Anzeige

Pyrotechnik

3 Bilder

Polizeimeldungen aus der Region / Osterode: Unglück in Osteroder Produktionsfirma - ein Mitarbeiter schwer verletzt

Birgit Wiefel
Birgit Wiefel | Braunschweig - Innenstadt | am 26.11.2014 | 243 mal gelesen

Braunschweig, 26.11.2014. Ermittler trifft Ladendieb Schlecht lief es am Dienstagnachmittag für einen 19-Jährigen, der im November wiederholt als Ladendieb im Stadtgebiet gefilmt worden war. Ein Polizeibeamter, der die Videoaufzeichungen zu den Taten ausgewertet hatte, erkannte den Abgebildeten zufällig in der Burgpassage und nahm ihn fest. Bei der Gelegenheit stellte sich heraus, dass der 19-Jährige erst kurz vor...

Wahrscheinlich weitere Opfer

Team unser38
Team unser38 | Almke-Neindorf | am 28.01.2014 | 88 mal gelesen

Nach Bundesliga-Spiel: Polizei vermutet weitere Opfer unter den Zuschauern. Wolfsburg, Volkswagen Arena 25.01.14. Nach Auswertung der Videoaufzeichnungen aus den Überwachungskameras zum Bundesligaspiel VfL Wolfsburg vs. Hannover 96 nehmen die Ermittler der Polizei Wolfsburg an, dass es unter den Fans weitere Opfer gibt. Ein 39 Jahre alter Fußballfan aus Hannover-Ronnenberg war während des Spiels durch die Detonation eines...

1 Bild

Lob für Leistung von Schiri Knut Kircher

Team unser38
Team unser38 | Braunschweig - Innenstadt | am 09.11.2013 | 448 mal gelesen

Fußball: Souveräner Auftritt des Referees. Von Elmar von Cramon, 10.11.2013. Hannover. Einem massiven Polizeiaufgebot rund ums Stadion gelang es seit den Nachmittagsstunden weitestgehend, die rivalisierenden Fans auseinanderzuhalten. Vielfach waren die Beamten aber selbst zur Zielscheibe von Flaschenwürfen oder Pyrotechnik geworden. Letztere wurde auch in der HDI-Arena massenhaft in den Fanblöcken gezündet: „Es ist leider...

Anzeige

Kampagne für Pyrotechnik geht weiter

neue Braunschweiger/Sport
neue Braunschweiger/Sport | Braunschweig - Innenstadt | am 05.08.2013 | 71 mal gelesen

Von Robin Koppelmann, 21.12.2011. Braunschweig. Etwas überrascht waren die Fußballfans schon, als der Deutsche Fußballbund (DFB) die Gespräche mit der Initiative „Pyrotechnik legalisieren – Emotionen respektieren“ Anfang November mittels einer einfachen Pressemitteilung abrupt beendete. Nach zuvor konstruktiven Gesprächen hatten die Verantwortlichen um DFB-Präsident Theo Zwanziger erklärt, dass eine solche Legalisierung in...

Reaktionen auf Pyro-Verbot

neue Braunschweiger/Sport
neue Braunschweiger/Sport | Braunschweig - Innenstadt | am 05.08.2013 | 83 mal gelesen

Fußball: Kritik am abrupten Beenden der Legalisierungsgespräche.Von Robin Koppelmann, 20.11.2011. Braunschweig. Für zehn Minuten musste gestern das Zweitliga-Duell zwischen dem FC Hansa Rostock und dem FC St. Pauli unterbrochen werden: Pyrotechnische Gegenstände wurden gezündet und flogen zum Teil sogar aus dem Fanblock. Eine Situation, die der Deutsche Fußballbund (DFB) eigentlich zukünftig vermeiden wollte. In einer...

Pyrotechnik-Debatte

neue Braunschweiger/Sport
neue Braunschweiger/Sport | Braunschweig - Innenstadt | am 02.08.2013 | 80 mal gelesen

Fußball: Böller aus den Stadien verbannen.Braunschweig (rk), 05.12.2010. Kaum ein Thema polarisiert die Fußballfans so sehr, wie das Abbrennen von pyrotechnischen Gegenständen im Stadion. Die deutsche Ultraszene geht an diesem Wochenende nun in die Offensive: Mit der Kampagne „Pyrotechnik legalisieren“ wollen sie sich für ein kontrolliertes Einsetzen dieser optischen Stilmittel werben. „Ziel ist es, dass wir Böller und...