Anzeige

Menschenrechte

3 Bilder

Demobericht zum Welt-Psychiatrie-Kongress in Berlin (mit Radio-Interview)

Baran mala Evîn
Baran mala Evîn | Braunschweig - Innenstadt | am 14.10.2017 | 87 mal gelesen

Vom 8. bis zum 12. Oktober 2017 fand in der Messe Berlin ein Kongress der WPA (World Psychiatric Association) und der DGPPN (Deutsche Gesellschaft für Psychiatrie, Psychotherapie und Neurologie) statt – der Welt-Psychiatrie-Kongress. Ca. 15 000 Menschen wohnten diesem bei. An mehreren Tagen haben einige Menschen gegen die dort stattfindenden Beschönigungen und die vorgetragenen reaktionären (=rückschrittlichen),...

1 Bild

Der Welthunger - ein Thema für Braunschweig?

Michaela Stamm
Michaela Stamm | Braunschweig - Innenstadt | am 10.10.2016 | 1115 mal gelesen

Am 16. Oktober ist Welternährungstag. 1945 wurde an diesem Datum die Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation der Vereinten Nationen, FAO, gegründet, um die weltweite Ernährung zu sichern. Im Jahr 2016 ist dieses Ziel trotz gewisser Fortschritte noch lange nicht erreicht. Die Ortsgruppe Braunschweig der Tierrechtsorganisation Animal Rights Watch (ARIWA) sieht uns alle in der Verantwortung, unseren Teil dazu beizutragen,...

1 Bild

Für eine Nacht in Pink: Welt-Mädchentag am Sonnabend

Ingeborg Obi-Preuß
Ingeborg Obi-Preuß | Braunschweig - Innenstadt | am 06.10.2014 | 344 mal gelesen

Die Andreaskirche erstrahlt für eine Nacht in Pink: Zum Welt-Mädchentag am 11. Oktober. Braunschweig, 6. Oktober 2014, Am Welt-Mädchentages am kommenden Sonnabend erstrahlt in Braunschweig die Andreaskirche erstrahlt für eine Nacht in Pink. Um 18.30 Uhr beginnt die Auftaktveranstaltung vor der Andreaskirche, An der Andreaskirche 1. Verschiedene musikalische Beiträge, Statements von Mädchen verschiedenster...

Anzeige

„Wir müssen laut genug rufen“

neue Braunschweiger
neue Braunschweiger | Braunschweig - Innenstadt | am 13.08.2013 | 22 mal gelesen

Warum der Einsatz für Menschenrechte eine Verpflichtung ist – Markus Löning im Gespräch.Von Marion Korth, 19.10.2011 Braunschweig. Dreieinhalb Tage hat Markus Löning in Aserbaidschan verbracht. Was er dort gesehen und gehört hat, macht den Beauftragten der Bundesregierung für Menschenrechtspolitik und humanitäre Hilfe besorgt. „Dieses Land ist nicht viel besser als Weißrussland“, sagt er bei seinem Zwischenstopp in...