Anzeige

Palästina

1 Bild

Überleben im Heiligen Land

Christoph Matthies
Christoph Matthies | Braunschweig - Innenstadt | am 08.12.2015 | 146 mal gelesen

Bis zum 21. Dezember werden im Braunschweiger Dom Schnitzereien aus Bethlehem angeboten. Von Christoph Matthies, 8. Dezember 2015. Braunschweig. Seit rund 20 Jahren besucht Sami Abu Aita in der Vorweihnachtszeit die Löwenstadt. Im Gepäck hat der Händler aus Bethlehem, dem Geburtsort Jesu, stets viele Krippen und andere handgearbeitete Schnitzereien aus Olivenholz, die er im Braunschweiger Dom verkauft. Gefertigt wurden die...

1 Bild

Rettet Cinema Jenin: Benefiz-Film „Cinema Jenin – Die Geschichte eines Traums“ mit Gästen im Universum Filmtheater

Universum Filmtheater
Universum Filmtheater | Braunschweig - Innenstadt | am 29.10.2015 | 60 mal gelesen

Braunschweig: Universum Filmtheater | Ein leidenschaftliches Plädoyer für die Kraft des Kinos. Von den Machern von „Rythm is it“ und „Trip to Asia“ - Zu Gast im Kino: Der Leiter des Cinema Jenin Guesthouse und der Spielleiter des Cinema Jenin. Vor langer Zeit gab es in der palästinensischen Stadt Jenin im Westjordanland ein Kino. Der Ort im Zentrum der krisenerschütterten Stadt war Begegnungsstätte für Menschen, unabhängig von Alter oder Staatsange-hörigkeit....

1 Bild

„Wir möchten keine Almosen“

Marion Korth
Marion Korth | Braunschweig - Innenstadt | am 02.12.2014 | 168 mal gelesen

Hoffen auf Frieden in Bethlehem – Palästinensische Krippenschnitzer verkaufen Krippen im Dom. Von Marion Korth, 03.12.2014. Braunschweig. Was sollen sie sagen, auf die Frage, wie die Situation in ihrer Heimat, Palästina, ist? „Wir leben dort. Aber in diesem Sommer war es schlimm.“ Der Gaza-Krieg erreichte auch Sami Abu-Ata und seine Frau Samar. Nur zwei Kilometer entfernt schlugen Raketen ein. Nun sind sie wieder hier,...

Anzeige
4 Bilder

Alle Jahre wieder – ein trauriges Lied

Ingeborg Obi-Preuß
Ingeborg Obi-Preuß | Braunschweig - Innenstadt | am 10.12.2013 | 315 mal gelesen

Palästinensische Krippenschnitzer noch bis zum vierten Advent im Dom – Chance auf Dialog. Von Ingeborg Obi-Preuß, 11.12.2013. Braunschweig. Alle Jahre wieder – das gilt auch für Sami Abu-Ata und seine Frau Samar. Alle Jahre wieder bieten sie zur Weihnachtszeit im Dom Holzschnitzereien aus ihrer Heimat Bethlehem an. Nicht etwa (zumindest nicht nur), weil es ihnen hier so gut gefällt, sondern weil sie auf den Erlös dringend...