Anzeige

Rente

1 Bild

Wiederholungstermin! Wegen großer Nachfrage: Vortrag „Rentner in der Steuerfalle – Möglichkeiten bei der Steuererklärung“

Thorsten Böttcher
Thorsten Böttcher | Volkmarode | am 14.11.2017 | 21 mal gelesen

Braunschweig: Begegnungszentrum Gliesmarode | Seit 2005 gibt es eine neue Steuergesetzgebung, die dazu führen wird, dass in Zukunft Renten zu 100% versteuert werden müssen. Bereits heute sind viele Rentner steuerpflichtig und es werden jährlich mehr. Der SoVD-Braunschweig veranstaltet deshalb gemeinsam mit der Vereinigten Lohnsteuerhilfe (VLH) – Beratungsstelle Braunschweig-Kohlmarkt – den Vortrag „Rentner in der Steuerfalle – Möglichkeiten bei der Steuererklärung“. Der...

1 Bild

Halbjahresbilanz des SoVD: Braunschweiger Mitglieder freuen sich über 700.000 Euro – nur direkte Geldzahlungen

Thorsten Böttcher
Thorsten Böttcher | Braunschweig - Innenstadt | am 21.08.2017 | 27 mal gelesen

Braunschweig: SoVD-Beratungszentrum | Der Kreisverband Braunschweig des Sozialverbandes Deutschland (SoVD) hat im ersten Halbjahr 2017 knapp 700.000 Euro für seine mehr als 5.000 Braunschweiger Mitglieder erkämpft. Der Verband bietet seinen Mitgliedern juristische Beratung zu allen sozialrechtlichen Fragen – Antragstellung und Widerspruchsverfahren gegenüber Behörden oder Klagen vor den Sozialgerichten. „Und bei dieser Summe sind nur die direkten Geldzahlungen...

1 Bild

Vortrag „Rentner in der Steuerfalle – Möglichkeiten bei der Steuererklärung“ 1

Thorsten Böttcher
Thorsten Böttcher | Volkmarode | am 15.08.2017 | 48 mal gelesen

Braunschweig: Begegnungszentrum Gliesmarode | Seit 2005 gibt es eine neue Steuergesetzgebung, die dazu führen wird, dass in Zukunft Renten zu 100% versteuert werden müssen. Bereits heute sind viele Rentner steuerpflichtig und es werden jährlich mehr. Der SoVD-Braunschweig veranstaltet deshalb gemeinsam mit der Vereinigten Lohnsteuerhilfe (VLH) – Beratungsstelle Braunschweig-Kohlmarkt – den Vortrag „Rentner in der Steuerfalle – Möglichkeiten bei der Steuererklärung“....

Anzeige
1 Bild

Hürdenlauf für 500 Euro Rente 1

Birgit Wiefel
Birgit Wiefel | Braunschweig - Innenstadt | am 17.07.2017 | 67 mal gelesen

NB-Leser ärgerte sich über Postbankfiliale, die die Altersversorgung nicht auszahlen konnte. Von Birgit Wiefel, 17.07.2017. Braunschweig. Was tun, wenn man dringend Bargeld braucht, aber die Bank-Filiale nicht mehr „flüssig“ ist? Genau das ist schon zum zweiten Mal einem NB-Leser passiert. Seit Jahren holt Manfred Kerber (Name von der Redaktion geändert) die kleine Rente seiner Frau bar von der Postbank ab. Der Schalter...

1 Bild

Bundestagsabgeordneter unterstellt Arbeitnehmern künftigen Sozialbetrug

Thorsten Böttcher
Thorsten Böttcher | Braunschweig - Innenstadt | am 09.05.2017 | 165 mal gelesen

Braunschweig: SoVD-Beratungszentrum | Der SPD-Bundestagsabgeordnete und Rentenexperte der Partei Dr. Martin Rosemann hat Arbeitnehmern in Deutschland quasi künftigen massenhaften Sozialbetrug unterstellt. Er erklärte in der Wochenzeitung „Das Parlament“, dass er gegen die Abschaffung der Abschläge bei der Erwerbsminderungsrente sei, denn dadurch würde man gesunden Arbeitnehmern den Anreiz geben, über eine EM-Rente mit finanziellen Vorteilen früher in den...

1 Bild

Rentenpunkte für Pflege: So profitieren auch Sie!

Thorsten Böttcher
Thorsten Böttcher | Braunschweig - Innenstadt | am 14.12.2016 | 90 mal gelesen

Braunschweig: SoVD-Beratungszentrum | Bislang mussten pflegende Angehörige mindestens 14 Stunden pro Woche vorweisen, um sich Rentenpunkte für die Pflege anrechnen lassen zu können. Mit dem Pflegestärkungsgesetz II, das im Januar 2017 in Kraft tritt, sind es nur noch zehn Stunden in der Woche. Viele Betroffene profitieren also von der Reform. Allerdings müssen dabei einige Punkte beachtet werden. Bei Fragen hilft der Sozialverband Deutschland (SoVD) in...

1 Bild

Rentenerhöhung zum 01. Juli: 5.500 Braunschweiger Rentner gehen leer aus!

Thorsten Böttcher
Thorsten Böttcher | Braunschweig - Innenstadt | am 14.06.2016 | 70 mal gelesen

Braunschweig: SoVD-Beratungszentrum | Ab dem 01. Juli können sich 20 Millionen Rentner in Deutschland über eine Rentenerhöhung von ca. 5% freuen. Jedoch gehen dabei 5.500 Braunschweiger Rentner leer aus. Niedersachsenweit sind es 150.000 Rentner. Bundesweit haben ca. 1.500.000 Rentner nichts von der Erhöhung. „Bei Leistungsempfängern nach Kapitel 3 und 4 Sozialgesetzbuch XII, die so wenig Rente erhalten, dass diese vom Staat aufgestockt werden muss, wird die...

1 Bild

Jahresbilanz: Auch 2015 wieder mehr als 1.000.000 € für die Braunschweiger Mitglieder erkämpft – nur an direkten Geldleistungen 1

Thorsten Böttcher
Thorsten Böttcher | Braunschweig - Innenstadt | am 01.03.2016 | 26 mal gelesen

Braunschweig: SoVD-Beratungszentrum | Der Kreisverband Braunschweig des Sozialverbandes Deutschland (SoVD) hat auch 2015 wieder mehr als 1.000.000 Euro für die Braunschweiger Mitglieder erkämpft. Der Verband bietet seinen Mitgliedern juristische Beratung zu allen sozialrechtlichen Fragen – Antragstellung und Widerspruchsverfahren gegenüber Behörden oder Klagen vor den Sozialgerichten. „Und bei dieser Summe sind nur die direkten Geldleistungen berücksichtigt....

1 Bild

Sozialkassen in Braunschweig – Leistungen ablehnen bis zur Klage

Thorsten Böttcher
Thorsten Böttcher | Braunschweig - Innenstadt | am 14.10.2015 | 80 mal gelesen

Braunschweig: SoVD-Beratungszentrum | Der Kreisverband Braunschweig des Sozialverbandes Deutschland (SoVD) berät seine mehr als 5.000 Braunschweiger Mitglieder in allen Fragen des Sozialrechts. Ein sehr trauriger Fall ist der des geistig Behinderten Harald Mehlhorn. Durch seine mehrfache Behinderung hat der 50-jährige starke Einbußen in der Bewegung, der Haltung und im Gleichgewichtssinn. Zu allem Überfluss kam 2012 ein schwerer Arbeitsunfall hinzu, der die...

1 Bild

SoVD-Halbjahresbilanz: Mehr als eine halbe Million Euro für die Braunschweiger Mitglieder

Thorsten Böttcher
Thorsten Böttcher | Braunschweig - Innenstadt | am 17.08.2015 | 72 mal gelesen

Braunschweig: SoVD-Beratungszentrum | Der Sozialverband Deutschland (SoVD) ist ein großer sozialpolitischer Interessenverband. Der Kreisverband Braunschweig des SoVD hat nicht nur weit mehr Mitglieder als alle im Stadtrat vertretenen Parteien und Wählergemeinschaften zusammen, er ist auch mit seinen mehr als 5.000 Mitgliedern einer der größten Vereine der Stadt. Und die Mitgliederzahlen in Braunschweig steigen jährlich. Neben der sozialpolitischen Lobbyarbeit...

1 Bild

SoVD Braunschweig rät: Rentenbescheide durch Fachmann kontrollieren lassen

Thorsten Böttcher
Thorsten Böttcher | Braunschweig - Innenstadt | am 11.08.2015 | 81 mal gelesen

Braunschweig: SoVD-Beratungszentrum | In regelmäßigen Abständen verschickt die Deutsche Rentenversicherung ihre Renteninformationen. Der Sozialverband Deutschland (SoVD) in Braunschweig weist jetzt darauf hin, dass diese Unterlagen sorgfältig vom Empfänger geprüft werden müssen. „Wir wissen aus unserer Beratung, dass es bei den aufgeführten Versicherungszeiten oft Probleme gibt“, erläutert die SoVD-Kreisvorsitzende und Bundesfrauensprecherin Edda Schliepack. In...

1 Bild

Protesttag „Equal Pay Day“ am 20. März: Frauen arbeiten für gleiches Jahreseinkommen viel länger als Männer – Folgen für Karriere und Rente

Thorsten Böttcher
Thorsten Böttcher | Braunschweig - Innenstadt | am 12.03.2015 | 88 mal gelesen

Braunschweig: SoVD | Hierzulande erhalten Frauen noch immer 22 Prozent weniger Lohn als Männer. Gegen diese Entgelt-Ungleichheit wendet sich der Sozialverband Deutschland (SoVD) in Braunschweig am Freitag, 20. März, dem internationalen „Equal Pay Day“. Dieser Termin markiert den Zeitraum, den Frauen in Deutschland rechnerisch über den Jahreswechsel hinaus arbeiten müssen, um auf das durchschnittliche Vorjahresgehalt von Männern zu...

1 Bild

SoVD zum Sozialrecht: „Antrag abgelehnt“ – steckt System dahinter? 1

Thorsten Böttcher
Thorsten Böttcher | Braunschweig - Innenstadt | am 04.03.2015 | 122 mal gelesen

Braunschweig: SoVD | Der Kreisverband Braunschweig des Sozialverbandes Deutschland (SoVD) berichtet über eine Vielzahl abgelehnter Anträge durch die Sozialkassen. „Circa 30-50% aller Anträge werden abgelehnt. Das zeigen uns unsere eigenen Fallzahlen, aber auch die Recherche bei den Sozialversicherungen“, teilt Kai Bursie, Regionalleiter des SoVD in Braunschweig, mit. „Ich bin kein Verschwörungstheoretiker, aber man kann das Gefühl kriegen, dass...

1 Bild

SoVD Braunschweig kommentiert den Armutsbericht: Scheinheiligkeit bei der Altersarmut

Thorsten Böttcher
Thorsten Böttcher | Braunschweig - Innenstadt | am 20.02.2015 | 101 mal gelesen

Braunschweig: SoVD | Der aktuelle Armutsbericht hat Schlagzeilen gemacht. Der Kreisverband Braunschweig des Sozialverbandes Deutschland (SoVD) wirft dabei der Politik bei dem Thema Altersarmut nicht nur Untätigkeit vor, sondern eine regelrechte Plünderung der Renten durch den Staat. „Seit Jahren sind die Rentenerhöhungen fast immer unterhalb der Inflationsrate, seit 2005 werden die Renten jedes Jahr höher besteuert und dann sinkt auch noch...

1 Bild

„Sie sind das Problem“

Ingeborg Obi-Preuß
Ingeborg Obi-Preuß | Braunschweig - Innenstadt | am 13.02.2015 | 50 mal gelesen

Finanzwissenschaftler Raffelhüschen nahm das Thema Alterssicherung statistisch auseinander.Von Ingeborg Obi-Preuß Braunschweig, 13.02.2015. „Haben Sie das?“ Bernd Raffelhüschen fasst gern nach, wenn er eine seiner Zukunftsberechnungen in den Raum stellt. Pointiert, launig und unterhaltend startete der Professor für Finanzwirtschaft jetzt im BZV Medienhaus die Vortragsreihe „Die Zukunftsmacher.“ „Zur Nachhaltigkeit der...

1 Bild

SoVD Braunschweig erkämpft mehr als eine Million Euro im letzten Jahr für seine Mitglieder

Thorsten Böttcher
Thorsten Böttcher | Braunschweig - Innenstadt | am 03.02.2015 | 76 mal gelesen

Braunschweig: SoVD | Der Braunschweiger Kreisverband des Sozialverband Deutschland (SoVD) hat im Jahr 2014 mehr als eine Million € für seine Braunschweiger Mitglieder erkämpft. In Braunschweig hat der SoVD mehr als 5.000 Mitglieder, in ca. 1.000 Verfahren im letzten Jahr hat der Sozialverband gegenüber Behörden Anträge eingereicht, Widersprüche eingelegt und Verfahren vor Sozialgerichten geführt. Der SoVD berät und vertritt seine Mitglieder rund...

1 Bild

SoVD Braunschweig kritisiert Plünderung der Renten durch den Staat

Thorsten Böttcher
Thorsten Böttcher | Braunschweig - Innenstadt | am 28.01.2015 | 101 mal gelesen

Braunschweig: SoVD | Der Braunschweiger Kreisverband des Sozialverband Deutschland (SoVD) übt starke Kritik an der finanziellen Situation der Rentner in Deutschland. „Das durchschnittliche Rentenniveau sinkt kontinuierlich. Gleichzeitig erhöht sich der Anteil der zu versteuernden Rente in jedem Jahr. Das klingt nicht gerade nach einem probaten Mittel gegen die Altersarmut“, kritisiert Kai Bursie, Regionalleiter des SoVD in Braunschweig. Und...

Langsam oder mit einem Ruck

Ingeborg Obi-Preuß
Ingeborg Obi-Preuß | Braunschweig - Innenstadt | am 02.01.2015 | 117 mal gelesen

Der richtige Zeitpunkt für die Rente. Von Ingeborg Obi-Preuß, 02.01.2015. Braunschweig. Fachkräfte sind Mangelware, bei den IHK-Neujahrsempfängen der vergangenen Jahre war das Thema ein Dauerbrenner. Jetzt ein neuer Vorschlag: Rente mit 70. Der Chef der Bundesagentur für Arbeit, Frank-Jürgen Weise, hat mit seinem Vorschlag eine neue Diskussion eröffnet. Er fordert in der Zeitung „Die Welt“, eine freiwillige Arbeitszeit bis...