Anzeige

NABU

7 Bilder

Oster-„BirdWatch“ -- Fernoptik-Stationen des NABU zur Beobachtung von Vögeln im Riddagshäuser Teichgebiet

Carlo Fuchs
Carlo Fuchs | Volkmarode | am 17.04.2017 | 20 mal gelesen

Braunschweig: Riddagshäuser Teichgebiet | Veranstaltung im Rahmen des NABU-Sommerprogramms In Anlehnung an den zum herbstlichen Vogelzug europaweit durchgeführten European BirdWatch richtet der NABU Braunschweig an den Riddagshäuser Teichen traditionell auch am Ostermontag feste Beobachtungsstationen mit stativgestützten Spektiven ein, durch welche rastende Zugvögel sowie natürlich die hier heimischen Brutvogelarten mit bis zu 60facher Vergrößerung beobachtet...

3 Bilder

Ornithologischer Rundgang mit dem NABU durch´s Riddagshäuser Teichgebiet

Carlo Fuchs
Carlo Fuchs | Volkmarode | am 07.04.2017 | 19 mal gelesen

Braunschweig: NSG-Eingang beim Zebrastreifen Dr.-Willke-Weg / Ebertallee | Führung im Rahmen des NABU-Sommerprogramms Wir halten Ausschau nach der Vogelwelt des Teichgebietes – mit besonderem Augenmerk auf die wassergebundenen Vogelarten. Neben Erläuterungen zur Bestimmung der beobachteten Vögel werden auch allgemeine Informationen zu dem seit nun schon über 100 Jahren vom NABU betreuten heutigen Europareservat und den normalerweise im Gebiet vorkommenden Brut- und Gastvogelarten...

2 Bilder

Vogelstimmenführung mit dem NABU im Spechtrevier "Querumer Forst"

Carlo Fuchs
Carlo Fuchs | Braunschweig - Nordstadt | am 07.04.2017 | 18 mal gelesen

Braunschweig: Waldparkplatz Steinriedendamm / Spechtweg | Führung im Rahmen des NABU-Sommerprogramms Treffen: 08.00 Uhr am Waldparkplatz Steinriedendamm / Spechtweg.. Bei anhaltendem Regen fällt die Führung aus. Dauer: ca. 2 Stunden. Bitte den Temperaturen sowie der Dauer der Führung entsprechende, ausreichend warme Bekleidung wählen. Zur Vermeidung eines "Vogelscheuchen- Effektes" bitte unbedingt farblich angepasste, "gedeckte" Farben tragen – also keine knalligen...

Anzeige
2 Bilder

Krötenwanderungen

Achim Klaffehn
Achim Klaffehn | Helmstedt | am 05.03.2017 | 72 mal gelesen

Helmstedt: Hirschberger Str. 2 | Verkehrswacht gemeinsam mit NABU Ab dieser Woche ist an vielen Orten in Niedersachsen mit den ersten Amphibien-Wanderungen zu rechnen. Auch in den Nächten ist es nun so, dass Kröten aus ihren Winterquartieren hervorkommen, um zu ihren Laichquartieren zu laufen. Die Kreisverkehrswacht Helmstedt schließt sich dabei den Naturschutzbund Niedersachsen (NABU) an und bittet die Autofahrer in der Dämmerung vorsichtig zu fahren und...

2 Bilder

Biotopschutz-Einsatz auf der NABU-Betreuungsfläche "Scharnickel"

Carlo Fuchs
Carlo Fuchs | Östliches Ringgebiet | am 28.01.2017 | 31 mal gelesen

Braunschweig: NABU Bezirksgeschäftsstelle Braunschweig | Veranstaltung / Maßnahme im Rahmen des NABU-Winterprogramms Der zweite Einsatz der NABU-Arbeitsgruppe "Biotopschutz" in diesem Jahr führt nocheinmal auf unsere zwischen Hordorf und Cremlingen befindliche Biotopschutzfläche "Scharnickel". Wir setzen das Schneiden der Kopfweiden und des Strauchaufwuchses fort und räumen das Schnittgut von der Fläche. Diese Arbeiten müssen rechtzeitig vor dem Beginn der Brut- und Setzzeit...

5 Bilder

"Die Elbtalauen – Leben am Fluß" – Digitaler Bildervortrag

Carlo Fuchs
Carlo Fuchs | Timmerlah-Geitelde-Stiddien | am 28.01.2017 | 18 mal gelesen

Braunschweig: Kulturpunkt West (ehem. Gemeinschaftshaus Weststadt) | Veranstaltung im Rahmen des NABU-Winterprogramms Digitaler Bildervortrag von Thomas Lerch & Oliver Ulmer (Salzgitter / Hamburg) Entlang der Elbe zwischen Wittenberg und Lauenburg erstrecken sich über eine Länge von ca. 400 Kilometern die Elbtalauen, ausgewiesen als UNESCO-Biosphärenreservat. Der Vortrag basiert auf einem Fotoprojekt, das in Zusammenarbeit mit der Reservatsverwaltung entstanden ist und in welchem es um...

2 Bilder

Eulenbalz und Griebenschmalz – eine kauzige Nachtwanderung durch den Winterwald (mit anschließendem Imbiß)

Carlo Fuchs
Carlo Fuchs | Volkmarode | am 20.01.2017 | 34 mal gelesen

Braunschweig: Parkplatz des Hotels "Aquarius" | Führung im Rahmen des NABU-Winterprogramms Mit Beginn der Dunkelheit begeben wir uns auf einen nächtlichen Streifzug durch die winterliche Buchhorst – da sehen nicht nur bekannte Pfade plötzlich ganz anders aus! Und vielleicht bekommen wir ja sogar die nächtlichen Herrscher des Waldes zu hören! Wenn eine Wolkendecke den Mond verdunkelt, hören sich deren Rufe gleich noch unheimlicher an.... Dauer: ca. 1 ½...

2 Bilder

Ornithologischer Beobachtungsgang über den Braunschweiger Hauptfriedhof

Carlo Fuchs
Carlo Fuchs | Südstadt-Rautheim-Mascherode | am 20.01.2017 | 17 mal gelesen

Braunschweig: Braunschweiger Hauptfriedhof, Haupteingang Helmstedter Straße | Führung im Rahmen des NABU-Winterprogramms Beobachtungsziel sind an diesem Vormittag insbesondere alle gefiederten Durchzügler und Wintergäste; dabei werden wir auch einige Futterstellen aufsuchen. Treffen: 10.00 Uhr am Haupteingang des Friedhofes, Helmstedter Straße. (Anfahrt mit ÖPNV: Straßenbahnlinie 4). Teilnahmebetrag pro Person: 2,- Euro (für NABU-Mitglieder ist die Teilnahme frei). Führung (NABU): Wilfried...

4 Bilder

Können Naturschutzprojekte die Entwaldung Indonesiens stoppen – Ein Praxisbericht

Carlo Fuchs
Carlo Fuchs | Braunschweig - Nordstadt | am 30.10.2016 | 22 mal gelesen

Braunschweig: Naturhistorisches Museum | Lichtbildervortrag am 02.11.2016; Tom Kirschey (NABU) Mit knapp 90 Millionen Hektar verbliebener Waldfläche gehört Indonesien zu den bedeutendsten Nationen beim Schutz tropischer Wälder. Allein zwischen 1990 und 2000 verlor der weltgrößte Inselstaat aber 24 Millionen Hektar Wald – das Land verzeichnet bis heute die höchsten Entwaldungsraten weltweit. Der globale Ressourcenhunger, insbesondere nach billigem Papier und...

4 Bilder

7. stadtweite NABU-Aktion „Rettet unsere Kastanien!“ geht in die Zielgerade

Carlo Fuchs
Carlo Fuchs | Östliches Ringgebiet | am 29.10.2016 | 31 mal gelesen

Braunschweig: NABU Bezirksgeschäftsstelle Braunschweig | Noch bis Montag gebührenfreie Kastanienlaub-Sammelsäcke beim NABU erhältlich! Dass es unseren Kastanien bekanntermaßen nicht gut geht, ist nicht mehr neu. Welkes bis trockenes, braunes Laub oder gar partieller Laubabwurf schon mitten im Sommer zeigen es seit längerem unübersehbar an! Schuld ist bekanntermaßen die seit ca. 1984 in Mitteleuropa auftretende Kastanienminiermotte. Sie befällt hauptsächlich unsere weißblühenden...

4 Bilder

7. stadtweite NABU-Aktion „Rettet unsere Kastanien!“ geht in die Zielgerade

Carlo Fuchs
Carlo Fuchs | Östliches Ringgebiet | am 29.10.2016 | 32 mal gelesen

Braunschweig: NABU Bezirksgeschäftsstelle Braunschweig | Noch bis Montag gebührenfreie Kastanienlaub-Sammelsäcke beim NABU erhältlich! Dass es unseren Kastanien bekanntermaßen nicht gut geht, ist nicht mehr neu. Welkes bis trockenes, braunes Laub oder gar partieller Laubabwurf schon mitten im Sommer zeigen es seit längerem unübersehbar an! Schuld ist bekanntermaßen die seit ca. 1984 in Mitteleuropa auftretende Kastanienminiermotte. Sie befällt hauptsächlich unsere weißblühenden...

7 Bilder

Ausflugstipp Meißendorfer Teiche - Im Land von Aller, Örtze und Meiße - eine unterschätzte Urlaubsregion

Harry Andersson
Harry Andersson | Braunschweig - Nordstadt | am 19.07.2016 | 189 mal gelesen

Winsen (Aller): Meißendorfer Teiche | Suchen Sie noch nach einem Ziel für einen Tagesausflug oder für einen Wochenendtripp in der Nähe? Meine Frau und ich haben uns ein Wochenende in der Region Winsen/Aller umgesehen. Hier die Zusammenfassung: Erkunden Sie die Meißendorfer Teiche mit Ihrer vielfältigen Vogel- und Pflanzenwelt auf einer Wanderung um den Hüttensee. Ein Blick durchs Fernglas zeigt eindrucksvoll die versammelten Kormorane auf einem abgestorbenen Baum...

1 Bild

Nacht-Exkursion mit dem NABU auf der Suche nach den Glühwürmchen

Carlo Fuchs
Carlo Fuchs | Volkmarode | am 23.06.2016 | 73 mal gelesen

Braunschweig: Riddagshausen | 08. Juli 2016 – Freitag, 22 Uhr Für Freitag den 08. Juli lädt der NABU zu einer ganz besonderen Nachtwanderung ins Naturschutzgebiet „Riddagshausen“ ein: im ausgehenden Licht der spätabendlichen Dämmerung und begleitet von ersten hungrigen Fledermäusen geht es dort um 22 Uhr auf die Suche nach den „Feen des Waldes“ – unseren Glühwürmchen. Wenn der Zeitpunkt richtig getroffen ist, wozu natürlich auch etwas Glück mit...

1 Bild

Frühlingswanderung mit dem NABU im Oderwald (Märzenbecherblüte)

Carlo Fuchs
Carlo Fuchs | Östliches Ringgebiet | am 31.03.2016 | 20 mal gelesen

Braunschweig: Willy-Brandt-Platz (= Postparkplatz beim Hauptbahnhof) | Treffen: 9:30 Uhr am Willy-Brandt-Platz (= Postparkplatz beim Hauptbahnhof). Rückkehr am Nachmittag. Rucksackverpflegung mitbringen, evtl. nachmittags Einkehrmöglichkeit. Teilnahmebetrag pro Person: 3, Euro (für NABU-Mitglieder ist die Teilnahme frei). Führung (NABU): Wilfried Fiebig

1 Bild

NABU lädt zum Amphibienschutz-Frühjahrstreffen -- Vortrag „Der Feuersalamander – Biologie und Ökologie einer legendären Art“

Carlo Fuchs
Carlo Fuchs | Timmerlah-Geitelde-Stiddien | am 11.02.2016 | 85 mal gelesen

Braunschweig: Kulturpunkt West (ehem. Gemeinschaftshaus Weststadt) | Im Rahmen seines frühjährlichen Amphibienschutz-Treffens lädt der NABU am Freitag (12.02.2016) wieder alle am Schutz unserer heimischen Amphibien Interessierten zu einem interessanten Vortrag ein: „Der Feuersalamander – Biologie und Ökologie einer legendären Art“ lautet in diesem Jahr der Titel, unter welchem der am Zoologischen Institut der TU Braunschweig tätige Biologe Dr. Sebastian Steinfartz in einem reich bebilderten...

3 Bilder

Von Patagonien ins Pantanal – Streifzüge durch Südamerikas Fauna und Flora

Carlo Fuchs
Carlo Fuchs | Timmerlah-Geitelde-Stiddien | am 27.01.2016 | 100 mal gelesen

Braunschweig: Kulturpunkt West (ehem. Gemeinschaftshaus Weststadt) | Digitaler Bildervortrag im Rahmen des NABU-Winterprogramms Das fast menschenleere Patagonien ist nicht nur geprägt durch seine berühmte Pampa, eine steppenartige Hochebene, sondern auch durch die Anden mit ihren Gletschern, bizarren Berggipfeln und Wäldern aus Araukarien und Südbuchen. Auf seinen Reisen durch Südamerika hat der braunschweiger Weltenbummler Dr. Hans-Ulrich Meyer dieses Gebiet mehrfach bereist und einmalige...

1 Bild

Nationalpark Harz und der Stieglitz - Vogel des Jahres 2016

Birgit Wiefel
Birgit Wiefel | Braunschweig - Innenstadt | am 02.01.2016 | 114 mal gelesen

Eine Wanderung von der Stieglitzecke lohnt sich in diesem Jahr besonders. 02.01.2016. Wernigerode/Sankt Andreasberg. 2016 ist der Stieglitz der "Vogel des Jahres". Warum also nicht mal eine Wanderung von der Stieglitzecke im Harz starten? Anschließend bietet es sich an, das Nationalparkhaus Sankt Andreasberg zu besuchen. Hier kann man sich über die durch den Bergbau geprägte Historie des Oberharzes informieren mit all...

1 Bild

Frühling im Winter: Wetter schlägt zum Ende des Jahres Kapriolen 1

Birgit Wiefel
Birgit Wiefel | Braunschweig - Innenstadt | am 22.12.2015 | 175 mal gelesen

In Braunschweig blühen die ersten Forsythien-Sträucher – Nabu: Vögel zeigen Revierverhalten. Von Birgit Leute, 22.12.2015. Braunschweig. Blühende Forsythien-Sträucher, Vogelgesang am Morgen und summende Bienen: Kurz vor Weihnachten hat der Frühling in Braunschweig Einzug gehalten. Kein Wunder, dass bei zweistelligen Plusgraden auch die Natur durcheinander kommt. „Für Dezember haben wir sehr ungewöhnliche Temperaturen“, sagt...

Storchenfest in Leiferde (Landkreis Gifhorn)

Beate Gries
Beate Gries | Leiferde | am 20.04.2015 | 74 mal gelesen

Leiferde: NABU Leiferde | Das NABU-Artenschutzzentrum in Leiferde/Gifhorn ist Wildtieraufnahmestation und anerkannte Storchenpflegestation des Landes Niedersachsen. Seit 2008 sind die Weißstörche Frida und Fridolin im NABU-Artenschutzzentrum in Leiferde (Landkreis Gifhorn) beheimatet und sorgen jedes Jahr für Nachwuchs. In diesem Jahr ist Frieda aus ihrem Winterquartier nicht auf den Schornstein der alten Molkerei zurückgekehrt. Nach langem,...

1 Bild

Streit um Bäume - Diskutieren Sie mit! 2

Andreas Konrad
Andreas Konrad | Braunschweig - Innenstadt | am 10.03.2015 | 272 mal gelesen

Fällarbeiten am Querumer Forst. Von Andreas Konrad, 10.03.2015. Braunschweig. Am Montag haben umfangreiche Fällarbeiten an Bäumen, die an Straßen entlang des Querumer Forstes grenzen, begonnen. Noch bis zum Ende des Monats lässt die Stiftung Braunschweigischer Kulturbesitz als Eigentümerin des Waldes diese Arbeiten auf einer Länge von rund drei Kilometern durchführen – gegen den Widerstand des Bundes für Umwelt und...

Zeit für Vogelfütterungen

Andreas Konrad
Andreas Konrad | Braunschweig - Innenstadt | am 02.12.2014 | 171 mal gelesen

NABU: Billigfutter enthält minderwertigste Füllstoffe.Braunschweig, 02.12.2014. Die Temperaturen fallen nachts bis kurz vor den Gefrierpunkt und tagsüber bleibt das Thermometer im einstelligen Bereich. Höchste Zeit, wieder die Futterplätze für die bei uns überwinternden Kleinvögel einzurichten. Denn dass erst bei Minusgraden oder gar Schneelagen gefüttert werden soll, wird schon lange nicht mehr empfohlen....

1 Bild

Besuch bei den Schlafmützen

Andreas Konrad
Andreas Konrad | Braunschweig - Innenstadt | am 12.09.2014 | 175 mal gelesen

Führung im NABU-Artenschutzzentrum. Leiferde (a), 12.09.2014. Was machen Uhu, Waldkauz und Waldohreule im NABU-Artenschutzzentrum? Wie verbringen sie Ihren Tag und wieso sind sie im Zentrum zu sehen? Eine Führung am Sonntag (21. September) gibt Antworten. Gleiches gilt für Igel und Fledermäuse, die ebenfalls dort gepflegt werden. Die einstündige Führung über das Freigelände von 14 bis 15 Uhr gibt einen umfassenden Einblick...

1 Bild

NABU errichtet Fischadler-Kunsthorst am Heerter See

Team unser38
Team unser38 | Barum | am 21.03.2014 | 321 mal gelesen

Förderung der Bürgerstiftung Salzgitter ermöglicht Artenschutzmaßnahme.Salzgitter-Heerte, 20.03.2014. Fischadler sind schon lange am Heerter See zu beobachten, das belegen die Dokumentationen des NABU Salzgitter seit den 1970er Jahren. Rechtzeitig vor der Rückkehr der Fischadler aus ihrem afrikanischen Winterquartier wurde vom NABU jetzt ein Kunsthorst angebracht. Die Metallarbeiten wurden ausgeführt von Jörg Carli,...

XXL-Bausatz verkürzt Bauzeit

neue Braunschweiger
neue Braunschweiger | Braunschweig - Innenstadt | am 21.08.2013 | 153 mal gelesen

Neuer Beobachtungsturm wurde balkenweise angeliefert und soll Ende der Wochen stehen.Von Marion Korth, 20.02.2013. Braunschweig. Ikea für Fortgeschrittene. Nicht im Wohnzimmer, sondern im Naturschutzgebiet Riddagshausen zwischen Mittel- und Schapenbruchteich wird der neue Vogelbeobachtungsturm aufgebaut. Ende der Woche soll der XXL-Bausatz stehen. Länger dürfte es nicht dauern, das Zeitfenster bevor die Brutzeit beginnt...

„Turmbau zu Braunschweig“

neue Braunschweiger
neue Braunschweiger | Braunschweig - Innenstadt | am 14.08.2013 | 75 mal gelesen

Umweltverbände sind sich nicht einig.Von Marion Korth, 28.03.2012. Braunschweig. In der Nacht des 29. Augusts 2011 ging der Vogel-Beobachtungsturm am Schapenbruchteich lichterloh in Flammen auf. Brandstiftung. Im geplanten Wiederaufbau steckt aber offenbar viel Zündstoff, zwischen Nabu und BUND ist darüber Streit entbrannt. Um einen neuen Turm bauen zu können, sammelt die Braunschweiger Bezirksgruppe des Nabu...