Zu kühl und zu nass – so lautet das Urteil der Wetterfrösche über den diesjährigen Hochsommer. Die niedrigen Temperaturen haben vor allem den Freibadbetreibern die Saison vermiest. 30 000 Besucher weniger als im vergangenen Jahr – Jürgen Scharna, Chef der Stadtbad GmbH, ist über diesen Sommer alles andere als begeistert. Am...

1 Bild

Neun gute Gründe für den Erhalt des Badezentrums Gliesmarode

Gary Blume
Gary Blume | Wabe-Schunter-Beberbach | am 14.06.2014 | 142 mal gelesen

Der Förderverein Badezentrum Gliesmarode FBG e.V. begrüßt die Verhandlungen zwischen Herrn Knapp und der Verwaltung im Zusammenhang mit der schriftlichen Absichtserklärung von Herrn Knapp und hofft auf eine baldige Verständigung beider Seiten. Wir werden nicht vergessen, dass es insbesondere dem Engagement von Herrn Knapp seit Februar dieses Jahres zu verdanken ist, dass die Rettung des Badezentrums Gliesmarode bis heute...

3 Bilder

Der Rutschen-Tüv in der Wasserwelt 1

Martina Jurk
Martina Jurk | Braunschweig - Nordstadt | am 02.06.2014 | 779 mal gelesen

Braunschweig: Wasserwelt | Bis zur Eröffnung des neuen Freizeit- und Erlebnisbades im Juli wird überall letzte Hand angelegt – 30 Prüfexperten testen vor Ort.Von Martina Jurk, 28.05.2014. Braunschweig. Bevor die Wasserwelt im Juli ihre Türen öffnet, wird in allen Bereichen des neuen Freizeit- und Erlebnisbades an der Hamburger Straße noch Hand angelegt. Sachverständige haben das Terrain übernommen. 30 Prüfexperten sind vor Ort. Ohne ihr Okay wird...

1 Bild

Reguläre Tageskarte für das Spaßbad soll 8,25 Euro kosten

Sebastian Barnstorf
Sebastian Barnstorf | Braunschweig - Innenstadt | am 24.03.2014 | 239 mal gelesen

Die Eröffnung des Spaßbades an der Hamburger steht in den Sternen – aber nun herrscht zumindest etwas Klarheit über die Höhe der Eintrittspreise: Die BIBS-Fraktion hatte im Finanzausschuss nachgefragt und diese Antwort zu den geplanten Eintrittspreisen erhalten: Erwachsene Besucher, die bis zu einer Stunde baden, sollen 2,75 € (Ermäßigung 2 Euro) zahlen, bei ein bis zwei Stunden Eintritt kostet der Besuch 5,00 € (ermäßigt...

Es kocht in der Wasserwelt

Ingeborg Obi-Preuß
Ingeborg Obi-Preuß | Braunschweig - Innenstadt | am 11.03.2014 | 573 mal gelesen

Stadtbad GmbH und Ingenieurbüro im Streit. Von Ingeborg Obi-Preuß, 12.03.2014. Braunschweig. Die Eröffnung der Wasserwelt im April ist geplatzt, jetzt sind die Anwälte am Zug.Am vergangenen Freitag kam die schlechte Nachricht aus der Wasserwelt und stoppte die Vorbereitungen zur Eröffnung: Es gab Ärger mit der Ingenieurgesellschaft, der Termin ist nicht zu halten (wir berichteten). Jetzt sind die Fronten verhärtet, die...

1 Bild

Stadtbad GmbH schummelt bei Beckengröße des Gliesmaroder Bades

Sebastian Barnstorf
Sebastian Barnstorf | Braunschweig - Innenstadt | am 10.03.2014 | 322 mal gelesen

640m² oder 718m²: Wie groß ist das Gliesmaroder Bad? Im letzten Jahr wurde die Stadtbad GmbH beauftragt, zur Umsetzung des Ratsbeschlusses zur Ermittlung des Bedarfes an Hallenbädern die Beckengrößen der einzelnen Schwimmbäder anzugeben: für das Gliesmaroder Bad wurde das Nichtschwimmerbecken mit 100 m² beziffert, das Planschbecken mit 35m². Diese Angaben decken sich allerdings nicht mit den Größen, die für die Ermittlung...

1 Bild

Wieviel kostet der Eintritt in das Spaßbad? 3

Sebastian Barnstorf
Sebastian Barnstorf | Braunschweig - Innenstadt | am 07.03.2014 | 837 mal gelesen

Weder auf den Internetseiten der Stadtbad GmbH noch der offiziellen Homepage für die bald eröffnende so genannte "Wasserwelt" an der Hamburger Straße finden sich derzeit die Eintrittspreise. Die BIBS-Fraktion fragt nun nach. Zuletzt teilte die Verwaltung im Jahre 2007 mit, dass geplant sei, die Preise stundenweise zu staffeln: der Schwimmbadbesuch bis zu einer Stunde sollte damals 2,50 Euro (ermäßigt 1,80 Euro), bis zu...

1 Bild

„Kleines Bad und große Chance“ 4

Marion Korth
Marion Korth | Braunschweig - Innenstadt | am 21.01.2014 | 452 mal gelesen

Mehr als 120 Bürger und viele Politiker kamen gestern zur Infoveranstaltung nach Gliesmarode. Von Marion Korth. 22.01.2014, Braunschweig. Hut ab: Die Bürgerinitiative für den Erhalt des Bades in Gliesmarode fordert nicht nur, sondern lieferte gestern in einer Informationsveranstaltung viele Zahlen und gute Argumente, warum ihr Ansinnen noch einmal überdacht werden sollte. Der Schwimmbadsachverständige Frank Eisele hat sich...