Anzeige

Schulden

1 Bild

„Das Zeitfenster ist günstig, aber die Spielräume sind knapp“

Birgit Wiefel
Birgit Wiefel | Braunschweig - Innenstadt | am 15.09.2015 | 143 mal gelesen

Braunschweig: Rathaus | Oberbürgermeister Ulrich Markurth legt Schwerpunkt auf Investitionen ohne neue Schulden. Von Birgit Leute, 16.09.2015. Braunschweig. Kräftige Investitionen bei gleichzeitig ausgeglichenem Haushalt: Oberbürgermeister Ulrich Markurth legte Anfang der Woche den Haushaltsentwurf für das Jahr 2016 und die Finanzplanung bis 2019 vor. „Es ist ein Spagat zwischen großen Herausforderungen und knappen Spielräumen“, skizzierte Markurth...

1 Bild

Wolfgang Büchs zu den Schulden der Stadt

Sebastian Barnstorf
Sebastian Barnstorf | Braunschweig - Innenstadt | am 19.05.2014 | 233 mal gelesen

Der Journalist Klaus Knodt befragte die OB-Kandidaten zu den Schulden der Stadt. Lesen hier die Antworten vom BIBS-Kandidaten Dr. Dr. Wolfgang Büchs. Klaus Knodt (KK): "Wie mir bekannt wurde, soll die Stadt Braunschweig seit geraumer Zeit als Finanzierungsinstrument für Investitionen sog. „konstitutive selbständige Schuldversprechen" einsetzen. Während die Aufnahme von Krediten und Übernahme von Bürgschaften jeweils...

Rein rechnerisch ist die Stadt aktuell schuldenfrei

neue Braunschweiger
neue Braunschweiger | Braunschweig - Innenstadt | am 12.08.2013 | 118 mal gelesen

29 Millionen Euro Überschuss: Oberbürgermeister sehr zufrieden mit Zwischenbilanz .Braunschweig (m). 31.07.2011 Zum Stichtag 30. Juni errechnet sich für den städtischen Haushalt ein Überschuss von 29 Millionen Euro. Oberbürgermeister Dr. Gert Hoffmann ist mehr als zufrieden, die angekündigten Großinvestitionen würden sich deshalb ebenso wie die Beitragsfreiheit für Kindergärten ohne Steuererhöhungen oder neue Schulden...

Anzeige

„Wir alle können stolz sein“

neue Braunschweiger
neue Braunschweiger | Braunschweig - Innenstadt | am 31.07.2013 | 34 mal gelesen

Haushalt verabschiedet: Keine neue Schulden trotz Finanzkrise Von Marion Korth, 17.02.2010 Braunschweig. Gegen die Stimmen von SPD, Grünen, BiBS und den Linken im Rat der Stadt ist gestern der Haushalt für das laufende Jahr verabschiedet worden. „Dieser Haushalt ist kein Rundum-Wohlfühl-Paket“, hatte Karl Grziwa (CDU) eingeräumt. Aber alle könnten stolz sein, dass trotz Finanzkrise, Einnahmeeinbußen und steigender...