Anzeige

Landesmuseum

1 Bild

Kinder eifern Kolumbus nach

Marion Korth
Marion Korth | Braunschweig - Innenstadt | am 20.06.2017 | 17 mal gelesen

Ferienpass will Kinder zu Dauerbesuchern im Museum machen – Sechs spannende Workshops. Von Marion Korth, 20.06.2017. Braunschweig. Pferde und Schweine, die könnten gut in eine landwirtschaftliche Ausstellung auf Gut Steinhof passen oder aber ins Braunschweigische Landesmuseum am Burgplatz, wo die Reformationsausstellung „Im Aufbruch“ gerade läuft und auch Kindern einen spannenden Einblick ins 16. Jahrhundert ermöglichen...

15 Bilder

2. Braunschweiger Antiquariatsmarkt

Ursula Saile-Haedicke
Ursula Saile-Haedicke | Braunschweig - Innenstadt | am 09.01.2017 | 64 mal gelesen

Braunschweig: Braunschweigisches Landesmuseum | Verkaufsausstellung für Bücher und Graphik an ca. 14 Ständen im Forum und auf der Galerie des Braunschweigischen Landesmuseums im Vieweg-Haus, Burgplatz 1, 38100 Braunschweig, Tel. (05 31) 1 21 50, Organisation: Braunschweiger Antiquariate in Kooperation mit dem Braunschweigischen Landesmuseum. Ansprechpartner seitens der Antiquariate sind Reinhard Denecke, Antiquariat Rabenschwarz, Tel. (05 31) 12 40 64, Michael Kröger,...

5 Bilder

Ausstellung übers Kennenlernen

André Pause
André Pause | Braunschweig - Innenstadt | am 30.09.2016 | 86 mal gelesen

„Gesichter der Stadt“ dokumentiert die Begegnung von Braunschweigern und jungen Flüchtlingen. Von André Pause, 01.10.2016. Braunschweig. Im Zentrum der neuen Sonderausstellung im Braunschweiger Landesmuseum „Gesichter einer Stadt“, die bis zum 27. November im Haus am Burgplatz gezeigt wird, stehen neun Braunschweiger Jugendliche und fünf junge Flüchtlinge aus Afghanistan, die sich und die Stadt, in der sie gemeinsam leben, im...

Anzeige
2 Bilder

Birnen, Bohnen und kein Speck - Jüdische Kochbücher im Archiv des Leo Baeck Institutes, New York

Bet Tfila - Forschungsstelle
Bet Tfila - Forschungsstelle | Braunschweig - Innenstadt | am 31.03.2016 | 27 mal gelesen

Braunschweig: Landesmuseum | Vortrag von Dr. Frank Mecklenburg, Leo Baeck Institute New York. Gedruckte Kochbücher sind im Allgemeinen seit langem bekannt, doch explizit jüdische Kochbücher finden sich erst seit der Mitte des 19. Jahrhunderts als im Zuge der Verbürgerlichung und Emanzipation der deutschen Juden bzw. der Verstädterung viele lokale Traditionen beginnen verloren zu gehen. Heirat zwischen Juden und Christen sowie die Auflösung...

2 Bilder

Braunschweiger Antiquariatsmarkt 1

Ursula Saile-Haedicke
Ursula Saile-Haedicke | Braunschweig - Innenstadt | am 24.03.2016 | 91 mal gelesen

Braunschweig: Landesmuseum | Verkaufsausstellung für Bücher und Graphik Eine Veranstaltung im Rahmen des Festivals BS//LIEST - Braunschweiger Buchwochen Bücher und Graphik ganz real, von (leibhaftigen) Antiquarinnen und Antiquaren präsentiert: Literatur, Erstausgaben und illustrierte Bücher, Reiseberichte, Wissenschafts- und Geistesgeschichte, Kinderwelten, Orts- und Landeskunde, Natur und Technik, Kunst und Kultur, Geschichte und Politik,...

3 Bilder

„Ötzi – und zwei von hier“

Marion Korth
Marion Korth | Braunschweig - Innenstadt | am 22.03.2016 | 142 mal gelesen

Ausstellung: Leben und Sterben vor 5000 Jahren. Von Marion Korth, 23.03.2016. Braunschweig. Alles an dieser Geschichte ist dramatisch: Ein Mann auf wilder Flucht, ein Pfeil, der ihn in den Rücken trifft. Er stürzt, verblutet. Diese Geschichte spielt vor 5300 Jahren, in 3210 Metern Höhe in den Alpen. 1991 taucht er wieder auf – Ötzi, der Mann aus dem Eis. Und was hat das mit dem Braunschweiger Land zu tun? Die Antwort gibt das...

12 Bilder

Flüchtlinge beherrschendes Thema beim Neujahrsempfang

Birgit Wiefel
Birgit Wiefel | Braunschweig - Innenstadt | am 08.01.2016 | 178 mal gelesen

Anlieger des Burgplatzes luden am Dreikönigstag in den Dom und ins Landesmuseum. Von Birgit Leute, 09.01.2016. Braunschweig. Ein „Wir schaffen das“ fiel zwar nicht an diesem Abend. Aber die Bereitschaft mitzuwirken, sich nicht durch die Situation überwältigen zu lassen, wurde immer wieder betont. Anlässlich des Dreikönigstags hatten die Anlieger des Burgplatzes – der Dom, das Herzog-Anton-Ulrich-Museum, das...

1 Bild

Spielen mit Heinrich dem Löwen

Martina Jurk
Martina Jurk | Braunschweig - Innenstadt | am 27.11.2015 | 131 mal gelesen

Stadtmarketing bringt Playmobil-Sonderfigur heraus – Limitierte Auflage von 25 000 Stück.Von Martina Jurk Braunschweig, 27.11.2015. Braunschweig hat seine eigene Playmobil-Figur: Heinrich mit seinem Löwen. In limitierter Auflage von 25 000 Exemplaren vertreibt das Stadtmarketing die exklusive Sonderfigur. Sie soll nicht nur Einzug in die Kinderzimmer halten, sondern sie ist auch „ein gelungenes Souvenir“, meint Gerold...

3 Bilder

Mit einem Lächeln durch die Zeit

Andreas Konrad
Andreas Konrad | Braunschweig - Innenstadt | am 20.11.2015 | 314 mal gelesen

Braunschweig: Landesmuseum | Landesmuseum zeigt eine Sonderausstellung zum 40. Geburtstag von Playmobil. Von Andreas Konrad, 21.11.2015. Braunschweig. Mit Einheitsfrisur und einem freundlichen Lächeln auf den Lippen betraten 1974 ein Indianer, ein Ritter und ein Bauarbeiter die Welt. Nicht ahnend, dass sie und ihre Nachfolger die Helden ganzer Generationen werden würden. Die Ausstellung „40 Jahre Playmobil – Eine Abenteuerreise durch die Zeit“ macht ab...

3 Bilder

Neues aus dem Besten von allem geschaffen

Martina Jurk
Martina Jurk | Braunschweig - Innenstadt | am 20.10.2015 | 85 mal gelesen

Zweigmuseum Hinter Aegidien ab Freitag wieder geöffnet. Von Martina Jurk, 21.10.2015. Braunschweig. Nicht immer lässt sich erahnen, was sich hinter dicken Klostermauern verbirgt. Mit dem Fragment des ehemaligen Benediktinerklosters Hinter Aegidien verhält es sich ähnlich. Darin nämlich ist das Zweigmuseum des Braunschweigischen Landesmuseums beheimatet. 14 Monate lang war es geschlossen wegen umfassender Baumaßnahmen. 730...

1 Bild

Polizei arbeitet ihre eigene Geschichte auf

Martina Jurk
Martina Jurk | Braunschweig - Innenstadt | am 29.09.2015 | 76 mal gelesen

Braunschweig: Landesmuseum | Ausstellung im Landesmuseum vom 2. Oktober bis 31. Januar, 29. September 2015. Von Martina Jurk Hunderttausende Tote in der Zeit des Nationalsozialismus gehen auf das Konto der Polizei. Ein Satz, der hart nachklingt. Die Wanderausstellung „Ordnung und Vernichtung. Die Polizei im NS-Staat“ im Braunschweigischen Landesmuseum beschäftigt sich genau mit diesem Thema. Sie wurde konzipiert vom Deutschen Historischen Museum in...

1 Bild

Belgische Zivilisten gleich zweimal Opfer in Roselies 1914 1

Christoph Matthies
Christoph Matthies | Braunschweig - Innenstadt | am 22.09.2015 | 133 mal gelesen

Der Historiker Ole Zimmermann stellte seine Forschungsergebnisse über Kriegsverbrechen vor.Von Christoph Matthies Braunschweig, 22.09.2015. Das Thema Roselies bewegt die Löwenstadt schon seit geraumer Zeit. Besonders im Jahr 2014 – hundert Jahre nach den Ereignissen im August 1914 – wurde heftig darüber debattiert, inwiefern das Braunschweiger Infanterieregiment 92 an Kriegsverbrechen in der belgischen Ortschaft beteiligt...

1 Bild

"Auf den Spuren des Schwarzen Herzogs"

Der LÖWE
Der LÖWE | Braunschweig - Innenstadt | am 20.07.2015 | 30 mal gelesen

Die 4. Folge der "Braunschweiger Spaziergänge" befasst sich mit den Spuren, die der Schwarze Herzog bis heute in Braunschweig hinterlassen hat. Besonders attraktiv und sehenswert sind Luftaufnahmen am Obelisken am Löwenwall. Veröffentlicht hat das Video "Der Löwe - das Portal der Braunschweigischen Stiftungen".Mehr

1 Bild

Hitzefrei im Braunschweigischen Landesmuseum

Martina Jurk
Martina Jurk | Braunschweig - Innenstadt | am 04.07.2015 | 58 mal gelesen

Braunschweig: Landesmuseum | Das Museum am Burgplatz lädt am Wochenende bei freiem Eintritt in die Ausstellungen ein. Braunschweig, 04.07.2015. Knapp 40 Grad Celsius an diesem Wochenende in Braunschweig – das bedeutet „hitzefrei“ an der Museumskasse im Braunschweigischen Landesmuseum am Burgplatz! Am 4. und 5. Juli lädt das Museum aufgrund der Hitzewelle zwischen 10 und 17 Uhr zu einem kostenlosen Besuch in den klimatisierten Ausstellungsräumen ein....

5 Bilder

"Superheld" auf dem Sockel 1

Martina Jurk
Martina Jurk | Braunschweig - Innenstadt | am 16.06.2015 | 159 mal gelesen

Gestern vor 200 Jahren fiel Herzog Friedrich Wilhelm im Kampf gegen Napoleon. Von Martina Jurk, 17.06.2015. Witzig, originell und doch respektvoll, cool, komisch, ahnungslos, neugierig – das waren die Reaktionen von Beteiligten und Passanten, als gestern dem Reiterdenkmal Friedrich Wilhelms auf dem Schlossplatz ein roter Umhang verpasst wurde – initiiert vom Landesmuseum, hier fachmännisch ausgeführt von Metallrestaurator...

3 Bilder

Schloss wird zum „Denkforum“

Birgit Wiefel
Birgit Wiefel | Braunschweig - Innenstadt | am 27.03.2015 | 92 mal gelesen

Wanderausstellung im Landesmuseum zeigt den Wiederaufbau des Berliner Stadtschlosses. Von Birgit Leute, 28.03.2015. Braunschweig. Was für ein Klotz: 190 Meter lang, 116 Meter breit, 25 Meter hoch – und ganze 590 Millionen Euro teuer. In Berlin wird derzeit das Stadtschloss wieder aufgebaut. Und wie beim Braunschweiger Schloss hat auch seine Rekonstruktion die Gemüter erhitzt. Eine Wanderausstellung im Landesmuseum unter dem...

2 Bilder

Wie Menschen Affen sehen

Martina Jurk
Martina Jurk | Braunschweig - Innenstadt | am 26.09.2014 | 252 mal gelesen

Erste Kooperationsausstellung von Naturhistorischem und Landesmuseum.Braunschweig (j), 26.09.2014. „Wie Menschen Affen sehen“ ist das erste Kooperationsprojekt der beiden staatlichen Museen. Auf circa 400 Quadratmetern wird die Sonderausstellung im Landesmuseum am Burgplatz präsentiert.Die zweisprachige Ausstellung (deutsch und englisch), die sich sowohl aus evolutionsbiologischer als auch kulturgeschichtlicher Sicht den...

1 Bild

Scham verhinderte das Erinnern

Birgit Wiefel
Birgit Wiefel | Braunschweig - Innenstadt | am 09.08.2014 | 104 mal gelesen

Besuch aus England: Der Dean der Kathedrale von Blackburn sprach über den Ersten Weltkrieg. Von Birgit Leute, 10.08.2014. Braunschweig. Wie sehen eigentlich die Briten den Ersten Weltkrieg? Anlässlich seines Besuchs am Braunschweiger Dom schaute sich Christopher Armstrong, Dean der Kathedrale von Blackburn, auch die aktuelle Ausstellung im Landesmuseum an. Christopher Armstrong ist in Braunschweig kein Fremder: Vor zehn...

8 Bilder

1914: So fern – so nah

Ingeborg Obi-Preuß
Ingeborg Obi-Preuß | Braunschweig - Innenstadt | am 02.08.2014 | 255 mal gelesen

Ausstellung im Landesmuseum nähert sich mit weitem Ansatz der „Urkatastrophe“. Von Ingeborg Obi-Preuß, 03.08.2014. Braunschweig. „Bisweilen erfasst mich ein innerer Ekel vor diesem grässlichen Männermorden“ – schreibt der Wolfenbüttler Richard Adam im Herbst 1914 in einem Brief von der Westfront an seine Freundin. Wenige Tage später fiel der 23-jährige Lehrer in Reims. Die Ausstellung „1914 – Schrecklich kriegerische Zeiten“...

1 Bild

Sammeln verbindet

Team unser38
Team unser38 | Braunschweig - Innenstadt | am 17.05.2014 | 130 mal gelesen

Heute ist Internationaler Museumstag – Aktionen der Landesmuseen.Braunschweig, 18.05.2014. Am heutigen Sonntag (18. Mai) feiern die drei Landesmuseen mit einem abwechslungsreichen Programm den Internationalen Museumstag, der mit dem diesjährigen Motto „Sammeln verbindet“ an die vielfältigen Sammlungsbestände der Museen erinnert.Im Landesmuseum steht das Ausstellungshighlight des Jahres 2015 im Zentrum. Jeweils um 11 und 15...

1 Bild

Viel mehr als rostige Reste

Marion Korth
Marion Korth | Braunschweig - Innenstadt | am 18.02.2014 | 560 mal gelesen

Niedersächsische Landesausstellung „Roms vergessener Feldzug“ endet am 2. März.Von Marion Korth, 18.02.2014. Braunschweig. Der Terminkalender ist voll, eine Führung nach der nächsten: Mehr als 55 000 Menschen haben die Landesausstellung „Roms vergessener Feldzug“ bereits gesehen. Dr. Heike Pöppelmann, Direktorin des Braunschweigischen Landesmuseums, ist zufrieden. Das nB-Team nach Führung und Fortbildung auch.Auf der...

3 Bilder

„Der richtige Rahmen für die eisernen Schuhnägel“

Martina Jurk
Martina Jurk | Braunschweig - Innenstadt | am 31.08.2013 | 341 mal gelesen

Das Landesmuseum präsentiert die spektakulären Funde von der Schlacht am Harzhorn im historischen Kontext.Von Martina Jurk, 01.09.2013 Braunschweig. Wenige Zentimeter unter der Erdoberfläche schlummerte über 1700 Jahre lang ein Schatz, dessen Entdeckung sowohl als archäologische als auch als historische Sensation gilt: mehr als 2700 Fundstücke eines germanisch-römischen Schlachtfeldes am Harzhorn quasi vor den Toren...

2 Bilder

Romani advenerunt!

Martina Jurk
Martina Jurk | Braunschweig - Innenstadt | am 31.08.2013 | 137 mal gelesen

Landesausstellung wurde gestern eröffnet.Von Martina Jurk, 01.09.2013 Braunschweig. Die Römer sind da! Ab heute ist die Landesausstellung „Roms vergessener Feldzug. Die Schlacht am Harzhorn“ im Landesmuseum zu sehen.Nach zwei Jahren Vorbereitungszeit, vielen Vorschusslorbeeren durch die Medien und einer Mammutarbeit aller Beteiligten wurde die Ausstellung gestern Abend feierlich eröffnet. Das Latinum wird in diesen Tagen...

1 Bild

Bilder aus der Holzkiste: „Auf in den Kampf, Männer“

Team unser38
Team unser38 | Braunschweig - Innenstadt | am 30.08.2013 | 160 mal gelesen

Braunschweiger Kinder präsentierten römisch-germanisches Filmprojekt im Landesmuseum.Von André Pause, 11.08.2013. Braunschweig. Die Sommerferienzeit war im Landesmuseum in diesem Jahr auch Trickfilmzeit. 14 filmbegeisterte Jungen und Mädchen im Alter von acht bis 13 Jahren nahmen am erstmals angebotenen Trickboxx-Kurs teil. Das Veranstaltungs-Ergebnis ist der etwa sechsminütige Film „Das Zeitloch“, den die jungen...

Römer rollen durch die Stadt

neue Braunschweiger
neue Braunschweiger | Braunschweig - Innenstadt | am 27.08.2013 | 79 mal gelesen

Tram-Wagen wirbt für Landesausstellung – Mit Legionär Thorus Meruleus unterwegs.Von Martina Jurk, 30.06.2013. Braunschweig. Thorus Meruleus, Legionär des römischen Heeres, das am Harzhorn die Germanen besiegte, katapultierte sich in die heutige Zeit und fuhr sogar mit der Straßenbahn durch die Innenstadt – Werbung für die am 1. September beginnende Landesausstellung „Roms vergessener Feldzug“. Passanten beobachteten am...