Anzeige

Parkplatzsituation

5 Bilder

Wochenlange Belegung öffentlicher Parkplätze durch Werbeautos

Michael Brand
Michael Brand | Braunschweig - Innenstadt | am 12.04.2016 | 89 mal gelesen

Braunschweig: Innenstadt | Ich wundere mich doch sehr über die Gepflogenheiten hier in unserer Stadt. Die mittlerweile allen bekannte 24 Stunden Apotheke K1 hat ja nun nicht nur ausgediente Feuerwehrfahrzeuge zu Werbeträger umfunktioniert um hier überall in der Stadt die Parkplätze zu blockieren, nein auch mindestens 2 PKW-Oldtimer (VW-Käfer und Ro 80) stehen ständig und meistens zusammen auf eigentlich gebührenpflichtigen Parkplätzen. Nun...

1 Bild

Parken ja, aber nicht mehr gratis

Marion Korth
Marion Korth | Braunschweig - Innenstadt | am 23.06.2015 | 308 mal gelesen

Östliches Ringgebiet: Stadtplaner schlagen vor, dass das Parken in Teilbereichen kostenpflichtig werden soll. Von Marion Korth, 23. Juni 2015. Braunschweig. Parkscheinautomaten und Anwohnerparkausweise, dazu häufigere Politessenpatrouillen – so sieht verkürzt die Handlungsempfehlung für Teilbereiche des Östlichen Ringgebiets aus, um das Parkplatzproblem (die nB berichtete mehrfach) in den Griff zu bekommen. Jetzt hat das...

1 Bild

So sieht es aus, das tägliche Chaos, oder ist das östliche Ringgebiet noch zu retten?

Joachim Stahlmann
Joachim Stahlmann | Braunschweig - Innenstadt | am 18.05.2015 | 228 mal gelesen

Verdichtetes Wohnen vs. Parkplatzsituation Ja, das Leben ist im östlichen Ringgebiet lebenswert. Seit über 10 Jahren wohne ich mit Zweitwohnsitz in der Wilhelm-Bode-Straße und habe das nie bereut. Einzig, meinen Wagen der gehobenen Mittelklasse eines norddeutschen Automobilbauers mit knapp 5 m Länge mußte ich gegen ein zweisitziges Cabrio eines süddeutschen Automobilbauers eintauschen. Wenn ich damit vor dem Hörsaalgebäude...

Anzeige
4 Bilder

Östliches Ringgebiet: Morgens um 7 ist die Welt in Unordnung 7

Marion Korth
Marion Korth | Braunschweig - Innenstadt | am 15.05.2015 | 605 mal gelesen

Wenn selbst der Schulweg zugeparkt ist, wird Polizist Stefan Fränkel sauer. Von Marion Korth, 15. Mai 2015. Braunschweig. „Da kommt mir die Galle hoch.“ Stefan Fränkel lenkt den grün-weißen Transporter an den Straßenrand und holt den „Knöllchenblock“ hervor. Für vieles hat er Verständnis, für das hier nicht: Vor der Schule ist kaum ein Durchkommen. Die Sperrkennzeichnung in den Kurvenbereichen ist nur noch ansatzweise zu...