Anzeige

Solarenergie

1 Bild

Zukunftsweisende solare Architektur mit gebäudeintegrierten Photovoltaikanlagen

Heiko Hilmer
Heiko Hilmer | Broitzem | am 08.02.2016 | 42 mal gelesen

Braunschweig: BürgerBeratungsZentrum | Referent: Carsten Grobe Es wird aufgezeigt, was bei der Erzeugung von Strom aus erneuerbaren Energien bereits möglich ist, ohne auf ein ästhetisch hochwertiges Erscheinungsbild verzichten zu müssen. Gebäudeintegrierte Photovoltaikanlagen ersetzen die herkömmliche Dacheindeckung. Dacheinbauten wie Fenster können in das regendichte System integriert werden, für Dach-Randbereiche werden maßgeschneiderte Blindmodule eingesetzt -...

7 Bilder

Kurzvorträge mit Diskussion: Wieviel Unabhängigkeit vom Stromversorger ist möglich? 1

Heiko Hilmer
Heiko Hilmer | Broitzem | am 29.09.2015 | 119 mal gelesen

Braunschweig: BürgerBeratungsZentrum | Eine von zahlreichen Informationsveranstaltungen der Regionalen Energie- und Klimaschutzagentur e.V. (www.r-eka.de) Drei Kurzvoträge mit anschließender Diskussion (um Anmeldung wird gebeten): • Photovoltaik-Strom als Teil der Energiewende, Dipl.-Ing. Heiko Hilmer, reka e.V. • PV-Anlagen mit Speicher, Funktion, Steuervorteile + Wirtschaftlichkeit, Dipl.-Betriebswirtin Christiane Pohl + Elektromeister Uwe Herbst,...

1 Bild

Und plötzlich wird es dunkel

Marion Korth
Marion Korth | Braunschweig - Innenstadt | am 06.03.2015 | 236 mal gelesen

Zum Frühlingsbeginn am 20. März knipst uns der Mond einfach das Licht aus – Netzbetreiber bereiten sich seit Monaten auf Blackout-Gefahr vor. Von Marion Korth, 6. März 2015. Braunschweig. Eine totale Sonnenfinsternis am 20. März könnte sich als echter Stresstest für die Stromnetzstabilität erweisen. Droht sogar ein Blackout? Die europäischen Stromnetzbetreiber bereiten sich seit Monaten darauf vor, bei BS-Energy nahmen die...

Anzeige

Nur noch kurz die Welt retten

neue Braunschweiger
neue Braunschweiger | Braunschweig - Innenstadt | am 15.08.2013 | 49 mal gelesen

Region will beim Klimaschutz vorangehen.Von Marion Korth, 27.06.2012. Braunschweig. Die gute Nachricht: Ja, es ist machbar – ein Großraum Braunschweig, der seinen Energiebedarf komplett aus regenerativen Quellen speist. Die schlechte Nachricht: Unsere Landschaft und unsere Gewohnheiten werden komplett umgekrempelt. In einem zweistündigen Marathon präsentierten die vom Zweckverband Großraum Braunschweig beauftragten Planer...