Anzeige

Sonderausstellung

1 Bild

Damals wie heute: Unruhige Zeiten und eine Welt im Umbruch

Marion Korth
Marion Korth | Braunschweig - Innenstadt | am 10.05.2016 | 46 mal gelesen

Sonderausstellung im nächsten Jahr soll zeigen, wie die Reformation Land und Leute veränderte. Von Marion Korth, 10.05.2016. Braunschweig. Geboren wurde Martin Luther in Eisleben, seine Thesen hat er – wenn überhaupt – an der Schlosskirche Wittenberg angeschlagen und als wäre das nicht schon genug, ist er niemals in Norddeutschland gewesen. Es ist also gar nicht so einfach, das große Thema „500 Jahre Reformation“, das im...

1 Bild

Hitzefrei im Braunschweigischen Landesmuseum

Martina Jurk
Martina Jurk | Braunschweig - Innenstadt | am 04.07.2015 | 58 mal gelesen

Braunschweig: Landesmuseum | Das Museum am Burgplatz lädt am Wochenende bei freiem Eintritt in die Ausstellungen ein. Braunschweig, 04.07.2015. Knapp 40 Grad Celsius an diesem Wochenende in Braunschweig – das bedeutet „hitzefrei“ an der Museumskasse im Braunschweigischen Landesmuseum am Burgplatz! Am 4. und 5. Juli lädt das Museum aufgrund der Hitzewelle zwischen 10 und 17 Uhr zu einem kostenlosen Besuch in den klimatisierten Ausstellungsräumen ein....

2 Bilder

Zwischen Flucht und Hoffnung

Birgit Wiefel
Birgit Wiefel | Braunschweig - Innenstadt | am 30.06.2015 | 90 mal gelesen

Braunschweig: Schlossmuseum Braunschweig | Ausstellung im Schlossmuseum zeigt das Schicksal von Marie, Frau des „Schwarzen Herzogs“. Von Birgit Leute, 01.07.2015. Braunschweig. Jung, hübsch und ziemlich unbekannt: Eine Sonderausstellung im Schlossmuseum zeigt noch bis zum 26. Juni 2016, wer die Frau des „Schwarzen Herzogs“. Unter dem Titel „Marie! Die Frau des Schwarzen Herzogs“ lernen die Besucher eine mutige und überraschend moderne Herzogin kennen. „Von der...

Anzeige
5 Bilder

"Superheld" auf dem Sockel 1

Martina Jurk
Martina Jurk | Braunschweig - Innenstadt | am 16.06.2015 | 162 mal gelesen

Gestern vor 200 Jahren fiel Herzog Friedrich Wilhelm im Kampf gegen Napoleon. Von Martina Jurk, 17.06.2015. Witzig, originell und doch respektvoll, cool, komisch, ahnungslos, neugierig – das waren die Reaktionen von Beteiligten und Passanten, als gestern dem Reiterdenkmal Friedrich Wilhelms auf dem Schlossplatz ein roter Umhang verpasst wurde – initiiert vom Landesmuseum, hier fachmännisch ausgeführt von Metallrestaurator...

1 Bild

Warum der Herzog kein Held mehr ist

Martina Jurk
Martina Jurk | Braunschweig - Innenstadt | am 22.05.2015 | 398 mal gelesen

Sonderausstellung „Wann ist ein Held ein Held? Der Schwarze Herzog 1815/2015“ wurde im Landesmuseum eröffnet. Von Martina Jurk, 22. Mai 2015. Braunschweig. Am Anfang ist auf der einen Seite das Gemälde, das den Tod des Schwarzen Herzogs auf dem Schlachtfeld von Quatre-Bras zwei Tage vor der Schlacht von Waterloo zeigt. An der Wand gegenüber hängen Bierbüchsen einer Braunschweiger Brauerei mit der Aufschrift „Schwarzer...

2 Bilder

Wie Menschen Affen sehen

Martina Jurk
Martina Jurk | Braunschweig - Innenstadt | am 26.09.2014 | 252 mal gelesen

Erste Kooperationsausstellung von Naturhistorischem und Landesmuseum.Braunschweig (j), 26.09.2014. „Wie Menschen Affen sehen“ ist das erste Kooperationsprojekt der beiden staatlichen Museen. Auf circa 400 Quadratmetern wird die Sonderausstellung im Landesmuseum am Burgplatz präsentiert.Die zweisprachige Ausstellung (deutsch und englisch), die sich sowohl aus evolutionsbiologischer als auch kulturgeschichtlicher Sicht den...

1 Bild

Das Schlossmuseum verlängert die Laufzeit seiner Sonderausstellung „Wer ist Carl I.? Auf den Spuren des Herzogs von Braunschweig-Wolfenbüttel“

Schlossmuseum Braunschweig
Schlossmuseum Braunschweig | Braunschweig - Innenstadt | am 21.08.2014 | 95 mal gelesen

Braunschweig: Schlossmuseum Braunschweig | Bis zum 1. Februar 2015 ist die Sonderausstellung über den Herzog, der vor 260 Jahren seine Residenz nach Braunschweig verlegte, nun noch zu sehen. Zusammen mit der Dauerausstellung über die Geschichte des Residenzschlosses und der Sonderausstellung „Fürstentaufe & Familientradition“, die seit dem 10. Mai geöffnet ist, werden dann drei Ausstellungen gleichzeitig im Schlossmuseum gezeigt.

3 Bilder

Fürstentaufe – ein Spektakel

Martina Jurk
Martina Jurk | Braunschweig - Innenstadt | am 10.05.2014 | 514 mal gelesen

Braunschweig: Schlossmuseum Braunschweig | Sonderausstellung im Schlossmuseum reflektiert das große Fest vor hundert Jahren.Von Martina Jurk, 10.05.2014. Braunschweig. Mit der kleinen, aber feinen Sonderausstellung „Fürstentaufe & Familientradition“ im Schlossmuseum endet eigentlich erst jetzt das kulturelle Themenjahr 1913. Die Taufe des Erbprinzen Ernst August vor hundert Jahren war das letzte große Fürstenfest vor Ausbruch des Ersten Weltkriegs und dem Ende der...

1 Bild

Öffentliche Führung im Schlossmuseum

Schlossmuseum Braunschweig
Schlossmuseum Braunschweig | Braunschweig - Innenstadt | am 15.01.2014 | 90 mal gelesen

Braunschweig: Schlossmuseum Braunschweig | Die Dauerausstellung vermittelt anhand originaler Möbelensembles und Kunstgegenstände einen Eindruck von den repräsentativsten Räumen des Welfenschlosses in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts und erzählt von dessen spannender und wechselvoller Geschichte. Die Führung schließt auch die aktuelle Sonderausstellung „Wer ist Carl I.? Auf den Spuren des Herzogs von Braunschweig-Wolfenbüttel“ ein (Anmeldung nicht erforderlich;...

1 Bild

Aktuelle Sonderausstellung "Wer ist Carl I.?" im Schlossmuseum Braunschweig

Schlossmuseum Braunschweig
Schlossmuseum Braunschweig | Braunschweig - Innenstadt | am 07.01.2014 | 98 mal gelesen

Braunschweig: Schlossmuseum Braunschweig | Die Inszenierung der Ausstellung versetzt den Betrachter an das Graue Hofschloss am Bohlweg, das Carl (1713-1780) zu seiner Hauptresidenz machte - und das somit ein Vorläufer des heutigen Residenzschlosses ist, in dem die Ausstellung stattfindet. Rund 60 Leihgaben skizzieren ein Bild des Herzogs und seines Wirkens. Bisweilen ungewöhnliche Dokumente legen Zeugnis ab von seinen Projekten: beispielsweise seine „Instructionen“...

1 Bild

Der Herbst wird bunt

Team unser38
Team unser38 | Almke-Neindorf | am 16.08.2013 | 116 mal gelesen

Ausstellungen und Veranstaltungen im September Bis Sonntag, 6. Oktober: "Der Rhythmus der Stadt. Wolfsburger Leben im Takt des Werks" - Sonderausstellung in Zusammenarbeit mit der Historischen Kommunikation der Volkswagen AG Der Rhythmus der Arbeit im Volkswagenwerk prägt das alltägliche Leben in Wolfsburg wie in kaum einer anderen Industriestadt. Die Ausstellung spürt diesem besonderen Takt nach: Wie bestimmten...