Anzeige

Schandelah

2 Bilder

Neuer Saurierfund in Schandelah

Ann-Kathrin Ewald
Ann-Kathrin Ewald | Braunschweig - Innenstadt | am 05.08.2016 | 166 mal gelesen

Ausgrabungen im Geopark Jurameer fördern vollständiges Skelett des Ichthyosauriers zutage. Von Ann-Kathrin Ewald, 06.08.2016. Braunschweig. Es ist drei Meter lang, fast vollständig erhalten und der ganze Stolz des Naturhistorischen Museums (SNHM): Das kürzlich entdeckte Fossil eines Ichthyosauriers. Geborgen aus der Ausgrabungsstätte im Geopark Jurameer Schandelah sind die gut erhaltenen Knochen nun zur Präparation in der...

2 Bilder

Dank der Ortsfeuerwehr Schandelah

Matthias Franz
Matthias Franz | Cremlingen | am 01.04.2016 | 14 mal gelesen

Schandelah. Die Ortsfeuerwehr Schandelah bedankt sich bei allen Gästen für das gelungene Osterfeuer 2016. Trotz Fußball-Länderspiels fanden mehrere Hundert Besucher den Weg zum Osterfeuerplatz. Mit beginnender Dämmerung entzündete die Jugendfeuerwehr das Feuer und die Gäste erfreuten sich an Licht und Wärme, Bratwurst und Getränken. Fotos sind auf der Homepage www.ff-schandelah.de eingestellt.

1 Bild

Das Zeug zum Weltnaturerbe

Der LÖWE
Der LÖWE | Braunschweig - Innenstadt | am 22.09.2015 | 44 mal gelesen

Fossile Grabungsstelle in Schandelah erweitert Geopark Harz.Braunschweiger Land.Ostfalen - ein Pfund mit dem unsere Region auch international wuchern kann. Experten glauben an das Zeug zum Weltnaturerbe. "Der Löwe - das Portal der Braunschweigischen Stiftungen" hat sich in Schandelah umgesehen. Der Löwe

Anzeige
1 Bild

Tag der offenen Tür im Geopunkt Schandelah

Matthias Trenkle
Matthias Trenkle | Braunschweig - Innenstadt | am 10.09.2015 | 199 mal gelesen

Schandelah: Am Kirschberg | Das naturhistorische Projekt Geopunkt Schandelah beteiligt sich in diesem Jahr erstmals am nationalen Tag des Geotops. Dafür wird die fossile Grabungsstelle im Landkreis Wolfenbüttel erstmals der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Der paläontologische Tag der offenen Tür am 20. September beginnt um 10 Uhr und endet um 17 Uhr. Betreut und wissenschaftlich geleitet wird der Tag des Geotops vom Staatlichen Naturhistorischen...

2 Bilder

Feuerwehren Schandelah und Cremlingen üben Pendelverkehr

Matthias Franz
Matthias Franz | Cremlingen | am 26.07.2015 | 133 mal gelesen

Was ist zu tun, wenn bei einem Brand viel Wasser benötigt wird, aber keine geeignete Löschwasserentnahmestelle zur Verfügung steht? Mit diesem Problem wurde kürzlich die Freiwillige Feuerwehr Schandelah im Rahmen einer Übung konfrontiert. Zu löschen war in diesem Fall ein brennender Acker. Einsatzleiter Frank Herbst lies einen Pendelverkehr einrichten, bei dem 2 Tanklöschfahrzeuge Wasser aus einem entfernten Hydranten...