Anzeige

Soziale Stadt

1 Bild

Bürgerbeteiligung steht an erster Stelle

Isabel Kobus
Isabel Kobus | Braunschweig - Innenstadt | am 14.06.2016 | 130 mal gelesen

Projekt „Soziale Stadt“ im Westlichen Ringgebiet verlängert – Wie soll es weiter gehen? – Tagung bringt Zukunftsideen. Von Isabel Kobus, 14.06.2016. Braunschweig. Die Bürger einbeziehen, den Stadtteil lebendig gestalten: Bei einer Tagung im Westlichen Ringgebiet ging es um neue Ideen im Rahmen des Projekts „Soziale Stadt“. Bis zum Jahr 2019 sind Fördergelder von Bund, Land und Kommune für Sanierungsmaßnahmen im...

1 Bild

Gründung Transition Town Braunschweig

Michael Jester
Michael Jester | Braunschweig - Nordstadt | am 30.09.2015 | 184 mal gelesen

Braunschweig: LKG Braunschweig | Einfach. Jetzt. Machen. Wie wir unsere Zukunft selbst in die Hand nehmen. So lautet der aktuelle Titel des Buches des Begründers der Transition-Bewegung, Rob Hopkins. Transition bedeutet Wandel. Und der Wandel passiert bereits. Während die Politik auf allen Ebenen um Zuständigkeiten rangelt, muss sie zugleich schwierigste Balanceakte bewältigen. Die Wirtschaft misst ihren Erfolg in nackten Zahlen und ist dabei moralisch...

4 Bilder

proBono-Rechtsberatung bei der AWO in Braunschweig am 13. August

Thomas Holzhauer
Thomas Holzhauer | Braunschweig - Innenstadt | am 16.07.2015 | 78 mal gelesen

Braunschweig: Steinweg | proBono-Rechtsberatung für alle Ratsuchenden bei der AWO-Migrationsberatung, Steinweg 34, 38100 Braunschweig. Beginn: 15.00 Uhr. In Zusammenarbeit mit der AWO-Migrationsberatung bietet Ihnen Rechtsanwalt Thomas Holzhauer aus Braunschweig eine kostenlose Ersteinschätzung Ihres Rechtsproblems. Die kostenlose Rechtsberatung folgt dem Prinzip ‘pro bono’. Dabei handelt es sich um ein soziales/gemeinnütziges Engagement...

Anzeige
1 Bild

Rat (2. Juni 2015) beschließt: Aufnahme des "Donauviertel" in das Programm "Soziale Stadt"

SPD Fraktion
SPD Fraktion | Braunschweig - Innenstadt | am 03.06.2015 | 81 mal gelesen

Braunschweig: Rathaus-Altbau, Großer Sitzungssaal | Braunschweig. Mit dem Städtebauförderungsprogramm „Soziale Stadt“ unterstützen der Bund und das Land Niedersachsen die Aufwertung städtebaulich, wirtschaftlich und sozial benachteiligte und strukturschwache Stadtteile. Mit dem einstimmigen Ratsbeschluss geht es darum, das Fördergebiet „Donauviertel in der Weststadt“ in das Programm „Soziale Stadt“ aufzunehmen und ein Drittel der förderungsfähigen Kosten von 5 Millionen Euro...

6 Bilder

Begehung des Westbahnhofs am 21. April 2015

SPD Fraktion
SPD Fraktion | Braunschweig - Innenstadt | am 11.05.2015 | 61 mal gelesen

Braunschweig. Auf Initiative von Bezirksbürgermeister Jürgen Dölz (SPD) wurden im April die Sanierungsbereiche am Westbahnhof in Augenschein genommen. Neben Annette Johannes, Ratsfrau und Vorsitzende des Sanierungsbeirates im Bereich der sozialen Stadt, nahmen auch Bürgermeisterin Annegret Ihbe und Ratsherr Manfred Dobberpfuhl als Mitglied des Planungs- und Umweltausschusses sowie weitere Bezirksratsmitglieder an der...

Städtebau: Viel Neues im Westen

Birgit Wiefel
Birgit Wiefel | Braunschweig - Innenstadt | am 05.05.2015 | 90 mal gelesen

Infos und Aktionen am Samstag (9. Mai). Braunschweig, 06.05.2015. Erstmals findet am Samstag (9. Mai) ein bundesweiter Tag der Städtebauförderung statt. Er will die Öffentlichkeit zur Beteiligung und Mitgestaltung einladen und über Ziele, Inhalte und Ergebnisse der Städtebauförderung informieren. Die Stadt Braunschweig beteiligt sich mit dem Sanierungsgebiet „Westliches Ringgebiet – Soziale Stadt“. Ab 10 Uhr werden alle...

1 Bild

Bürgersprechstunde mit Annette Johannes

SPD Fraktion
SPD Fraktion | Braunschweig - Innenstadt | am 17.03.2015 | 45 mal gelesen

Braunschweig: Rathaus-Altbau, Zimmer A1.51 | zum Thema "Soziale Stadt". Johannes ist Sprecherin des Grünflächenausschusses und Mitglied im Ausschuss für Soziales und Gesundheit. Die SPD-Ratsfraktion hat donnerstags von 16.00 bis 17.00 Uhr die allgemeine Bürgersprechstunde eingerichtet, die in der Geschäftsstelle der SPD-Fraktion im Rathaus-Altbau, Zimmer A1.51, Platz der Deutschen Einheit, abgehalten wird. Im wöchentlichen Wechsel – mit Ausnahme der Schulferien –...

1 Bild

Städtebauförderung für die Weststadt

SPD Fraktion
SPD Fraktion | Braunschweig - Innenstadt | am 02.03.2015 | 51 mal gelesen

Braunschweig. Bezirksbürgermeister Ulrich Römer begrüßt die Nachricht, dass die Weststadt ab 2015 vorgesehen ist für die Aufnahme in das Städtebauförder- programm „Soziale Stadt“. "Sehr erfreulich, sehr gut, eine große Anerkennung für die Bürgerinnen und Bürger der Weststadt", sagt Römer. "Das sehe ich als Antwort auf die seit mehreren Jahren erfolgte Vernetzung im Stadtteil mit der Arbeitsgemeinschaft, dem...

1 Bild

Zu Gast bei der Nähwerkstatt "Flickwerk"

Barbara Schulze
Barbara Schulze | Braunschweig - Innenstadt | am 01.08.2014 | 439 mal gelesen

Aktuelle Meldung Grüne Ratsfraktion 31.07.2014 Fraktionsbesuch im (Süd-)Westlichen Ringgebiet Kurz vor den Sommerferien machte sich ein Teil unserer Ratsfraktion auf ins Sanierungsgebiet “Soziale Stadt”: Auf Einladung des Trägervereins PPTZ (“Pädagogisch-Psychologisches Therapie-Zentrum e.V.”) besuchten wir am letzten Montag (28.07.2014) die Nähwerkstatt “Flickwerk” in der Jahnstraße 1. Freundlich in Empfang genommen...

Wohnungssituation im Westlichen Ringgebiet 2

Stadtteilkonferenz Süd
Stadtteilkonferenz Süd | Westliches Ringgebiet | am 07.11.2013 | 493 mal gelesen

Sehr geehrte Damen und Herren, mit Sorge verfolgen die in der Stadtteilkonferenz Westliches Ringgebiet Süd vertretenen Institutionen und Initiativen die Entwicklung auf dem Braunschweiger Mietwohnungsmarkt. Berichte von verzweifelten Wohnungssuchenden, Erfahrungen von MitarbeiterInnen sozialer Einrichtungen sowie eigene Recherchen bestätigen die Erkenntnis, dass in Braunschweig Wohnungen immer knapper werden. Besonders...

Frische Farbe, neues Image

neue Braunschweiger
neue Braunschweiger | Braunschweig - Innenstadt | am 03.08.2013 | 72 mal gelesen

Seit fast zehn Jahren profitiert das Westliche Ringgebiet von der Förderung „Soziale Stadt“. Von Birgit Leute, 06.06.2010 Hinter dem Titel verbirgt sich ein städtebauliches Sanierungsprogramm „für Stadtteile mit besonderem Entwicklungsbedarf“ so die genaue Bezeichnung. Rund 8,65 Millionen Euro hat die Stadt seit dem Beginn im Jahr 2001 in die Erneuerung von Straßen und Plätzen gepumpt. Bund und Land steuern noch einmal...