Anzeige

Literaturfestival

Eine spannende Geschichte

neue Braunschweiger
neue Braunschweiger | Braunschweig - Innenstadt | am 14.08.2013 | 44 mal gelesen

Stadt und Raabe-Haus organisieren Literaturfestival für Jüngere – Programm ab Dienstag.Von Marion Korth, 18.03.2012. Braunschweig. Gespenster, die über Plakate geistern, wilde Bräute, die wortgewandt auf Werbetour gehen und außerdem jede Menge Bücher und Autoren: Braunschweigs erstes Kinder- und Jugendliteraturfestival verspricht ein echtes (Lese-)Vergnügen zu werden. Kinder will das Kulturdezernat ebenso ansprechen wie...

Großer Humor im kleinen Elend: „Fleckenteufel“ Heinz Strunk

neue Braunschweiger
neue Braunschweiger | Braunschweig - Innenstadt | am 23.07.2013 | 74 mal gelesen

Der Hamburger Autor stellte sein Buch zum Abschluss des Literaturfestivals „Seitenweise“ vor Von Sebastian Walther Braunschweig. Zum Schluss noch einmal starker Tobak. Einen Tag vor seinem Abschluss präsentierte das Literaturfestival „Seitenweise“ seinen Gästen Heinz Strunk und dessen „Fleckenteufel“ – ein unterhaltsames Gespann mit überraschendem Fazit. Das vielleicht umstrittenste Buch des Jahres. Eigentlich ist die...

„Ich habe auch keine Lösung“

neue Braunschweiger
neue Braunschweiger | Braunschweig - Innenstadt | am 23.07.2013 | 27 mal gelesen

Literaturfestival Seitenweise: Henryk M. Broder und seine „Kritik der reinen Toleran Von Sebastian Walther Braunschweig. Auf der Bühne steht eine strahlende Silke Behrens und „kann es gar nicht fassen“. Sie ist beim Literaturfestival Seitenweise für die Programmplanung zuständig und hatte schon gar nicht mehr daran geglaubt, Henryk M. Broder ihren Gästen einmal vorstellen zu können. In diesem Jahr hat es geklappt, auch wenn...

Anzeige

Sprödes Berlin, wildes New York

neue Braunschweiger
neue Braunschweiger | Braunschweig - Innenstadt | am 23.07.2013 | 52 mal gelesen

Literaturfestival „Seitenweise“: 21 Autoren stellen zwischen dem 18. April und 5. Mai Werke vor Von Birgit Leute Braunschweig. Krimi, Satire und Jazz aus New York: Zum achten Mal präsentiert das Literaturfestival „Seitenweise“ Vergnügliches und Bissiges von bekannten Kabarettisten und prämierten Nachwuchsautoren auf dem Platz an der Martinikirche. Eine Hommage an Berlin macht der Liedermacher und ehemalige...