Anzeige

LAB

1 Bild

Braunschweig: Herrenloser Koffer löste Großeinsatz aus

Birgit Wiefel
Birgit Wiefel | Braunschweig - Innenstadt | am 08.08.2016 | 45 mal gelesen

Für Aufregung sorgte am Sonntagabend ein auf dem Gelände der Landesaufnahmebehörde abgestellter verschlossener schwarzer Koffer. 08.08.2016. Braunschweig. Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes meldeten den verdächtigen Fund der Polizei. Aus Sicherheitsgründen wurde ein in der Nähe liegender Wohncontainerkomplex mit etwa 80 Bewohnern evakuiert. Sprengstoffexperten des Landeskriminalamtes stellten später fest, dass der...

1 Bild

Braunschweig: Brandalarm in der LAB

Birgit Wiefel
Birgit Wiefel | Braunschweig - Innenstadt | am 06.06.2016 | 35 mal gelesen

Am späten Sonntagabend wurde Feueralarm in der Landesaufnahmebehörde (LAB) für Asysuchende in Kralenriede ausgelöst. 06.06.2016. Braunschweig. Der Sicherheitsdienst stellte eine starke Rauchentwicklung in einem der Zimmer in einem Wohncontainer fest. Dort stand ein eingeschalteter Elektrogrill auf einer Matratze. Dieser war teilweise durch die Hitze geschmolzen und hatte bereits ein Loch in die Matratze gebrannt. Die...

3 Bilder

Polizeimeldungen aus der Region - Junge Frau angegriffen

Andreas Konrad
Andreas Konrad | Braunschweig - Innenstadt | am 11.03.2016 | 64 mal gelesen

Braunschweig, 11.03.2016. 23-Jähriger droht mit Messer Nach einem Streit zwischen Bewohnern der Landesaufnahmebehörde für Asylsuchende (LAB) am späten Donnerstagabend bedrohte ein 23-Jähriger eine 18-Jährige mit einem Küchenmesser. Auch der hinzu kommende Sicherheitsdienst wurde angegriffen. Als die Polizei mit neun Funkstreifen eintraf befand sich der Täter in einem gesicherten Flurbereich und hatte sich bereits...

Anzeige
1 Bild

Getrennte Duschen geplant

Birgit Wiefel
Birgit Wiefel | Braunschweig - Innenstadt | am 04.03.2016 | 108 mal gelesen

LAB reagiert auf sexuelle Übergriffe unter anderem mit Trennungen der Geschlechter. Von Birgit Leute, 04.03.2016. Braunschweig. Mindestens dreimal im vergangenen halben Jahr wurden Asylsuchende in der Landesaufnahmebehörde in Kralenriede Opfer sexueller Übergriffe. In der LAB ist man sich bewusst, dass Frauen eines besonderen Schutzes bedürfen. Dazu Pressesprecher Stefan Pankratowitz: ?2015 wurden eine 19-jährige...

5 Bilder

Alltag in der Landesaufnahmebehörde: Alles eine Frage der Organisation

Marion Korth
Marion Korth | Braunschweig - Nordstadt | am 16.02.2016 | 294 mal gelesen

Braunschweig: LAB | LAB-Standort Braunschweig hat eine neuen Leiter – „Nur“ 1800 Flüchtlinge aktuell: Situation entspannt wie lange nicht. Von Marion Korth, 17.02.2016. Braunschweig. Der Häuserblock soll demnächst saniert werden, er hat es nötig, wie einige andere auch. An diesem Tag sind wieder viele Füße durch Flure und über Treppenstufen gelaufen. Ein Pulk Kinder steht im ersten Stock vor der Flügeltür. „Hallo“, rufen einige, als wir an...

2 Bilder

Erste Kontakte sind geknüpft

André Pause
André Pause | Braunschweig - Innenstadt | am 12.02.2016 | 140 mal gelesen

Sporthalle Watenbüttel wird als kommunale Erstaufnahme für 108 Flüchtlinge hergerichtet. Von André Pause, 13.02.2016. Braunschweig. Die Handwerker erledigen noch die letzten Handgriffe, dann ist die Sporthalle in Watenbüttel als zweite kommunale Erstaufnahme so weit hergerichtet. Bis zu 108 Menschen können hier schon bald vorübergehend zu Hause sein, bereits am Montagmorgen werden die ersten 30 Flüchtlinge in der Halle an...

2 Bilder

Wettlauf: Bett gegen Zeit

Andreas Konrad
Andreas Konrad | Braunschweig - Innenstadt | am 02.02.2016 | 395 mal gelesen

Die Stadt muss dringend Unterkünfte schaffen. Von Andreas Konrad, 03.02.2016. Braunschweig. Jedes Bett zählt. Die Stadt sucht weiter intensiv Erstaufnahmeplätze für Flüchtlinge. Vier Sporthallen sind dafür bereits vorgesehen, weitere könnten folgen, müssen aber nicht – es gibt parallele Ansätze, die erwartet bis zu 1000 Menschen, die Braunschweig wohl im Jahr 2016 zugewiesen werden, aufzunehmen. Sozialdezernentin Dr....

2 Bilder

Angebot der LAB „Wir sind für die Anwohner da"

Ingeborg Obi-Preuß
Ingeborg Obi-Preuß | Braunschweig - Nordstadt | am 27.11.2015 | 381 mal gelesen

Braunschweig: LAB | Beschwerdemanagement bei der LAB, Von Ingeborg Obi-Preuß Braunschweig, 27. November 2015, Immer wieder gibt es Gerüchte und Geschichten über schwierige Zustände in der Landesaufnahmebehörde und in Kralenriede. Auch bei den Stadtteilabenden vor Ort gab es einige Beschwerden, viele Andeutungen. Bei der Polizei zumindest gehen kaum konkrete Anzeigen ein. Und auch bei der LAB selbst geht es in dieser Hinsicht eher ruhig zu:...

1 Bild

„Anwohner kommen zu kurz“

Marion Korth
Marion Korth | Braunschweig - Innenstadt | am 06.11.2015 | 559 mal gelesen

Mit Sofortprogramm will CDU Bedenken der Anwohner aufgreifen. Von Marion Korth, 07.11.2015. Braunschweig. Die Stadt hat keinen Einfluss darauf, wie viele Flüchtlinge in der Landesaufnahmebehörde leben – seit Monaten sind es sehr viel mehr als eigentlich vorgesehen. Das ist unübersehbar, speziell auf dem Steinriedendamm, dem Hauptweg von der LAB zu den Supermärkten in Kralenriede. Manche Bürger fühlen sich verunsichert. Mit...

1 Bild

Gerüchte über massenhafte Verbrechen: „Das ist Nonsens“

Andreas Konrad
Andreas Konrad | Braunschweig - Innenstadt | am 27.10.2015 | 321 mal gelesen

Sonderkommission Zerm zieht eine erste Bilanz – 518 Verfahren gegen Asylbewerber eingeleitet. Von Andreas Konrad, 28.10.2015. Braunschweig. Mit Gerüchten kann Ulf Küch schon von Berufs wegen wenig anfangen. Der Leiter des zentralen Kriminaldienstes betitelt solche über massenhafte Verbrechen rund um die Landesaufnahmebehörde (LAB) in Kralenriede als „Nonsens“. Dennoch gäbe es im Bereich der Diebstähle und Einbrüche seit...

11 Bilder

„Hier wird nichts verschwiegen“

Ingeborg Obi-Preuß
Ingeborg Obi-Preuß | Braunschweig - Innenstadt | am 16.10.2015 | 697 mal gelesen

BZ-Leserforum in Kralenriede: Anwohner und Fachleute über den Alltag mit Flüchtlingen. Von Ingeborg Obi-Preuß, 17.10.2015. Braunschweig. „Ein guter Abend, eine gute Diskussion, aber es bleibt auch ein Dilemma“, sagte BZ-Lokalchef Henning Noske in Kralenriede, „denn nicht alle Probleme können gelöst, nicht alle Wünsche erfüllt werden.“ Beim Stadtteilabend „Kralenriede – wie ist die Lage, was können wir tun?“ in den Räumen de...

1 Bild

"Unser Herz ist weit. Unsere Möglichkeiten endlich..."

Ingeborg Obi-Preuß
Ingeborg Obi-Preuß | Braunschweig - Nordstadt | am 03.10.2015 | 261 mal gelesen

Braunschweig: LAB | Klaus Wendroth (CDU) will das über die Situation in Kralenriede am Dienstag im Rat sprechen. Braunschweig, 3. Oktober 2015, Als Reaktion auf die anhaltend angespannte Lage in der Landesaufnahmebehörde (LAB) für Asylsuchende in Kralenriede kündigt die CDU-Ratsfraktion eine Dringlichkeitsanfrage für die Ratssitzung am kommenden Dienstag an. Klaus Wendroth, Fraktionsvorsitzender der CDU erklärt: „In der zurückliegenden Woche...

1 Bild

Polizeimeldungen aus der Region / Braunschweig: Polizei schlichtete mit massivem Aufgebot Streit in der LAB

Martina Jurk
Martina Jurk | Braunschweig - Innenstadt | am 30.09.2015 | 214 mal gelesen

Braunschweig, 30.09.2015 Polizei muss Streitigkeiten in der Landesaufnahmebehörde schlichten Mit einem massiven Aufgebot musste die Polizei am Mittwochmittag bevor stehende Auseinandersetzungen auf dem Gelände der Landesaufnahmebehörde für Asylsuchende in der Boeselagerstraße schlichten. Auslöser waren Missverständnisse beim Besetzen von Bussen, die Bewohner in andere Liegenschaften bringen sollten. Dabei wurde ein...

1 Bild

„Wenn ich König von Deutschland wär“

Ingeborg Obi-Preuß
Ingeborg Obi-Preuß | Braunschweig - Innenstadt | am 25.09.2015 | 165 mal gelesen

Kinderfest für Flüchtlinge in der Landesaufnahmebehörde – auch die Erwachsenen hatten Spaß. Von Ingeborg Obi-Preuß, 26.09.2015. Braunschweig. „Anfangs hatten wir Sorge, an möglichen Sprachschwierigkeiten zu scheitern“, sagte Claudia Siegel vom Jugendzentrum Stöckheim, „aber die Frauen haben einfach die Kissen genommen und angefangen zu sticken. Ganz selbstverständlich.“ Das Kinderfest in der Landesaufnahmebehörde war...

1 Bild

Refugees welcome: Helfen, Unterstützen, Solidarisieren!

Barbara Schulze
Barbara Schulze | Braunschweig - Innenstadt | am 24.09.2015 | 94 mal gelesen

Anschläge und Hetze gegen Flüchtlinge stoppen! Fluchtursachen bekämpfen, nicht die Flüchtlinge! Demonstration & Kundgebung mit Kulturprogramm – Samstag, 26.09.2015, 11:00 Uhr, Schlossplatz Die Braunschweiger GRÜNEN (Kreisverband und Ratsfraktion) unterstützten diese Veranstaltung. Das Bündnis gegen Rechts hat seine Beweggründe vor einigen Tagen folgendermaßen erläutert: „Sehr geehrte Damen und Herren, liebe...

3 Bilder

„Unterbringung und Erstversorgung“

Ingeborg Obi-Preuß
Ingeborg Obi-Preuß | Braunschweig - Innenstadt | am 18.09.2015 | 307 mal gelesen

Ausschuss für Integrationsfragen tagte an der Boeselagerstraße – Dezernentin bat um Verständnis und Geduld. Von Ingeborg Obi-Preuß, 19.09.2015. Braunschweig. „Die Flüchtlingssituation in Braunschweig und Niedersachsen“ – der Ausschuss für Integrationsfragen wollte es genau wissen und legte seine Sitzung in unmittelbare Nachbarschaft der Landesaufnahmebehörde (LAB) an der Boeselagerstraße. Nach einem Besuch der Einrichtung...

1 Bild

Nicht die Welt verändern, aber den Alltag erleichtern 1

Christoph Matthies
Christoph Matthies | Braunschweig - Innenstadt | am 15.09.2015 | 281 mal gelesen

Ehrenamtliche Initiative ART organisiert ein Zentrum für Flüchtlinge. Von Christoph Matthies, 15.09.2015. Braunschweig. Die Hilfs- und Spendenbereitschaft für Asylbewerber ist derzeit auch in Braunschweig so groß wie nie. Bereits seit September 2014 kümmert sich die Initiative „Aktiv für Respekt und Toleranz“ (ART) darum, eine Willkommenskultur für die Flüchtlinge in der Landesaufnahmebehörde Kralenriede zu schaffen. In...

2 Bilder

„Hilfsbereitschaft überwältigend“

Marion Korth
Marion Korth | Braunschweig - Innenstadt | am 04.09.2015 | 439 mal gelesen

Zwei Beispiele, wie Menschen von hier Flüchtlingen in Braunschweig und im Nordirak helfen. Von Marion Korth, 4. September 2015. Braunschweig. Verzweifelte Menschen auf der Flucht, gestrandet in Griechenland oder Ungarn. Vielleicht mittlerweile angekommen in der Landesaufnahmebehörde in Braunschweig. Das Schicksal dieser Menschen lässt in diesen Tagen kaum jemanden kalt. Die Studentinnen Mareike Islar und S. Schmidt (sie...

1 Bild

Wohin mit Flüchtlingen? Wie umgehen mit rechten Ressentiments und Übergriffen? 1

Sebastian Barnstorf
Sebastian Barnstorf | Braunschweig - Innenstadt | am 02.09.2015 | 258 mal gelesen

BIBS-Fraktionsvorsitzender Wolfgang Büchs antwortet auf die Fragen des Magazins "Subway". Subway: "Die Erstaufnahmeeinrichtung für Flüchtlinge in Braunschweig ist überfüllt, geeignete Unterkünfte in den Kommunen knapp. Die Versorgung, insbesondere von erkrankten Flüchtlingen, gestaltet sich schwierig. Auch geeignetes Personal in Form von Sozialarbeiterinnen und Sozialarbeitern ist rar. Umstände, die nicht nur logistisch...

2 Bilder

Anja Piel auf Sommertour in Braunschweig

Barbara Schulze
Barbara Schulze | Braunschweig - Innenstadt | am 30.07.2015 | 78 mal gelesen

Zum Auftakt ihrer diesjährigen Sommertour in Niedersachsen stand Anja Piel, Fraktionsvorsitzende der Landtagsgrünen, am Dienstag (28.07.2015) im Austausch mit Hennig Brandes vom Zweckverband Großraum Braunschweig (ZGB) und mit dem Braunschweiger Stadtbaurat Heinz-Georg Leuer. Auch und besonders aufgrund der aktuellen Ereignisse hat Piel zudem die Landesaufnahmebehörde (LAB) in Kralenriede besucht. Im Gespräch mit Susanne...

1 Bild

Flüchtlingssituation in Kralenriede

SPD Fraktion
SPD Fraktion | Braunschweig - Innenstadt | am 21.04.2015 | 104 mal gelesen

Braunschweig. Am 15. März 2015 hat sich der Ausschuss für Integrationsfragen auf Antrag der SPD-Ratsfraktion mit der Flüchtlingssituation in Kralenriede befasst. Die Stadtverwaltung hat zwei Anfragen der SPD zum Thema beantwortet. Auf Anfrage von BraunschweigHeute.de nimmt Kate Grigat, migrationspolitische Sprecherin der SPD-Ratsfraktion, dazu Stellung: „Tatsächlich ist die Flüchtlingssituation in der LAB in Kralenriede...

1 Bild

BIBS-Fraktion fordert Ausweitung der Buslinie 436 zur LAB

Sebastian Barnstorf
Sebastian Barnstorf | Braunschweig - Innenstadt | am 16.04.2015 | 72 mal gelesen

Die BIBS-Fraktion beantragt zur Ratssitzung am 24.03.2015, die Frequenz der Buslinie 436 zwischen Hauptbahnhof und Boeselagerstraße bis zum Flughafen zu erhöhen. Alle Busse sollen künftig zumindest bis zur Boeselagerstrasse (LAB) durchfahren. Vorgeschlagen wird dabei ein 20 Minuten-Takt von 7 – 22 Uhr bzw. 30 Minuten-Takt von 5 – 7 Uhr und 22 - 24 Uhr sowie nachts stündlich zwischen Hauptbahnhof und Boeselagerstrasse (und...

1 Bild

Kralenriede: Gespräche & Aktionen weiterhin nötig!

Barbara Schulze
Barbara Schulze | Braunschweig - Innenstadt | am 15.04.2015 | 106 mal gelesen

Homepage-Meldung Grüne Ratsfraktion 15.04.2015 Auf Anfrage der Braunschweiger Zeitung (BZ) hat unser Ratsherr Dr. Helmut Blöcker am letzten Freitag (10.04.2015) zur Situation in Kralenriede Stellung genommen. Dort befindet sich bekanntlich die Landesaufnahmebehörde (LAB) für Asylbewerber/innen. Diese Stellungnahme ist am heutigen Mittwoch (15.04.2015) in dem Artikel “Anwohner sind nicht gegen Flüchtlinge” (S. 21)...

1 Bild

BIBS-Fraktion fordert bessere Infrastruktur für die Schunteraue

Sebastian Barnstorf
Sebastian Barnstorf | Braunschweig - Innenstadt | am 15.04.2015 | 49 mal gelesen

Durch die seit längerer Zeit sehr viel höhere Frequentierung durch Fußgänger als vorgesehen ist der Bereich zwischen den Nahversorgern am Bienroder Weg und der Landesaufnahmebehörde (Steinriedendamm, Boeselagerstraße inkl. der angrenzenden Waldstücke) nachvollziehbarerweise stärker verschmutzt. Für die Ratssitzung am 5. Mai 2015 fordert BIBS-Fraktionsvorsitzender Wolfgang Büchs nun von der Verwaltung Lösungsvorschläge....

3 Bilder

“No Bragida”: Schuntersiedlung stellt sich quer

Barbara Schulze
Barbara Schulze | Braunschweig - Innenstadt | am 02.04.2015 | 255 mal gelesen

Homepage-Meldung Grüne Ratsfraktion 31.03.2015 Wo die Anhänger/innen der islamfeindlichen “Bragida” auch hinkommen – nirgendwo sind sie und ihre rechte Gesinnung erwünscht. Weder in der Innenstadt (“Schlossplatz”, “Platz der Deutschen Einheit”) noch am Hauptbahnhof und auch nicht in den Stadtteilen: Das haben die Bewohner/innen der Schuntersiedlung und das “Bündnis gegen Rechts” am letzten Montag (30.03.2015) eindrucksvoll...