Anzeige

Paläon

1 Bild

Picknick und Musik im Säbelkatzen-Revier

Maria Lüer
Maria Lüer | Helmstedt | am 16.06.2017 | 30 mal gelesen

Das Open Air-Konzert verspricht ein Programm mit dem Braunschweiger Staatsorchester. Schöningen, 16.06.2017. Das erste Picknick-Konzert am Paläon mit dem Staatsorchester Braunschweigpräsentiert die Braunschweigische Landschaft am Sonntag (18. Juni) um 14 Uhr gemeinsam mit dem Paläon und der Stadt Schöningen. Die Veranstalter setzen damit ihre Reihe „Musik und Raum“ fort, in der Orchesterdirektor Martin Weller...

1 Bild

Waldelefant entdeckt

Birgit Wiefel
Birgit Wiefel | Braunschweig - Innenstadt | am 23.10.2015 | 122 mal gelesen

Die 300 000 Jahre alten Überreste in Schöningen gelten als Sensation. 24.10.2015. Schöningen (leu). Jagten die Menschen vor 300 000 Jahren bereits Elefanten? Die neuen spektakulären Funde aus Schöningen werfen jetzt ein ganz neues Licht auf das frühe menschliche Verhalten. Zusammen mit Wissenschaftlern hat die niedersächsische Ministerin für Wissenschaft und Kultur, Gabriele Heinen-Kljajic, die Funde im Paläon vorgestellt....

1 Bild

Das Paläon feiert Pfingsten Geburtstag

Team unser38
Team unser38 | Braunschweig - Innenstadt | am 24.05.2014 | 250 mal gelesen

Bereits jetzt wurde mit dem 75 000sten Besucher das Jahresziel erreicht.Schöningen, 25.05.2014. Nur zehneinhalb Monate nach der Eröffnung konnte das Paläon nun bereits den 75 000sten Besucher begrüßen. Am Mittwoch (21. Mai) war es so weit. Annelore Kampf aus Salzgitter nahm ihre Eintrittskarte in Empfang und wurde plötzlich von Applaus überrascht.Seit dem 25. Juni vergangenen Jahres präsentiert das faszinierendste...

Anzeige
1 Bild

Przewalski-Pferde vor Paläon

Ralf Schröer
Ralf Schröer | Schöningen | am 11.10.2013 | 293 mal gelesen

Schöningen: Paläon | Schnappschuss

Die Sensation der Archäologie gefangen im Nirgendwo

neue Braunschweiger
neue Braunschweiger | Braunschweig - Innenstadt | am 27.08.2013 | 78 mal gelesen

Das Paläon am Fundort der 300 000 Jahre alten Speere von Schöningen wurde eröffnet.Von Andreas Konrad, 26.06.2013. Da steht es nun. Direkt neben dem Tagebaurestloch, 500 Meter vor einem Stück erhaltener Zonengrenze. Das Paläon – ein Prachtbau aus verspiegeltem Glas und Beton auf einer Steppe in Schöningen. Sicher nicht die schillerndste Adresse für Archäologie von Weltniveau, aber bodenständig und authentisch. Der Fundort...

6 Bilder

10.000 Besucher in nur 15 Tagen 1

Team unser38
Team unser38 | Bahrdorf | am 15.07.2013 | 136 mal gelesen

Halb zwölf im paläon: Birte Vollmer betritt das Forschungs- und Erlebniszentrum Schöninger Speere. Gemeinsam mit ihren Eltern Petra und Joachim aus Wunstorf hatte sich die Bochumer Studentin auf den Weg nach Schöningen gemacht. An der Kasse wurde sie vom paläon-Geschäftsführer Dr. Florian Westphal begrüßt: „Herzlichen Glückwunsch. Sie sind unsere 10.000ste Besucherin.“ An 15 Betriebstagen kamen nach der feierlichen Eröffnung...