Anzeige

Mofa

1 Bild

MOPED-MAGAZIN 2016 erschienen

Tobias Tantius
Tobias Tantius | Braunschweig - Innenstadt | am 24.10.2016 | 92 mal gelesen

RäderMenschen und Geschichten Die aktuelle Ausgabe des MOPED-MAGAZINs liegt vor und somit auch wieder ein spannendes Jahr hinter uns. Geschichten aus unserem Museum, über Mopeds und ihren Besitzern. Über die Hersteller. Geschichten über das Leben. Inhalt dieser Ausgabe u.a. Goebel KM25 L als Objekt eines Foto-Shootings So fing es an: Wie das Museum entstand Oskars Dreirad: Union Kehricht Moped Das...

1 Bild

Polizeisperre durchbrochen

Ann-Kathrin Ewald
Ann-Kathrin Ewald | Braunschweig - Innenstadt | am 15.08.2016 | 26 mal gelesen

Mofafahrer liefert sich Verfolgungsfahrt. Gifhorn, 15.08.2016. Ein alkoholisierter jugendlicher Mofafahrer entzog sich mehrfach einer polizeilichen Kontrolle und beschädigte bei seinen Fluchtversuchen zwei Streifenwagen. Der Jugendliche war mit seinem Roller einer Streife im Bereich B 4 Abfahrt K 7 aufgefallen, da er ohne Helm unterwegs war. Als er angesprochen und zur Kontrolle aufgefordert wurde verbog er das...

3 Bilder

Das MOPED-MAGAZIN ist zurück!

Tobias Tantius
Tobias Tantius | Braunschweig - Innenstadt | am 29.10.2015 | 526 mal gelesen

RäderMenschen und Geschichten Das MOPED-MAGAZIN gab es bereits schon 1992/1993 als reines Fanzine. Nach nur zwei Ausgaben wurde es eingestellt. Ein Museum hat die Aufgabe, Dinge zu sammeln, zu bewahren, erforschen und zu vermitteln. Wir vom ET-ZWEIRADMUSEUM dachten über eine moderne Art der Vermittlung nach und erinnerten uns an unser MOPED-MAGAZIN, dass wir schon lange wiederbeleben wollten. Warum also nicht das...

Anzeige
1 Bild

20 Jahre ET-ZWEIRADMUSEUM - über 300 Besucher!

Tobias Tantius
Tobias Tantius | Sassenburg | am 18.09.2015 | 77 mal gelesen

Sassenburg: ET-Zweiradmuseum | Schnappschuss

1 Bild

Drei auf einem Mofa

Team unser38
Team unser38 | Barum | am 26.04.2014 | 53 mal gelesen

Salzgitter, 25.04.2014. Ein 16-jähriger steht aufgrund von Zeugenaussagen im Verdacht, ein Mofa im öffentlichen Straßenverkehr geführt zu haben, obwohl er unter dem Einfluss von alkoholischen Getränken stand (0,90 Promille). Aufgefallen war das Mofa dadurch, dass es mit 3 Personen unterwegs war.