Anzeige

Neue Straße

3 Bilder

„Pocket-Parks“ statt „City Trees“ – Grüne wollen Innenstadt aufwerten

Barbara Schulze
Barbara Schulze | Braunschweig - Innenstadt | am 06.04.2017 | 118 mal gelesen

Die Grünen wagen einen neuen Anlauf in Sachen „Pocket-Parks“ in der Innenstadt. Als konkrete Standorte schlagen sie die Neue Straße (Gördelingerstraße / Schützenstraße) sowie den Schlossplatz (Georg-Eckert-Straße / Ritterbrunnen) vor. Mit einem Antrag zur nächsten Bezirksratssitzung am 2. Mai 2017 wollen sie erreichen, dass diese Standorte nun ernsthaft geprüft werden. Dazu erklärt der Grüne Ratsherr Helge Böttcher...

1 Bild

Leerstand – aber nicht mehr lange

Marion Korth
Marion Korth | Braunschweig - Innenstadt | am 17.04.2015 | 192 mal gelesen

In der Neuen Straße stehen derzeit drei Geschäfte leer, doch der Eindruck täuscht. Von Marion Korth, 17. April 2015. Braunschweig. Das fällt auf: Gleich drei Leerstände in unmittelbarer Nähe auf der Neuen Straße. Und das, obwohl seit der Eröffnung des Modehauses Primark im City Point deutlich mehr Leben in diesen Teil der Innenstadt gekommen ist. Lange leer bleiben werden die drei Geschäfte dann auch nicht. Zuerst werden...

Beispiellose Aggressivität

Martina Jurk
Martina Jurk | Braunschweig - Innenstadt | am 03.12.2013 | 340 mal gelesen

Vier von 36 Fußball-Rowdys verurteilt. Nach Krawallen in der Neuen Straße: Polizisten sagten vor dem Jugendgericht aus.Von Martina Jurk, 04.12.2013. Braunschweig. Das erste Mal seit den Krawallen in der Neuen Straße nach dem Eintracht-Spiel am 19. Mai saßen sie sich gegenüber: Täter und Polizisten. Kein Blickkontakt bei der Hauptverhandlung vor dem Jugendgericht, bei der sich vier junge Männer verantworten mussten.Die 19-...

Anzeige

„Immer häufiger blinder Hass“

neue Braunschweiger
neue Braunschweiger | Braunschweig - Innenstadt | am 27.08.2013 | 64 mal gelesen

Hausdurchsuchungen nach Krawallen – PK-Leiter hofft auf „Emotionen auf Normalmaß“.Von Ingeborg Obi-Preuß, 23.06.2013. Braunschweig. Nach den Krawallen in der Neuen Straße am Abend des Aufstiegsspiels von Eintracht Braunschweig hat die Polizei jetzt Wohnungen von Verdächtigen durchsucht. Rund 40 Beamte haben sechs Wohnungen in Braunschweig und im Umland nach Beweismaterial durchsucht. Zeitgleich standen die Polizisten am...