Anzeige

Religion

3 Bilder

Kritik an Ole Nydahl: zu Besuch in der „Buddhafabrik“ in Braunschweig 5

Alan Engel
Alan Engel | Braunschweig - Innenstadt | am 08.04.2017 | 2263 mal gelesen

Am 20. August 2016 besuchten wir das buddhistische Zentrum der “Karma Kagyü Linie“ in der Kramerstraße 18 in Braunschweig. Die buddhistische „Gemeinde“ praktiziert dort den Buddhismus des Diamantweges unter der Leitung des umstrittenen „Lehrers“ „Lama“ Ole Nydahl, der wiederum geistlich dem 17. Karmapa (also der angeblichen Reinkarnation(=Wiedergeburt)) des 16. Karmapas untersteht. Ole Nydahl sieht es als seine Aufgabe einen...

3 Bilder

Israel Jacobson Netzwerk präsentiert neue Karte zur jüdischen Kultur und Geschichte in der Region

Bet Tfila - Forschungsstelle
Bet Tfila - Forschungsstelle | Braunschweig - Innenstadt | am 01.09.2016 | 101 mal gelesen

Erster Rundgang des Israel Jacobson Netzwerks (IJN) führte zu den "Spuren jüdischer Geschichte in Seesen" Rund 50 Orte und Erinnerungsstätten jüdischer Kultur und Geschichte präsentiert die neue Regionskarte, die das Israel Jacobsen Netzwerk (IJN) Ende August herausgebracht hat. Das Faltblatt gibt einen Einblick in Geschichte und Bedeutung der jüdischen Kultur in unserer Region. Auf einer großen Karte, die die Region...

Religion und Ethik 2

Harry Redner
Harry Redner | Wendeburg | am 13.07.2016 | 41 mal gelesen

Religionen und Ethik Religion ist in jedem Fall ein sehr schlechter Berater in Sachen Ethik. Kaum eine geistige Strömung hat in der Geschichte eklatanter gegen die Menschlichkeit, gegen die Humanität verstoßen. Vor allem mißachten orthodoxe Religionen (wie auch die Ausüber), sehr häufig, dass es das Menschenrecht der Meinungsfreiheit gibt. Das heißt, jeder lebt so wie er es für richtig hält: seine Grenze beginnt dort wo...

Anzeige

Initiative „Bürgermeister gemeinsam gegen Antisemitismus“ 3

Annegret Hamecher
Annegret Hamecher | Braunschweig - Innenstadt | am 31.03.2016 | 154 mal gelesen

Gemeinsam für Religionsfreiheit und gegenseitigen Respekt Initiative „Bürgermeister gemeinsam gegen Antisemitismus“ Am 30. März 2016 im Haus der Kulturen in Braunschweig Zur Unterstützung der Initiative „Bürgermeister gemeinsam gegen Antisemitismus“, die vom American Jewesh Committee, vertreten durch Pressesprecher Fabian Weißbarth aus Berlin, in den USA initiiert worden war, hatte Oberbürgermeister Ulrich Markurth...

Die Giordano-Bruno-Stiftung, Regionalgruppe Braunschweiger Land 1

Hartmut Jolie
Hartmut Jolie | Timmerlah-Geitelde-Stiddien | am 13.10.2015 | 167 mal gelesen

Braunschweig: Treffpunkt Pregelstraße | Im Jahre 2012 wurde die Regionalgruppe Braunschweiger Land der Giordano-Bruno-Stiftung gegründet. Die Stiftung ist eine bundesweite Organisation, deren Mitglieder sich dem Humanismus und der Aufklärung verschrieben haben. Ziel ist es, eine tragfähige säkulare Alternative zu den bestehenden Religionen zu entwickeln und ihr gesellschaftlich zum Durchbruch zu verhelfen. Ihre Berechtigung zieht sie aus der Tatsache, dass in...

1 Bild

„IS-Miliz hat nichts verstanden“

Birgit Wiefel
Birgit Wiefel | Braunschweig - Innenstadt | am 20.09.2014 | 216 mal gelesen

Islamische Gemeinde Braunschweig nahm teil an einem bundesweiten Aktionstag gegen Gewalt. Von Birgit Leute, 20. September 2014. Braunschweig. In einem bundesweiten Aktionstag distanzierten sich die Muslime am vergangenen Freitag vom Terror, der von der extremistischen Organisation Islamischer Staat (IS) ausgeht. Auch die Islamische Gemeinde Braunschweig zeigte Flagge. Anlässlich des Freitagsgebets in der Moschee...

1 Bild

Dokumentation am Montag: PFARRER im Universum Filmtheater

Universum Filmtheater
Universum Filmtheater | Braunschweig - Innenstadt | am 19.09.2014 | 112 mal gelesen

Braunschweig: Universum Filmtheater | Dokumentation über die Endphase der Ausbildung einer Gruppe junger Pfarrer in Wittenberg. Die atheistischen Filmemacher Chris Wright und Stefan Kolbe begleiteten eine fünfköpfige Gruppe junger Männer und Frauen in der Endphase ihrer Ausbildung zum Pfarrer über einen Zeitraum von einem Jahr. Aus über 300 Stunden Filmmaterial entstand dabei ein 90-minütiger Film, der ein persönliches Portrait junger Menschen zum Ende ihrer...

Religion und Homosexualität

neue Braunschweiger
neue Braunschweiger | Braunschweig - Innenstadt | am 12.08.2013 | 125 mal gelesen

16. Sommerlochfestival mit aktuellem Thema.Braunschweig (leu). 13.07.2011 Unter dem Motto „Weiter geht‘s – miteinander für mehr Vielfalt“ demonstrieren Lesben, Schwule und Bisexuelle beim 16. Sommerloch-Festival wieder für mehr Toleranz und Gleichberechtigung. Schwerpunkt der zweiwöchigen Veranstaltung vom 16. bis zum 30. Juli ist in diesem Jahr das Thema „Glauben und Homosexualität“. Ausgewählte Veranstaltungen, wie eine...