Anzeige

PETA

3 Bilder

Anti-Fleisch-Aktion

Bündnis für Tierbefreiung
Bündnis für Tierbefreiung | Braunschweig - Innenstadt | am 21.01.2017 | 210 mal gelesen

Braunschweig: Hutfiltern | Am 18.01.2017 ab 12 Uhr protestierte die Tierrechtsorganisation PETA am Hutfiltern gegen die Fleischindustrie und den Fleischkonsum an sich. Eine Aktivistin ließ sich halbnackt und mit Kunstblut beschmiert in einer lebensgroßen Fleischschale in Zellophan verpacken. Unter dem Motto „Kein Lebewesen ist ein Lebensmittel“ machte PETA auf das „Leiden der Tiere in der landwirtschaftlichen Tierhaltung“ aufmerksam. Mit der...

1 Bild

Nach dem Fest geht es ins Heim

Andreas Konrad
Andreas Konrad | Braunschweig - Innenstadt | am 18.12.2015 | 108 mal gelesen

Protest gegen das Verschenken von Tieren zu Weihnachten – Tierheime Hochkonjunktur. Von Andreas Konrad, 19.12.2015. Braunschweig. Was für Kevin am Dienstag im schlimmsten Fall eine sehr kühle Angelegenheit war, hat für betroffene Tiere meist großes Leid zur Folge. Mit einer drastischen Aktion machte die Tierschutzgruppe Peta (People for the ethical treatment of animals) darauf aufmerksam, dass Tiere keinesfalls als...

1 Bild

Klage gegen Tiertransport 5

Ingeborg Obi-Preuß
Ingeborg Obi-Preuß | Braunschweig - Innenstadt | am 03.03.2015 | 255 mal gelesen

Geschundene Kühe: Peta stellt Strafanzeige. Von Ingeborg Obi-Preuß, 04.03.2015. Braunschweig. Die Tierrechtsorganisation Peta hat bei der Staatsanwaltschaft Braunschweig Strafanzeige gestellt. „Nach dem rücksichtslosen Tiertransport im Februar fordern wir eine Strafe und ein Tierhalteverbot für den Händler“, sagt Judith Stich, Peta-Pressesprecherin. Am 10. Februar hatte die Autobahnpolizei auf der A 2 in Höhe...

Anzeige
1 Bild

Zirkustiere: Kunst oder Tierquälerei? 4

Ingeborg Obi-Preuß
Ingeborg Obi-Preuß | Braunschweig - Innenstadt | am 20.10.2013 | 484 mal gelesen

Proteste um Elefantenhaltung bei Zirkus Carl Busch.Von Ingeborg Obi-Preuß, 20.10.2013 Braunschweig. Zirkus Carl Busch sei für seine „mangelhafte Elefantenhaltung bekannt“, sagt Dr. Edmund Haferbeck von der Tierrechtsorganisation Peta im Vorfeld des Gastspiels. Er spricht von verhaltensgestörten Tieren, von Prügelszenen und macht sich stark dafür, Wildtiere im Zirkus ganz oder wenigstens teilweise zu verbieten. Reto Hütter,...