Anzeige

Literatur

2 Bilder

Kult-Lese-Café mit Hardy Crueger

Rick Morton
Rick Morton | Lehndorf-Watenbüttel | am 09.01.2018 | 6 mal gelesen

Braunschweig: Das KULT! | Am Sonntag, den 21.1.2018 um 17 Uhr istHardy Crueger zu Gast im kleinsten Theater Braunschweigs. Mit bisher zehneinhalb veröffentlichten Romanengehört Crueger zu den aktivstenzeitgenössischen Schriftstellern Braunschweigs. Im Kult-Lese-Caféwird er einige neue Okergeschichten präsentieren, aus seinemhistorischen Roman »Der Herzog, der Räuber und die Tochter desGoldschmieds« lesen, und über seine Arbeit als Autor von Krimis...

Das Literarisches Quintett - Literaturtalk mit Braunschweiger Prominenten

Raabe-Haus: Literaturzentrum
Raabe-Haus: Literaturzentrum | Braunschweig - Innenstadt | am 09.01.2018 | 10 mal gelesen

Braunschweig: Roter Saal | Der nächste Termin steht fest! Am Mittwoch, den 11. April um 19:30 Uhr, wird im Roten Saal, Schlossplatz 1, erneut kompetent über Literatur gesprochen und unterhaltsam gestritten. Im „Literarischen Quintett“ redet das bewährte Team aus Andreas Döring (Redakteur beim NDR, Moderation), Martin Jasper (Leiter der Kulturredaktion der Braunschweiger Zeitung), Karen Minna Oltersdorf (Leiterin des Hauses der Wissenschaft) und...

1 Bild

Das erste Buch - Julia Rothenburg: Koslik ist krank

Raabe-Haus: Literaturzentrum
Raabe-Haus: Literaturzentrum | Heidberg-Melverode | am 13.12.2017 | 14 mal gelesen

Braunschweig: Braunschweig-Kolleg | Moderation: Stefan Hallensleben Alles war in bester Ordnung, bis René Koslik, Anfang vierzig, Volkshochschullehrer in Freiburg, plötzlich wegen Verdachts auf einen Schlaganfall ins Krankenhaus eingeliefert wird. Mit ihren labyrinthartigen Gängen und ihrer undurchschaubaren Choreographie von Ärzten und Pflegern erscheint ihm die Klinik wie eine Parallelwelt. Die übrigen Patienten gleichen Schauspielern in einem absurden...

Anzeige
1 Bild

Blind Date mit einem Text mal andersherum - Literarisches Allerlei aus aller Welt

Raabe-Haus: Literaturzentrum
Raabe-Haus: Literaturzentrum | Östliches Ringgebiet | am 13.12.2017 | 6 mal gelesen

Braunschweig: Raabe-Haus:Literaturzentrum | Neue Lesungsidee! mit dem Schauspieler Götz van Ooyen Götz van Ooyen stellt die bewährte Veranstaltungsreihe „Blind Date mit einem Text“ vom Kopf auf die Füße: Bisher konnte sich das Publikum gespannt zurücklehnen und auf eine kurzweilige literarische Überraschung warten. Nun haben Sie die Chance, den Spieß umzudrehen: Bringen Sie amüsante Gedichte oder kurze Geschichten ihrer liebsten Autorin oder ihres liebsten Autors...

Philosophische Spuren in ausgewählten Texten

Raabe-Haus: Literaturzentrum
Raabe-Haus: Literaturzentrum | Östliches Ringgebiet | am 13.12.2017 | 8 mal gelesen

Braunschweig: Raabe-Haus:Literaturzentrum | Neues Format! Johann Wolfgang von Goethe: Die Leiden des jungen Werther Gesprächsführung: Johannes Heinen In dieser Veranstaltung werden am Beispiel von Goethes Roman „Die Leiden des jungen Werther“ philosophische Fragestellungen erschlossen, die den Schriftsteller zu seiner Zeit bewegt haben: Welche Weltsicht verkörpern die zentralen Figuren des Romans? Inwiefern ergeben sich Probleme aus ihrem Selbstverständnis und...

2 Bilder

Reden über... Familie

Raabe-Haus: Literaturzentrum
Raabe-Haus: Literaturzentrum | Braunschweig - Innenstadt | am 13.12.2017 | 16 mal gelesen

Braunschweig: Roter Saal | Peter Schanz im Gespräch mit Mareike Krügel Peter Schanz hat zum Thema „Familie“ die Schriftstellerin Mareike Krügel mit ihrem Roman „Sieh mich an“ eingeladen. Man kann ja nicht einfach sterben, wenn die Dinge noch ungeklärt sind. Das denkt Katharina, seit sie vor Kurzem das Etwas in ihrer Brust entdeckt hat. Niemand weiß davon, und das ist auch gut so. Denn an diesem Wochenende soll ein letztes Mal alles wie immer...

1 Bild

Es muss nicht immer Goethe sein

Kulturpunkt West
Kulturpunkt West | Timmerlah-Geitelde-Stiddien | am 25.09.2017 | 18 mal gelesen

Braunschweig: Kulturpunkt West | Marianne Reiß: „Ostern mitten im Dezember – Pfarrhaus-Geschichten“ Die Autorin erzählt humorvoll von einer Dekade ihres Lebens, in der sie als Ehefrau eines Pfarrers den Alltag christlicher Gemeinden kennenlernen durfte. Von Haus aus ohne kirchlichen Hintergrund und immer bereit, Dogmen aller Art die Stirn zu bieten, geht die junge Pfarrfrau mit pragmatischem Elan und fröhlicher Unbekümmertheit ans Werk. Lassen Sie sich...

3 Bilder

Monographie zu Kafkas Proceßroman

Christian Kurze
Christian Kurze | Braunschweig - Innenstadt | am 29.05.2017 | 32 mal gelesen

Ich habe gerade im Kadmos Kulturverlag Berlin ein kleines Büchlein zu Franz Kafkas Proceßroman veröffentlicht, das ich dem Braunschweiger Lesepublikum gern vorstellen möchte. Der Roman entsteht zwischen August 1914 und Januar 1915 in einem bekanntermaßen hochinteressanten Kompositionsprozess, bei dem Kafka das erste und das letzte Kapitel bereits zu Beginn der Niederschrift verfasst. Eine zweite – hingegen kaum erforschte...

2 Bilder

Wer wagt es? – Inklusives Schreib- und Vorlesefestival in Braunschweig

Oliver Ding
Oliver Ding | Braunschweig - Nordstadt | am 18.05.2017 | 41 mal gelesen

Braunschweig: GutenMorgen Buchladen | Wer wagt es? Workshoptag und Abschlussveranstaltung – Inklusives Schreib- und Vorlesefestival in Braunschweig Menschen mit Beeinträchtigungen haben mit vielen Vorurteilen zu kämpfen. Unter anderem mit dem, dass sie nicht kreativ seien. Die Freiwilligenagentur Jugend-Soziales-Sport e.V. will mit Unterstützung der Aktion Mensch den Beweis erbringen, dass dem nicht so ist und hat daher das Schreib- und Vorlesefestival „Wer...

1 Bild

Lesung: Der Reichtum der Fremden

Luc Degla
Luc Degla | Braunschweig - Nordstadt | am 07.03.2017 | 15 mal gelesen

Braunschweig: Sowjethaus | Sie bringen großen Reichtum mit – die Menschen, die gerade Schutz in Deutschland suchen: ihre Musik, ihre Malerei, ihr Theater – und ihre Literatur. Diesen poetischen Reichtum präsentieren Rosa und Hanna Legatis. Europäische Politiker tun mittlerweile alles, um Geflüchtete abzuschrecken. Die deutschen Asylgesetze sind die schärfsten seit Bestehen der Bundesrepublik. Grenzpolizeien werden mit Steuergeldern...

2 Bilder

KOPFKINO - "Der Andere Krieg" von Hardy Crueger

Rick Morton
Rick Morton | Volkmarode | am 31.12.2016 | 23 mal gelesen

Braunschweig: "Die Vita-Mine" | KOPFKINO Lesungen in der Galerie DIE VITA-MINE mit Hardy Crueger und Roland Kremer Von Januar bis Mai 2017 jeden letzten Donnerstag im Monat um 19:30 Uhr »Ich habe Bilder gesehen, es war wie Kopfkino«, so die Reaktion vieler Besucher auf die spannenden Lesungen von Hardy Crueger. Einerseits ist es die bildhafte Sprache, mit der der Autor die Szenen wie auf einer Kinoleinwand in die Köpfe der Zuhörer hineinprojiziert,...

1 Bild

Durcheinander und verrückt!

Litin WOB Autorenlesungen
Litin WOB Autorenlesungen | Wolfsburg - Stadtmitte | am 08.12.2016 | 5 mal gelesen

Wüste, Osterhase, ein Clown im Garten. Und ein Durcheinander. Hören wir richtig? Es klingt verrückt… Die Auftaktveranstaltung 2017 von Litin WOB findet am 17. Februar statt. Wo genau und welche Autoren dabei sind, verraten wir noch nicht. Aber bald ...wenn es wieder heißt: Willkommen bei Tantius & Ehrlich Willkommen bei Litin WOB Mehr dazu hier: Homepage Litin WOB -...

2 Bilder

Hierzulande – Peers schreiben

Axel Klingenberg
Axel Klingenberg | Wolfenbüttel Stadt | am 04.11.2016 | 20 mal gelesen

Wolfenbüttel: Freiwilligenagentur | Du hast Lust zu schreiben, hast Fluchterfahrung oder bist neu in Wolfenbüttel oder Umgebung? Dann bist du genau richtig bei dem Kurs „Hierzulande “. Geschichten über das alltägliche Leben in Deutschland und darüber, wie es ist, in ein fremdes Land zu kommen sind nur zwei von vielen möglichen Themen, die von Euch selbst bestimmt werden. Der Kurs wird von Dirk Wildermann geleitet; literarische Vorkenntnisse sind keine...

1 Bild

29. Braunschweiger Bücherbasar

Maria Porzig
Maria Porzig | Timmerlah-Geitelde-Stiddien | am 09.10.2016 | 34 mal gelesen

Braunschweig: Kulturpunkt West | Der 29. Braunschweiger Bücherbasar findet am Sonntag, den 6. November in guter Tradition im Kulturpunkt West, Ludwig-Winter-Str. 4 in Braunschweig von 11:00 bis 16 Uhr statt. Der Eintritt ist frei. Das Thema des Beiprogramms lautet: "Fantasy - Phantasiewelten gestern und heute". Leseratten und Literaturbegeisterte können an 40 Ständen in entspannter Atmospähre im reichhaltigen Angebot von Unterhaltungsliteratur,...

Argentinisches Fest

Haus der Kulturen Braunschweig
Haus der Kulturen Braunschweig | Braunschweig - Nordstadt | am 13.04.2016 | 24 mal gelesen

Braunschweig: Haus der Kulturen Braunschweig e.V. | Argentische Kultur, Tango und Asado Gemeinsam begrüßen das Haus der Kulturen und Siempre Tango BS die Sommerferien mit einer vielfältigen Veranstaltung, die sich der argentinischen Kultur, dem Tango und der traditionellen Esskultur des südamerikanischen Landes widmet. Die Besucher haben die Möglichkeit, auf der Wiese vor dem Haus der Kulturen an einem Tango Schnupper-Kurs teilzunehmen, argentinische Live-Musik zu...

1 Bild

Litin WOB Lesung am 10. April

Litin WOB Autorenlesungen
Litin WOB Autorenlesungen | Wolfsburg - Stadtmitte | am 17.03.2016 | 20 mal gelesen

Tantius und Ehrlich begrüßen am 10. April zum 1. Mal in diesem Jahr zu Litin WOB – Autorenlesungen Folgende Autoren sind geladen: • Almut Stein (Wolfsburg/Fallersleben), mit Texten zu ihren Keniareisen- und Projekten • Hauke Hirsinger (geb. 1975 in Wolfsburg) ist ein Bremer Journalist, Historiker, Autor, Schauspieler und Sänger. Er liest aus seinem Buch „Pech“ • Madita E. Heubach die Wolfsburger Nachwuchsautorin...

1 Bild

Litin WOB: Lesung im April

Tobias Tantius
Tobias Tantius | Braunschweig - Innenstadt | am 15.03.2016 | 17 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Litin WOB sucht Autorin von „Zurück in WOB“

Litin WOB Autorenlesungen
Litin WOB Autorenlesungen | Wolfsburg - Stadtmitte | am 01.03.2016 | 13 mal gelesen

„Litin WOB – Autorenlesungen“ schenkt Büchern und Werken von Wolfsburger Autoren ein besonderes Augenmerk. Schon lange, bevor es Mode war, Regionalkrimis zu schreiben, gab es in Wolfsburg Autoren, die in dieser Richtung unterwegs waren. Gerade in den Zeiten vor dem Internet, waren Bücher dieser Autoren meist nur Insidern oder dem heimatlichen Buchhandel bekannt. Oft sind nur kleine Auflagen erschienen oder die Verlage...

2 Bilder

"Federpost" kostenlos bei Litin WOB - Autorenlesungen

Tobias Tantius
Tobias Tantius | Wolfsburg - Mitte-West | am 08.02.2016 | 75 mal gelesen

Wolfsburg: City | Litin WOB und die Federpost Wer mehr über einen Autor erfahren möchte, kann „googeln“ und „surfen“ und sich so mühsam einen Überblick verschaffen. Oder der Autor hat eine Homepage oder einen Block, auf dem alles zu finden ist. Beides habe ich nicht! Aber ich habe die Federpost! Eine Idee mit schönem Namen Mir ist es wichtig, mit meinen Lesern im Kontakt zu bleiben. Dazu gebe ich ihnen hin und wieder ein kleines...

2 Bilder

Literatur im Cafe` Schrill

Tobias Tantius
Tobias Tantius | Ehmen-Mörse | am 25.01.2016 | 147 mal gelesen

Wolfsburg: Cafe Schrill | Literatur im Cafe` Zu „Literatur im Café“ finden sich am Sonntag, 07.Februar 2016, um 15.oo Uhr drei Autoren aus der Region im Cafe` Schrill in Mörse ein. Für die Lesung im Februar sind vorgesehen: Thalena van Geuns-Rosch, die in ihren Gedichten fast immer eine Verarbeitung persönlicher Erlebnisse, Gedanken oder Gefühle darstellt oder gelegentlich versucht Charaktere oder die Natur zu verschriftlichen. Alita...

Circolo letterario

Haus der Kulturen Braunschweig
Haus der Kulturen Braunschweig | Braunschweig - Nordstadt | am 25.01.2016 | 31 mal gelesen

Braunschweig: Haus der Kulturen Braunschweig e.V. | L’idea è partita da una chiacchierata fatta dopo un film visto insieme al cinema Universum: creare un CIRCOLO LETTERARIO! Ed eccoci pronti a proporlo. I libri italiani verranno scelti su comune interesse, letti individualmente e discussi durante l’incontro che si terrà ogni primo giovedì del mese. Die Idee ist während einer geselligen Runde nach einem italienischen Film im Universum entstanden: einen LESEKREIS gründen!...

1 Bild

Rainer Moritz liest aus seinem Buch »Wer hat den schlechtesten Sex?«

Jan Lauer
Jan Lauer | Wolfenbüttel Stadt | am 15.06.2015 | 34 mal gelesen

Wolfenbüttel: Gästehaus der Bundesakademie für Kulturelle Bildung | Rainer Moritz sucht Worte für die schönste Sache der Welt Seit er als Jugendlicher Hermann Hesses »Narziss und Goldmund« durchforstete, ist Rainer Moritz an erotisch eindeutiger Literatur interessiert. In seinem Buch »Wer hat den schlechtesten Sex?«, das er am 6. Juli in Wolfenbüttel vorstellt, begibt sich Rainer Moritz auf Stellensuche in der deutschsprachigen Literatur der vergangenen Jahrzehnte. Es geht um peinliche...

1 Bild

Von frechen Piraten, verrückten Helden und weisen Flößern

Birgit Wiefel
Birgit Wiefel | Braunschweig - Innenstadt | am 15.05.2015 | 152 mal gelesen

Mit „Oker Obscura“ startet am heutigen Samstag eine neue literarische Floßfahrt auf der Oker. Von Birgit Leute, 16.05.2015. Braunschweig. Auf ihr wird bereits gemordet oder über humoristische Texte gelacht. Jetzt gibt es ein weiteres Angebot, um Gäste auf die Oker zu locken: die literarische Reihe „Oker Obscura“. Hardy Crueger, Roland Kremer und Tilman Thiemig – drei Braunschweiger Autoren, Rezitatoren und Schauspieler –...

1 Bild

Fegefeuer: zweisprachige Lesung aus dem Roman von Sofi Oksanen

Dagmar Wenzel
Dagmar Wenzel | Braunschweig - Innenstadt | am 16.04.2015 | 64 mal gelesen

Braunschweig: Alte Waage | Aus dem Roman der finnisch-estnischen Autorin lesen die Kursleiterin Mari Aalto (VHS) und der Schauspieler Oliver Simon. Aliide, eine alte Bäuerin, schaut durch ihr Fenster, und ihr Blick fällt auf ein Bündel Mensch. Es liegt vor ihrem Hof. So trifft Aliide im Jahr 1992 auf Zara. Die Geschichte beginnt im Jahre 1936 und führt, von Estland über Wladiwostok bis nach Berlin und zurück nach Estland, bis eben auf diesen Hof. Sie...

2 Bilder

Literatur im Cafe` Schrill

Tobias Tantius
Tobias Tantius | Braunschweig - Innenstadt | am 25.03.2015 | 102 mal gelesen

Literatur im Cafe` Zu „Literatur im Café“ finden sich am Sonntag, 12.April 2015, um 15.oo Uhr drei Autoren aus der Region Wolfsburg im Cafe` Schrill ein. Unter der Moderation von Rainer Pawlak und Detlef Seydel dürfen sich die Zuhörer auf einen unterhaltsamem, humorvollen und spannenden Nachmittag im freuen.