Anzeige

Professor Dr. Koch

1 Bild

Softwarehersteller ATON spendet der Kinderklinik 1.000 Euro für die Ausbildung von Therapiehund Nox

Braunschweig: Klinikum Braunschweig | Seit einem Jahr unterstützt Border Collie Nox die Mitarbeiterinnen in der neuropädiatrischen Ambulanz der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin des Klinikums Braunschweig bei ihrer Arbeit. Deutschlandweit ist der Rüde der erste Therapiehund, der regelmäßig in einer EEG-Abteilung tätig ist und dem Krankenhaus zudem auch noch gehört. Zur Unterstützung der weiteren Ausbildung von Nox haben die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter...

1 Bild

Kurt-Joachim Mahnkopf spendet 500 Euro an die Kinderkrebsstation

Braunschweig: Klinikum Braunschweig | Herr Kurt-Joachim Mahnkopf feierte seinen 70. Geburtstag. Das Wohl von Kindern lag ihm immer schon sehr am Herzen. Er verzichtete auf Geburtstagsgeschenke und bat seine Gäste um eine Spende für die Kinderkrebsstation am Klinikum Braunschweig. Er konnte Herrn Chefarzt Prof. Koch die stattliche Summe von 500 Euro überreichen, die jetzt den kleinen Krebspatienten zugutekommt. Mit den Spendengeldern kümmert sich das...

1 Bild

Ehepaar Stuht spendet 1.500 Euro an die Kinderklinik

Braunschweig: Klinikum Braunschweig | Anlässlich ihrer Hochzeit haben die Eheleute Peter und Gudrun Stuht auf Geschenke verzichtet und die Hochzeitsgäste um eine Spende für die Kinderkrebsstation der Kinderklinik Holwedestraße gebeten. Die Hochzeitsgäste erwiesen sich als großzügig. Das Ehepaar Stuht konnte dem Chefarzt der Kinderklinik, Herrn Prof. Koch, den stattlichen Betrag von 1.500 € übergeben. Die Spende wurde von der Tochter, Frau Ebeling, und der Enkelin...

Anzeige
1 Bild

Auszubildende spenden an die Klinik für Kinder und Jugendmedizin

Braunschweig: Klinikum Braunschweig | Auch in diesem Jahr hatten die Auszubildenden der Edeka-Märkte Görge die Aufgabe, ein Projekt selbstständig durchzuführen. Unter dem Motto Street Food wurden viele selbstgemachte Gerichte verkauft und auch durch ein Glücksrad wurde reichlich Geld gesammelt, welches die Auszubildenden an die Klinik für Kinder- und Jugendmedizin gespendet haben. Neben dem Erlös aus dem Verkauf des Street Foods, kamen noch zusätzliche Spenden in...

1 Bild

Kerstin Fielsen-Reissig spendet 5.500 Euro an die Kinderkrebsstation

Nachdem Jörg Fielsen plötzlich und unerwartet im Alter von 58 Jahren verstorben war, hatte seine Ehefrau Kerstin Fielsen-Reissig anstelle von Blumen und Kränzen um Spenden für die Kinderkrebsstation des Klinikums Braunschweig gebeten. Sie selbst war überwältigt von der Vielzahl großzügiger Zuwendungen von Freunden und Geschäftspartnern des Dentallabors „Jörg Fielsen Dental“ ihres Mannes in Halberstadt, die eine Summe von...

3 Bilder

Kinderintensivstation feiert kleines Jubiläum

Birgit Wiefel
Birgit Wiefel | Braunschweig - Innenstadt | am 07.01.2014 | 534 mal gelesen

Vor 35 Jahren wurde im Klinikum eine eigenen Kinderintensivstation gegründet. Von Birgit Leute, 08.01.2014. Sie kommen weit vor dem errechneten Geburtstermin zur Welt, haben schwere Unfälle erlebt oder leiden an Tumoren: Rund 400 Kinder werden jedes Jahr im Klinikum Braunschweig auf der Kinderintensivstation behandelt. Dass die kleinen Patienten heute eine wirkliche Überlebenschance haben, ist nur den Fortschritten in der...