Anzeige

Mühlenmuseum

1 Bild

Autoaufbrüche am Tankumsee und Mühlenmuseum

Marion Korth
Marion Korth | Braunschweig - Innenstadt | am 18.07.2016 | 18 mal gelesen

Polizei bittet um Zeugenhinweise Gifhorn/Isenbüttel (ots) - Gifhorn / Isenbüttel 17.07.2016, 13.25 Uhr bis 15.30 Uhr Ein bislang unbekannter Täter brach am Sonntag zwei Autos auf den Parkplätzen am Mühlenmuseum sowie am Tankumsee auf. Er erbeutete unter anderem Bargeld und ein iPad. Ein 50-jähriger Wolfsburger hatte seinen 7er BMW gegen 13.25 Uhr auf dem Parkplatz des Gifhorner Mühlenmuseums an der Bromer Straße...

1 Bild

Goldene Kuppeln und bronzene Glocken in der Südheide

Südheide Gifhorn GmbH
Südheide Gifhorn GmbH | Gifhorn | am 08.10.2013 | 182 mal gelesen

Der Glocken-Palast in Gifhorn Kunsthandwerk, Geschichte und Visionen: Der Glocken-Palast in Gifhorn ist nicht irgendein Museum oder ein Ausstellungsgebäude. Er ist Wirkungsstätte und Ausstellungsgebäude von Kunsthandwerkern aus Ost und West, eine Glockengießerei, ein Denkmal russischer Klosterarchitektur und eine Hommage an die Lebenswerke von Michail Gorbatschow und Albert Schweitzer. 1996 legte der frühere...

1 Bild

Kathedralen-Atmosphäre und wertvolle Ikonen

Südheide Gifhorn GmbH
Südheide Gifhorn GmbH | Gifhorn | am 04.10.2013 | 122 mal gelesen

Die Russisch-orthodoxe Holzkirche in Gifhorn Das Internationale Mühlen-Freilichtmuseum in der Mühlenstadt Gifhorn ist zwar die weltweit größte Sammlung an internationalen Mühlen in Originalgröße. Doch es überrascht darüber hinaus mit einer Nachbildung der 1756 erbauten Christi-Verklärungs-Kirche des Heiligen Nikolaus aus dem zentralrussischen Dorf Kosljatjewo. Der Heilige Nikolaus ist einer der am meisten verehrten...

Anzeige
1 Bild

Eine Reise in 14 Länder dieser Welt

Südheide Gifhorn GmbH
Südheide Gifhorn GmbH | Gifhorn | am 04.10.2013 | 115 mal gelesen

Das Internationale Mühlen-Freilichtmuseum Gifhorn beflügelt Sie sind Gifhorns größte Attraktion und gehören zur Stadt wie das Mehl ins Brot: Die 16 Wind- und Wassermühlen im Internationalen Mühlen-Freilichtmuseum. Bei einem Besuch des Freilichtmuseums begibt sich der Gast auf eine Reise durch 14 Länder dieser Welt. Vor knapp 30 Jahren begann Besitzer Horst Wrobel mit der Gestaltung des Geländes an der Ise, nahe dem...

1 Bild

16 Mühlen, zwei Flüsse und ein Welfenschloss - Die Mühlenstadt Gifhorn

Südheide Gifhorn GmbH
Südheide Gifhorn GmbH | Gifhorn | am 04.10.2013 | 150 mal gelesen

16 Mühlen im Internationalen Mühlen-Freilichtmuseum, der Zusammenfluss der Aller und der Ise und das 1525 erbaute Welfenschloss von Herzog Franz von Braunschweig und Lüneburg – das sind die markanten Details der Mühlenstadt Gifhorn in der Südheide. Die Südheide Gifhorn ist das südliche Tor der Lüneburger Heide und liegt im geographischen Mittelpunkt von Wolfsburg, Braunschweig, Celle und Lüneburg. Gifhorn entwickelte sich...