Anzeige

Sozialverband deutschland

1 Bild

Ausstellung: 100 Jahre SoVD sind auch 100 Jahre Deutschland

Thorsten Böttcher
Thorsten Böttcher | Volkmarode | am 04.09.2017 | 25 mal gelesen

Braunschweig: Begegnungszentrum Gliesmarode | 2017 ist das Jahr der Jubiläen: Der Sozialverband Deutschland (SoVD) feiert sein 100-Jähriges, auch der Kreisverband Braunschweig wird 100 Jahre alt. Aus diesem Anlass hat der SoVD-Landesverband Niedersachsen eine hochwertige Wanderausstellung entwickelt, die ab Dienstag, 19. September, öffentlich besucht werden kann. Die Ausstellung zeichnet die zehn Jahrzehnte des Verbandes in Wort, Bild und Video nach. In vier Modulen...

1 Bild

Ehrenamtspreis und Medienpreis "Inklusion"

Thorsten Böttcher
Thorsten Böttcher | Braunschweig - Innenstadt | am 27.07.2017 | 11 mal gelesen

Braunschweig: SoVD-Beratungszentrum | Der SoVD-Landesverband Niedersachsen e.V. lobt nach dem großen Erfolg in den beiden vergangenen Jahren 2017 wieder zwei Preise aus, die besonders beachtenswerte Leistungen auf dem Gebiet der Inklusion auszeichnen. Sie haben sich ehrenamtlich engagiert und vor Ort für die Inklusion stark gemacht? Sie haben als Journalistin/Journalist über inklusive Projekte berichtet? Dann bewerben Sie sich für den mit 10.000€ dotierten...

1 Bild

Jahresbilanz 2016 des SoVD-Braunschweig: Mehr als 1.100.000 € für die Braunschweiger Mitglieder erkämpft – nur an direkten Geldzahlungen

Thorsten Böttcher
Thorsten Böttcher | Braunschweig - Innenstadt | am 30.01.2017 | 35 mal gelesen

Braunschweig: SoVD-Beratungszentrum | Der Kreisverband Braunschweig des Sozialverbandes Deutschland (SoVD) hat 2016 mehr als 1,1 Millionen Euro für seine mehr als 5.000 Braunschweiger Mitglieder erkämpft. Der Verband bietet seinen Mitgliedern juristische Beratung zu allen sozialrechtlichen Fragen – Antragstellung und Widerspruchsverfahren gegenüber Behörden oder Klagen vor den Sozialgerichten. „Und bei dieser Summe sind nur die direkten Geldzahlungen...

Anzeige
2 Bilder

„Equal Pay Day“ – offizielle Kundgebung in Berlin: Braunschweigerin Schliepack fordert Ende der Minijobs

Thorsten Böttcher
Thorsten Böttcher | Braunschweig - Innenstadt | am 20.03.2016 | 29 mal gelesen

Berlin. DGB, Deutscher Frauenrat und Sozialverband Deutschland fordern gleiche Bezahlung für Frauen und Männer. Frauen verdienen in Deutschland durchschnittlich 21 Prozent weniger als Männer. Die Entgeltlücke ist damit größer als in den meisten EU-Ländern. Anlässlich des „Equal Pay Day“ haben der Deutsche Frauenrat (DF), der Sozialverband Deutschland (SoVD) und der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) zu einer gemeinsamen...

1 Bild

SoVD-Braunschweig gegen Audi BKK - „kein freundliches Händeschütteln“

Thorsten Böttcher
Thorsten Böttcher | Braunschweig - Innenstadt | am 06.01.2016 | 128 mal gelesen

Der Kreisverband Braunschweig des Sozialverbandes Deutschland (SoVD) berät seine mehr als 5.000 Braunschweiger Mitglieder in allen Fragen des Sozialrechts. In einem der aktuellen Fälle handelt es sich um eine geeignete Unterarmprothese für eine 17-jährige Teenagerin. Die Audi BKK lehnt die Übernahme der Kosten ab und verweist auf eine günstigere, für die Betroffene Julia Rubach weniger geeignete Prothese. Obwohl auch der...

1 Bild

Braunschweigerin Schliepack bleibt Frauensprecherin im SoVD-Bundesverband

Thorsten Böttcher
Thorsten Böttcher | Braunschweig - Innenstadt | am 10.11.2015 | 56 mal gelesen

Niedersachsen ist auch weiterhin prominent im Bundesvorstand des Sozialverbands Deutschland (SoVD) vertreten. Bei der Bundesverbandstagung wurden gleich mehrere Landesvertreter in Vorstand und Präsidium gewählt. Den Kreisverband Braunschweig repräsentiert die frühere Landtagsabgeordnete Edda Schliepack. Sie bleibt Frauensprecherin des Bundesverbandes und damit Mitglied des Präsidiums. An der Spitze des Verbandes steht für...

1 Bild

SoVD Braunschweig kommentiert den Armutsbericht: Scheinheiligkeit bei der Altersarmut

Thorsten Böttcher
Thorsten Böttcher | Braunschweig - Innenstadt | am 20.02.2015 | 100 mal gelesen

Braunschweig: SoVD | Der aktuelle Armutsbericht hat Schlagzeilen gemacht. Der Kreisverband Braunschweig des Sozialverbandes Deutschland (SoVD) wirft dabei der Politik bei dem Thema Altersarmut nicht nur Untätigkeit vor, sondern eine regelrechte Plünderung der Renten durch den Staat. „Seit Jahren sind die Rentenerhöhungen fast immer unterhalb der Inflationsrate, seit 2005 werden die Renten jedes Jahr höher besteuert und dann sinkt auch noch...

2 Bilder

„800 000 Euro erstritten“ 2

Ingeborg Obi-Preuß
Ingeborg Obi-Preuß | Braunschweig - Innenstadt | am 07.10.2014 | 103 mal gelesen

Sozialverband setzt sich für die Rechte seiner Mitglieder ein und ist auf Unser 38 aktiv. Von Ingeborg Obi-Preuß, 08.10.2014. Braunschweig. Unser Bürgerportal Unser 38 ist eine ideale Plattform auch für Vereine. Der Sozialverband (SoVD) ist ein gutes Beispiel. Er will den Menschen zu ihrem Recht gegenüber Politik, Behörden und vor den Sozialgerichten verhelfen. Auf unserer Plattform veröffentlicht er die interessantesten...