Anzeige

Rückenschmerzen

1 Bild

Tipps: Was Sie gegen Rückenschmerzen tun können

Laura Koch
Laura Koch | Adenbüttel | am 03.05.2017 | 66 mal gelesen

Rückenschmerzen (Dorsalgien) sind vor allem in den westlichen Industrienationen weit verbreitet und fast jeder kennt sie. Mit "Rücken" ist man stark eingeschränkt, die Schmerzen vermiesen einem den Tag und sorgen auch nicht selten für Krankschreibungen und Fehlzeiten am Arbeitsplatz. Aber die gute Nachricht ist: den meisten Rückenschmerzen liegen relativ harmlose Muskelverspannungen und -verhärtungen zugrunde, die man mit...

Tipps gegen Rückenschmerzen

Stephanie Wächter
Stephanie Wächter | Heidberg-Melverode | am 22.04.2015 | 55 mal gelesen

Sitzsäcke für einen entspannten Rücken Richtiges Sitzen ist für die Funktion der Rücken- und Bandscheibenmuskulatur sehr wichtig. Dafür kann nach neuesten medizinischen Erkenntnissen der Sitzsack das perfekte Sitzmöbel sein. Mit dem Sitzsack gesund sitzen Viele Menschen klagen ständig über Rückenschmerzen. Wer im Alltag regelmäßig viel sitzt und dabei die falschen Sitzmöbel benutzt, kann ein Lied über Rückenschmerzen...

Klinikum Braunschweig: Vortrag zum Thema "Diagnose: Schmerz!"

Braunschweig: Haus der Wissenschaft | Am Mittwoch, 26. März 2014, lädt das Klinikum Braunschweig um 18 Uhr zu einer Vortragsveranstaltung zum Thema: „Diagnose Schmerz - Therapiemöglichkeiten bei Rückenschmerzen“, in das Haus der Wissenschaft, Pockelsstr. 11, ein. Wenn der Schmerz seine eigentliche Funktion verliert, auf körperliche und seelische Probleme hinzuweisen, erhält er einen eigenständigen Krankheitswert. Rund fünf bis acht Millionen Menschen in...

Anzeige

Vorträge zum Thema: "Diagnose: Schmerz!"

Braunschweig: Haus der Wissenschaft | Am Mittwoch, 12. März 2014, und am Mittwoch, 26. März 2014, lädt das Klinikum Braunschweig jeweils um 18 Uhr zu zwei Vortragsveranstaltungen zum Thema: „Diagnose Schmerz!“, in das Haus der Wissenschaft, Pockelsstr. 11, ein. Wenn der Schmerz seine eigentliche Funktion verliert, auf körperliche und seelische Probleme hinzuweisen, erhält er einen eigenständigen Krankheitswert. Rund fünf bis acht Millionen Menschen in...